Hochzeiten können viel Spaß machen: Das Essen! Die Musik! Das Tanzen! Die schicken Outfits! Die Gäste können jedoch etwas irritieren - und glauben Sie mir, es gibt ein paar Dinge von denen, die Frauen auf Hochzeiten zu hören müde sind. Es spielt keine Rolle, ob wir Single sind oder genommen werden. Irgendein neugieriger Verwandter oder betrunkener Freund schafft es immer, unsere Knöpfe mit aufdringlichen Kommentaren und Fragen über unser Liebesleben, unsere Eierstöcke oder unsere Essgewohnheiten zu drücken. Kann ich nicht einfach einen Cocktail und eine gute Zeit in Ruhe haben? Vielleicht werde ich mich später mit dem DJ treffen. Vielleicht . Und wenn ich es tue, erzähle ich dir sowieso nichts davon.

Ich denke, dass das Problem vor allem aus der Tatsache entsteht, dass jeder, wenn man eine große, wunderschöne, blumige Hochzeit besucht, davon ausgeht, dass man das Gleiche will - die schicke Kirche, das poofy Cupcake Kleid, 24 Brautjungfern und einen Schokoladenbrunnen. (Ich würde das letzte nicht stören.) Sie denken, du sitzt da und weinst innerlich und wartest auf deinen eigenen magischen Tag (selbst wenn dieses Szenario nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte). Anstatt also still zu sitzen und die Brötchen zu genießen, beginnt Tante Rose Ihre Hochzeit zu planen und darauf zu bestehen, dass Sie Ihre erste Tochter nach ihr benennen. Dann verbringen Sie den Rest der Rezeption, die sich im Badezimmer versteckt. Es macht keinen Spaß für irgendjemanden.

Diese 11 Dinge? Ich habe genug von ihnen. Du hast genug von ihnen. Wir sind alle satt von ihnen.

1. "Du bist der Nächste!"

Ich liebe es, dass du mehr über meine Zukunft nachdenkst als ich. Das einzige, woran ich denke, ist, wie viele Kuchenstücke ich essen kann, bevor die Leute anfangen zu reden.

2. "Wann werdet ihr zwei den Knoten binden?"

Nein.

3. "Ich habe den perfekten Kerl für dich."

Das sagen alle.

4. "Es ist in Ordnung. Sie haben noch Zeit."

OH GOTT SEI DANK. Ich war wirklich besorgt darüber.

5. "Ist das alles Essen für dich ?!"

Ja. Und?

6. "Mach dir keine Sorgen. Eines Tages werden Sie an der Reihe sein."

Ich sage dasselbe bei Beerdigungen.

7. "Du wirst es finden, wenn du nicht hinsiehst."

Wenn ich das noch einmal höre ...

8. "Sie suchen an den falschen Stellen."

Bin ich? Ich checkte im Kofferraum, unter dem Tisch, hinter dem Fernseher ...

9. "Dein Cousin hat schon drei Kinder."

Mein Cousin hat noch nie von Geburtenkontrolle gehört.

10. "Du bist zu wählerisch."

Ich suche einen Lebenspartner, keine Packung Toilettenpapier.

11. "Nie abrechnen."

Also denkst du buchstäblich, ich werde für immer alleine sein. Vielen Dank?

(11)