Was ist mit Frauen, die stolz verkünden, keine Frauen als Freunde zu haben? Ich meine, wenn das deine Reise ist und du zufällig von allen Jungs umgeben bist, und das ist dein Ding, dann bin ich froh, wenn du glücklich bist. Aber können wir bitte, bitte, ein für allemal aufhören, uns wie ein Mangel an Freundinnen zu verhalten, worauf man besonders stolz sein kann?

Was nicht heißen soll, dass ich keine Freundinnen habe. Das mache ich definitiv. Als Theaterkind aufzuwachsen bedeutete, dass ich immer Freunde hatte, die aus allen Bereichen des Lebens kamen. Seit ich mich erinnern kann, bin ich mit einer ausgeglichenen Mischung aus Männern und Frauen befreundet, denn ich hatte noch nie so eine schwierige Zeit mit beiden Geschlechtern. Ich werde diesen Moment wählen, um verlegen zuzugeben, dass wir alle in einem Sozialpsychologie-Kurs am College einen "Geschlechtstest" gemacht haben, der festlegt, wie stereotypisch "weiblich" oder "männlich" Ihre Persönlichkeit ist. (Ja, es ist eine wahnsinnige Voraussetzung für einen Test, aber lassen Sie uns darüber hinwegsehen.) Je positiver Ihre Zahl, je "weiblicher" Sie waren, und je negativer Ihre Zahl, desto "männlicher, "Beide treffen in der Mitte auf eine androgyne Null. Ratet mal, wer war das einzige Kind in der Klasse, das eine perfekte Null erzielte?

Da ich der androgyne soziale Schmetterling bin, der ich bin, war ich nie die Art von Mädchen, die nur Freunde hat. Und um klar zu sein, daran ist nichts falsch. Es ist nicht zu leugnen, dass Jungs wirklich Spaß machen. Ich bin viel unverblümter mit meinen Freundinnen als mit meinen Freundinnen und merkwürdigerweise fühle ich mich viel wohler dabei, dreckige Witze um sie herum zu machen. Aber ich weiß nicht, was ich mit mir machen würde, wenn alle meine Freunde Jungs wären. Es gibt so viele Vergünstigungen, die mit Freundinnen kommen. Es gibt einige Löcher, die Kerlfreunde einfach nicht füllen können.

Jemand hat immer einen zusätzlichen Tampon

Während dies auf einer tiefen emotionalen Ebene nicht wichtig ist, auf einer oberflächlichen Ebene, ist es TOTAL. Du weißt nie, wann die Zeitfee zuschlagen wird, und du willst nicht das Mädchen sein, das Klopapier in ihre Unterwäsche schiebt und irgendeine Entschuldigung macht, zu gehen und gleich mitten in einem Hangout zu kommen, weil du Cruisier bist, um zu kommen einige Damenbinden.

Sie verstehen, was es bedeutet, das Leben als Frau zu erfahren

Sieh mal, Jungs können Mädchen "bekommen", was sie wollen, aber die Wahrheit ist, dass es in dieser Welt als Frau eine dramatisch andere Sache gibt, als die, die als Mann existiert. Es gibt einen Haufen Scheiße auf uns - Erwartungen über unser Aussehen und Verhalten in allen Bereichen unseres Lebens - mit denen sich Männer nicht identifizieren können. Es ist nicht so, dass wir rumsitzen und darüber reden (zumindest nicht die ganze Zeit), sondern das angenehme Bewusstsein, dass du mit jemandem zusammen bist, der sich wirklich mit deiner Lebensweise identifizieren kann und wie es sich anfühlt, in deiner Haut zu sein. Nun, es ist ehrlich gesagt unersetzlich. So fühlen wir uns nicht allein. So wird der Druck, eine Frau zu sein, und die vielen Ungerechtigkeiten, die immer noch mit sich bringen (und die vielen tollen Aspekte), erträglich.

Mädchen neigen dazu, viel ehrlicher darüber zu sein, wie Sie aussehen

Kein Typ auf dem Planeten, der jemals Fernsehen am Tag gesehen hat, wird dir die Wahrheit sagen, wie schrecklich dieses Kleid aussieht. Ob es uns gefällt oder nicht, es ist ein viel größerer gesellschaftlicher Fauxpas für Männer, etwas kritisches über Frauen zu sagen, auch wenn wir sie ausdrücklich darum bitten. Bei Mädchen ist es viel lockerer.

Mädchen sind leichter zu halten

Wann immer ich mit meinen Freundinnen zusammen bin, fühle ich mich immer wie tot. Egal wie spät ich versuche, draußen zu bleiben, jeder einzelne von ihnen wird mich übertreffen und überdauern. Bei Mädchen ist es manchmal leichter zu sagen, du bist müde und nennst es eine Nacht mit schlechten Rom-Coms und Popcorn. Das soll nicht heißen, dass alle Frauen schlechte Rom-Coms haben (sie tun es nicht) oder dass einige Frauen nicht hart wüten (sie tun es), aber im Allgemeinen sind Frauen einfach leichter zu akzeptieren, was du tun willst im Gegensatz zu Männern, die sich gegenseitig unter Druck setzen, um "auf ihre Stufe zu kommen". (Natürlich habe ich auch Freundinnen, die mich unter einem Tisch trinken können, also ist die Jury darauf aus.)

