Von Gina Vaynshteyn 8. Januar 2015 Slideshow starten Versuchen Sie es mit den Pfeiltasten

Ich bin total begeistert von thailändischem Essen, und das seit meinem Bruder, als ich in der zweiten Klasse war. Thailändisches Essen ist mein Lieblingsgericht, meine erste Wahl, wenn mich jemand fragt, was meine letzte Mahlzeit sein würde, bevor ich sterbe. (Ohne Zusammenhang, ich denke, das ist eine wirklich morbide Frage, aber was auch immer.) Ich habe in den letzten fünf Jahren in drei Städten gelebt, und ich habe immer dafür gesorgt, dass es ein thailändisches Restaurant in der Nähe gibt, weil #priorities.

Wenn Thai auch Ihr Fest der Wahl ist, dann haben Sie, wie ich, wahrscheinlich versucht, Ihre Lieblingsgerichte in Ihrer eigenen Küche nachzustellen. Und Sie haben dabei vielleicht gelernt, dass es wirklich sehr, sehr schwer ist. Egal, wie viel Fisch und Austernsauce, egal wie viel Kokosmilch Sie verwenden, oder rote Chilischoten, die Sie in Ihrer Pfanne einweichen lassen, es kommt nie ganz richtig raus.

Es ist auch schwierig, das richtige Rezept zu finden, das dem "echten Ding" zumindest nahe kommt (und ich verwende diesen Begriff nur lose, da ich noch nie in Thailand war und keine Möglichkeit habe, die Authentizität meiner Mahlzeiten abzuschätzen, aber trotzdem), denn um dein Lieblingsessen aus Thailand wieder zu erschaffen, brauchst du die richtigen Zutaten. Und diese Zutaten sind schwer zu bekommen. Wenn Sie also ein Rezept finden, möchten Sie sichergehen, dass die Substitutionen zumindest dem echten entsprechen (hey, zumindest versuchen Sie es).

Hier sind 11 ziemlich solide Rezepte, die lecker kommen in der Nähe von Thailand besuchen.

Die Crepes des Zorns

Diashow starten Weitere Diashows