Dein Büro ist der Ort, an dem du fünf Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr und über 300 Tage lang einen Kalender erreichst. Ist es ein Wunder, dass man hin und wieder ein Gähnen unterdrücken muss? Aber wenn deine Batterien leer sind, kannst du immer noch Inspiration in deiner Arbeit finden - es bedeutet noch nicht, dass das Spiel für dich vorbei ist, Schwester.

Es mag zwar verlockend erscheinen, all Ihre Sachen in eine Schachtel zu werfen und Ihrem Chef zu sagen, dass Sie auf interessantere Weiden sind, aber es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir von der Arbeit so viel bekommen, wie wir bereit sind es. Zugegeben, wir haben Bürorollen und Stellenbeschreibungen, aber es gibt immer etwas Spielraum, um es zu einer Position zu formen und zu gestalten, die wir wirklich lieben und von der wir begeistert sind. Und diese Neugestaltung ist, wo deine Inspiration tatsächlich liegt.

Bist du bereit, deine Ärmel hochzukrempeln? Wenn Sie an Ihrem Schreibtisch stagnieren und keine Lust mehr haben, in Ihrer Arbeit eine Leidenschaft zu finden, dann lassen Sie uns daran arbeiten, all das umzudrehen. Im Folgenden finden Sie 11 Tipps, wie Sie sich inspirieren lassen können, wenn Sie in einer Furche sind - machen Sie diesen Job zu Ihrem Traum.

1. Feiern Sie alles, was Sie bisher erreicht haben

Obwohl Sie vielleicht an Ihren Erfolg gewöhnt sind, besteht die Möglichkeit, dass die Straße, die Sie genommen haben, um dort zu sein, wo Sie gerade sind, nicht gerade ist. Nehmen Sie sich also Zeit, um über all die erstaunlichen Möglichkeiten, die Sie für sich selbst geschaffen haben, und über die Risiken, die Sie mutig genug hatten, zu tanzen. Janet Wise, ein strategischer Talent- und Karriere-Stratege bei Wise Advantages, berichtet in einer E-Mail von Bustle: "Als ein auf Karriere und Strategie basierender Trainer ist der entscheidende erste Schritt, den ich meinen Kunden wünsche: Feiern Sie die vergangenen Erfolge, Auszeichnungen und Preise, und glühende Post-Performance-Rezensionen. Atmen Sie vergangene Erfolge ein und lassen Sie sich von dem inspirieren, was Sie gut können. " Du hast viel gearbeitet und jetzt kannst du für mehr arbeiten.

2. Sehen Sie, wo Sie Ihre Interessen einbringen können

Es gibt einen Grund, warum Sie diesen Job überhaupt gewählt haben - da war etwas, das Ihr Interesse geweckt hat. Machen Sie also Bilanz über das, was Sie an Ihrer Position am meisten interessiert und ob Sie Projekte in der Umgebung erstellen können. Wise schlägt vor: "Fragen Sie sich: Wie / wo Sie den größten Wert hinzufügen können. Ein Licht auf Ihre Brillanz zu bringen, um die größere Mission zu beleuchten, auf die Sie und Ihr Unternehmen hinarbeiten, ist ein weiterer Weg, um wieder mit der Bedeutung und dem, was wirklich zählt, zu verbinden." Indem Sie für sich selbst Arbeit schaffen, die sich um Ihre Stärken und Leidenschaften dreht, werden Sie sich jeden Morgen gejazzed fühlen und nicht gelangweilt sein.

3. Verwenden Sie Pinterest als Inspo

Nein, das heißt nicht, dass Sie während der Arbeitszeit Cocktailrezepte und Mode-DIYs pinseln werden. Stelle stattdessen ein Pinterest-Board zusammen, das deine ultimative Quelle für Karriereinspiration sein wird! Geschäftsautor Ariella Coombs auf der Karriereentwicklungsseite Careerealism schlug vor: "Eine gute Möglichkeit, sich selbst zu inspirieren, ist ein Career Inspiration Board zu kreieren und alles, was dich dazu inspiriert, etwas härter bei der Arbeit zu machen." Ob das nun Badass-Tipps, Interviews mit inspirierenden Unternehmern, coole Arbeitsbereiche oder motivierende Zitate sind, lassen Sie dieses Board zum Catchall werden.

4. Recherchiere deinen Wettbewerb

Es gibt nichts, das ein Feuer zurück unter deinen Hintern als ein kleiner freundlicher Wettbewerb bekommt. Wirtschaftsredakteur Kevin Daum (Kevin Daum) an der Unternehmer-Seite schlug vor, "Es gibt nichts wie eine kleine wettbewerbsfähige Handlung, um Ihr Interesse wieder in Linie zu bringen. Sie werden Detektiv, Stratege und Held auf einmal spielen, wie Sie die Ungläubigen abschlagen." Egal, ob du andere Leute in deinem Bereich aufschaust, um zu sehen, welche coolen, innovativen Projekte sie ausprobieren können, oder einfach nur davon inspiriert zu werden, wie komplett besessen sie von ihrem Feld sind. Das Ausspionieren deiner Konkurrenz kann dein Blut wieder in Bewegung bringen .

