Manchmal, trotz all der Liebe in der Welt füreinander, können Sie immer noch mit Ihrem Partner auf wackeligen Boden finden. Meinungsverschiedenheiten gibt es im Überfluss, das Vertrauen ist nicht da und Sie finden, dass Sie das Ende auf Schritt und Tritt verhindern. Aber hast du jemals gedacht, dass eine Trennung genau das ist, was deine Beziehung braucht?

Ich weiß, dass der Gedanke, sich von deiner SO zu trennen (auch wenn es nur vorübergehend ist) geradezu gruselig sein kann. Und dennoch gibt es eine ziemlich lange Liste von Zeiten, in denen es die beste Idee aller Zeiten sein könnte. "Manchmal kann eine Trennung eine Beziehung stärker machen als zuvor", sagt die Beziehungsexpertin Mara Opperman in einer E-Mail an Bustle.

Natürlich ist es nicht garantiert, dass es funktioniert. Eine echte Trennung (wie die Art, in der du kämpfst und gehst und das ist es) ist wirklich schwer wieder zurückzukommen. Wie Opperman sagt, "... bedeutet die Trennung meistens, dass die Beziehung komplett vorbei ist - sowohl platonisch als auch romantisch."

Aber wenn Sie sich mit Ihrem Partner zusammensetzen und darüber diskutieren, eine Pause einzulegen, könnte es wirklich bedeuten, dass Sie Ihre Beziehung vom Rand zurückbringen. Klang plausibel? Dann lesen Sie weiter für einige der Zeiten, wenn diese Idee der Trennung wirklich das Beste für Ihre Beziehung sein könnte.

1. Wenn Sie beide einen kleinen Raum benutzen könnten

Sie sagen, dass die Entfernung das Herz wachsen lässt, und das kann wirklich der Fall sein, wenn man sich von der SO trennt. "Es ist bekannt, dass Zeit und Entfernung Liebe und Sehnsucht nach einander neu entfachen", sagt Opperman. Nach ein paar Tagen oder Wochen können Sie sich wieder mit frischen (großen, herzförmigen) Augen in die Beziehung zurückversetzen.

2. Wenn Sie beide Zeit brauchen, um nachzudenken

Wenn Sie alle in Drama verwechselt werden, kann es schwierig sein, über die größeren Probleme der Beziehung nachzudenken. Break-Up hilft dabei, Distanz zu schaffen, sowie etwas Freizeit, um Dinge zu überdenken. "Sie haben auch die Möglichkeit, darüber nachzudenken, was schief gelaufen ist und dann zu entscheiden, ob Sie realistische Änderungen vornehmen wollen, um die Beziehung zu verbessern", sagt Opperman. Hoffentlich hilft dir der Platz, genau zu wissen, was zu tun ist.

3. Wenn die Codependency Supreme regiert

Eine gesunde Beziehung besteht aus zwei Menschen, die ihr eigenes Leben leben können. Wenn Sie und Ihr Partner nicht wissen, wie man das macht, kann eine Pause helfen. "Zeit zu verbringen ist eine großartige Gelegenheit, sich selbst zu entdecken", sagte Macaël Mackenzie auf Greatist.com. Die Zeit auseinander zu nehmen, bedeutet, sich selbst zu erkennen, damit man als ganze (nicht-abhängige) Menschen in die Beziehung zurückkehren kann.

4. Wenn persönliche Probleme in die Quere kommen

Es gibt keine bessere Zeit als direkt nach einer Trennung, um an Ihren eigenen Problemen zu arbeiten. Und das gleiche wird für Ihren Ex wahr sein. Hast du Wutprobleme? Tut er oder sie sich zu öffnen? Die Zeit auseinander kann laut Opperman eine Chance bieten, an diesen persönlichen Fragen zu arbeiten.

5. Wenn ein sauberer Schiefer in Ordnung ist

Wenn die Dinge über die Reparatur hinaus unordentlich sind, könnte eine Neugründung eine ausgezeichnete Idee sein. "Nach einer Trennung schuldest du deinem Ex nichts mehr und du musst sicher nicht wieder zusammen kommen", sagte Natasha Burton über Cosmopolitan . "Aber, wenn Sie sich entscheiden, es erneut zu versuchen, wissen Sie beide, dass Ihre Herzen wirklich am richtigen Ort sind. Und das ist eine großartige Grundlage, um eine neue Beziehung aufzubauen."

6. Wenn die Beziehung die Richtung verloren hat

Wenn Sie zwei sind nur in diesem Ding, aber haben keine echte Richtung, eine Trennung könnte nur der Ruck sein, den Sie brauchen. Wie Burton sagte: "Manchmal wird eine Trennung ... deine Beziehung auf das nächste Level bringen." Es ist nicht garantiert, aber es ist einen Versuch wert.

7. Wenn du beide eine Perspektive suchst

Hast du jemals mit jemandem Schluss gemacht und dann gemerkt, dass du einen schrecklichen Fehler gemacht hast? Das war wahrscheinlich auf eine gesunde Portion Perspektive zurückzuführen. Natürlich ist es nicht der einzige Grund, warum Menschen nach einer Trennung ihr Bedauern fühlen, aber es gibt etwas, das für das ganze "Das du nicht weißt, was du hast, bis es weg ist" -Phänomen gesagt wird.

8. Wenn du nicht dein wahrstes Selbst bist

Viele Paare verstecken ihre Eigenheiten und Exzentrizitäten am Anfang einer Beziehung, aber die meisten lassen die Vorspiegelungen im Laufe der Zeit fallen. Wenn Sie und Ihre SO dies noch tun müssen, kann dies zu einem Gefühl der Unehrlichkeit in der Beziehung führen. Eine Trennung kann Ihnen helfen, nach Burton realer zu sein und Ihnen zu helfen, in die Beziehung zurückzukehren, ohne etwas zu verbergen.

9. Wenn Sie nicht wissen, wie man argumentiert

Da zu wissen, wie man mit deiner SO nicht übereinstimmt, ist es ein wichtiger (und gesunder) Teil in einem Paar zu sein, es kann wirklich ein Problem werden, wenn ihr einfach nicht kämpft. Durch eine Trennung zu gehen, kann eine Chance sein, Dinge auszuhacken und zu lernen, wie man kommuniziert. Wenn Sie sich entscheiden, wieder zusammen zu kommen, werden die Dinge wahrscheinlich gesünder sein.

10. Wenn Sie gerade nicht bereit sind zu datieren

Wenn Sie mit jemandem perfekt gelandet sind, aber einfach nicht bereit sind, mit ihm auszugehen, kann das die ganze Beziehung nach unten ziehen. Indem Sie sich Zeit nehmen, um an sich selbst zu arbeiten, können Sie in Zukunft wieder zusammenkommen, wenn sich das Timing besser anfühlt. Wenn es funktionieren soll, wird es.

11. Wenn Sie nicht beide 100 Prozent verpflichtet sind

Eine Trennung kann Ihnen helfen, sich gegenseitig mehr zu schätzen. Und wenn Sie wieder zusammen sind, werden die Dinge wahrscheinlich völlig anders sein. Wie Burton sagte: "Anders sein kann dir zeigen, wie wichtig du füreinander bist - und dir zeigen, dass du dich dieses Mal wirklich engagieren willst."

Es passiert nicht immer so. Und denken Sie daran, dass eine Trennung in den meisten Fällen eine dauerhafte Sache ist. Aber manchmal kann eine zielgerichtete Trennung eine Perspektive bieten und Ihnen helfen, sich mehr als je zuvor zu lieben. (Aww.)