Mädchen sind mehr darauf vorbereitet, Ihre Tränen in Schritt zu behandeln

Das ist kein leichtes gegen meine Freundinnen; Sie sind in den wenigen unglücklichen Zeiten, die ich vor ihnen geweint habe, phänomenal freundlich und tröstend gewesen. Aber die Sache ist, ich habe den Eindruck, dass sie von meinen zufälligen Gefühlen überrascht werden und zu den schlimmsten Schlussfolgerungen springen, während Mädchen es ziemlich erwarten und wissen, dass manchmal Weinen nicht so eine große Sache ist. Ich sage nicht einmal, dass alle Mädchen mehr weinen als alle anderen, oder dass Frauen ihre Emotionen nicht kontrollieren können oder dass Jungs nicht wissen, wie sie mit emotionalen Situationen umgehen sollen - keines dieser Klischees interessiert mich. Ich sage nur, dass die Dynamik in den meisten Freundschaften zwischen Männern und Frauen (zumindest in meinem Leben) nicht gut für solche Dinge geeignet ist. Manchmal bist du nur frustriert und deine Augen beginnen zu lecken. Wehe ist ein Mensch. Deine Mädchen werden es immer bekommen.

Mädchen sind nicht annähernd so "dramatisch" wie ihre Reputation macht sie zu sein

Ehrlichkeitsstunde: meine Freunde sind viel dramatischer als meine Freundinnen, vor allem in ihren romantischen Bemühungen, und wenn einer von euch am Ende liest dies, wissen Sie, wer Sie sind. Ich denke, oberflächlich gesehen sind Mädchen lauter über ihre Probleme, aber nach meiner Erfahrung haben diese Leute die Tendenz, Dinge in sich aufzunehmen und zu implodieren. Aber irgendwie, wenn diese Episoden passieren, betrachten wir es als eine Ausnahme von der Regel. Ich meine, jedes Verhalten sollte dich nicht davon abhalten, mit Jungs oder Mädels befreundet zu sein, aber jeder, der es vermeidet, mit Mädchen aufzuhängen, weil sie "dramatisch" sind, ist von der Basis.

So viel weniger unbeholfene Spannung von der Gesellschaft

Mit deinen Freundinnen schaffst du nicht die peinliche romantische Anspannung, aber jeder um dich herum entwickelt es trotzdem. Freunde, Eltern, dieser Kellner, der definitiv denkt, dass dies ein Date ist - Sie werden ihm nie entkommen, selbst wenn Sie beide die platonischsten, bösesten Brüder sind. Aber aus welchem ​​Grund auch immer, wenn du mit Freundinnen zusammen bist, machen die Leute viel weniger Annahmen über dein Leben und setzen keinen merkwürdigen Druck auf dich (was ich besonders ironisch finde, weil eine beträchtliche Anzahl meiner Freundinnen schwul oder bisexuell sind, so könnten sie leicht zu einem Zeitpunkt sein, wenn sie mit einem ihrer gleichgeschlechtlichen Freunde zusammen sind).

Du musst nicht mit (so vielen) eifersüchtigen, bedeutenden Anderen umgehen

Ich meine, ja, hin und wieder werden meine Freundinnen eine Freundin haben, und obwohl es noch nicht passiert ist, stelle ich mir vor, dass es durchaus möglich ist, dass eine Freundin sich über mich aufregt, dass ich mit ihnen rumgehangen habe. Aber selbst dieser Fall ist wesentlich weniger wahrscheinlich, als wenn Freundinnen besitzergreifende Freundinnen haben. Wenn das passiert, neigen Freunde dazu, von der Landkarte zu fallen, und es ist scheiße.

Es gibt so viele Dinge, die Jungs einfach nur wollen nicht darüber reden

Sammeln Sie Ihre vergangenen romantischen Bestrebungen. Die Brutalität deiner Krämpfe. Wem Katniss in The Hunger Games enden sollte (nur Spaß, ich bin mir ziemlich sicher, dass wir alle eine Meinung dazu haben). Ich meine, meine Freundinnen sind lächerlich cool darüber, mit mir über dieses Zeug zu diskutieren, aber ich fühle mich immer ein bisschen schlecht dabei, während ich mit meinen Freundinnen ein offenes Buch bin.

Manchmal möchte ich nur Frilly, Dammit handeln

Unbeschwert, Cupcake-Essen, The Notebook -crying, Glitzer-dekorieren Rüschen . Und während meinen Freundinnen klar ist, dass dies unter der Oberfläche eines Gesprächs über den neuesten Marvel-Film brodelt, ist es viel weniger wahrscheinlich, dass sie im rituellen Nagellack stattfinden und um unseren vollkommenen Hello tanzen wollen Kitty themed Küche. (Ich hätte vielleicht zu viel gesagt.)

Wifflegiff (4); (5)