5. Finde eine Muse

Diese wird ein wenig Hippie-Dippy bekommen, aber es ist eine coole Idee: Nimm eine Muse fest und kanalisiere ihre Großartigkeit, um dir zu helfen, deine beste Arbeit zu erschaffen. Wise erklärt: "Homer begann seine zwei epischen Gedichte ( Ilias und Odyssey ) mit einer Invokation an die Muse. Ich ermutige meine Kunden - viele von ihnen leitende Angestellte und Führungskräfte - ihre Muse anzurufen, um zu einer sinnvollen Arbeit inspiriert zu werden und die Inspiration von einer äußeren Kraft zulassen, um die nächste richtige Aktion zu unternehmen. "

Für mich ist diese Muse Leslie Knope und ihre nie endende Energie und Go-Gettum-Haltung. Wer würde dein sein?

6. Ziel, Positionen zu ändern

Vielleicht brauchen Sie einen neuen Titel - also eine ganze Reihe neuer Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Daum ermutigte: "Vielleicht sind Sie zu sehr in der Position, die Sie momentan haben. Suchen Sie nach der Gelegenheit, die Sie vor Augen haben. Vielleicht müssen Sie Ihre Ausbildung verbessern oder den Umgang mit Menschen verbessern, aber persönliches Wachstum ist die anregendste Aktivität." Wenn es an der Zeit ist, weiterzumachen, wird ein neuer Kampfplan darüber, wie man das machen kann, Sie wiederbeleben.

7. Setzen Sie Ihre Karriereziele auf ein Post It

Nehmen Sie sich einen Abend Zeit, um wirklich darüber nachzudenken, wo Ihre Karriere hingehen soll und was Sie erreichen möchten, und machen Sie daraus eine Bestätigung. Coombs sagte: "Eine gute Möglichkeit, sich selbst zu motivieren, besteht darin, eine Liste Ihrer beruflichen Ziele zu erstellen und sie an einem Ort zu veröffentlichen, den Sie jeden Tag sehen können. Stellen Sie sicher, dass Sie ihn nicht auf Ihrem Computer oder in einer Schublade verstecken." Wenn Sie es jedes Mal sehen, wenn Sie von der Tastatur aufblicken oder eine andere Aufgabe erledigen, werden Sie an die aufregenden Dinge erinnert, die sich gerade in Ihrem Horizont befinden. Und warum sie es Wert sind, sich darauf aufzubauen.

8. Siehe So erstellen Sie Auswirkungen

Viele Male fühlen wir uns in unseren Rollen gelangweilt, weil wir nicht wirklich denken, dass wir einen Unterschied machen. Um das zu bekämpfen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um herauszufinden, wie Ihre Arbeit dem Unternehmen hilft oder die Tage der Menschen erhellt - in dem Wissen, dass es Ihnen hilft, sich wieder mit Ihrer Arbeit zu verbinden. Lily Zhang, Career Development Specialist am MIT, sagte der Karriereentwicklungsseite The Muse: "Bringst du einen großartigen Kundenservice oder erhöhst du die Unternehmensmarke? Vielleicht erhellst du nur den Tag einer Person - was auch immer es ist, nimm dir einen Moment Zeit, um das zu erkennen Auswirkungen, die Sie haben könnten. "

9. Neue Aufgaben übernehmen

Wenn Sie Ihre Position nicht ändern oder vorankommen, versuchen Sie, einige neue Aufgaben zu übernehmen, die Sie daran interessiert sind, Ihre Arbeitsbelastung aufzubessern. Daum schlug vor: "Untersuchen Sie die Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen, die durch die Risse gefallen sind. Das Aufholen der Flaute wird Ihnen eine neue Art des Beitrags geben und Ihnen ein gutes Gefühl für die Lösung eines Problems geben." Vielleicht war das Problem, dass Ihre Arbeitslast abgestanden war - probieren Sie es aus!

10. Werde riskant

Wenn Ihre Tage sich in einer langweiligen Unschärfe hinziehen, dann müssen Sie riskanter werden. Denken Sie an ein innovatives, out-of-the-box-Projekt und stellen Sie es Ihrem Chef vor. Zhang riet: "Versuchen Sie, Ihrem Vorgesetzten ein neues Projekt vorzuschlagen, damit Sie Ihre aktuellen Verantwortlichkeiten angehen oder erneuern können, indem Sie die Art und Weise, wie sie durchgeführt werden, neu bewerten." Wenn Sie etwas aufregendes und neues in Ihren Kalender legen, können Sie diese Spinnweben einfach abschütteln.

11. Track Down motivierende Bücher

Wenn Sie ein Künstler sind, leihen Sie sich ein paar Bücher darüber, wie Sie Inspiration finden oder wie Sie kreativ werden können, wenn Sie nicht möchten. Wenn Sie Unternehmer sind, suchen Sie nach Biografien oder beraten Sie in schweren Büchern, in denen es um clevere Risiken und Strategien geht, die Mogule bei ihren Anfängen annahmen. Wenn Sie Ihre Leseliste mit inspirierenden Lektüren auf den neuesten Stand bringen, werden Sie möglicherweise nur mit Ihrer Branche motiviert. Dave Kerpen, Bestseller-Autor und Sprecher der New York Times, wies auf LinkedIn hin: "Es gibt Tausende von großartigen, getesteten Büchern, die für Inspiration und Motivation zur Verfügung stehen." Geh und investier in sie.

Es ist normal, dass du ab und zu stagnierst, sogar in einem Job, den du liebst. Was zählt, ist, was du mit diesem Gefühl machst, sobald es kommt