Ich frage mich oft, was in den Köpfen von Leuten vor sich geht, die nicht in die Aufregung einer großen Filmveröffentlichung oder einer Fernsehsendung mit Binge-Können verwickelt werden. Wie ist es, so unbewegt zu sein? So ohne Freude und Begeisterung? Ich würde es nicht wissen, denn Rogue One: Eine Star Wars Story kommt am 16. Dezember heraus und ich habe das Gefühl, dass die Zeit sich verlangsamt hat. Star Wars ist ein Teil von mir, genau wie meine Heimatstadt und mein Lieblingslied. Selbst die Prequels der Predigten konnten meine Liebe für das Science-Fiction / Fantasy-Franchise nicht schmälern. Die Aussicht auf einen neuen Star Wars-Film erfüllt mich mit vielen Gefühlen. Einige dieser Gefühle sind widersprüchlich, aber alle sind stark. Ich kann über Star Wars nicht gleichgültig sein, und ich wette, Sie können es auch nicht. In der Tat bin ich mir ziemlich sicher, dass du die folgenden 13 emotionalen Phasen durchlaufen hast, während du auf Rogue One wartest.

Das Beste an diesem Prozess ist, dass es von vorne beginnt, sobald die Rogue One- Vorführung beendet ist. Episode VIII ist für 2017 geplant; der Han Solo-Film ist in Arbeit; Episode IX wird schließlich die neue Trilogie vervollständigen; und andere eigenständige Filme werden wahrscheinlich grünes Licht erhalten. In den nächsten Jahren wird es also keinen Moment geben, in dem Sie sich nicht einen neuen Star Wars-Film ansehen oder den nächsten Film vorwegnehmen. Was für eine Zeit, um zu leben.

Ohne weitere Umschweife, die emotionale Reise des Wartens auf Rogue One :

1. Sie freuen sich, dass bestimmte Opfer, die von Rebellen gemacht werden, endlich anerkannt werden

Wie Sie von A New Hope wissen, war es schwer genug für die Allianz, die Todessternpläne dort zu bekommen, wo sie hingehen mussten. Stellen Sie sich vor, wie schwer es war, sie überhaupt zu stehlen. Da Rogue One schließlich die Geschichte dieser Mission erzählen wird, kann Kredit gegeben werden, wo Kredit fällig ist.

2. Sie wundern sich, wie dieser Film in die neue Trilogie passt

Gibt es jemanden, der mit jemandem in Verbindung steht, den du in The Force Awakens getroffen hast?

3. Sie sehen jeden vorhandenen Star Wars-Film erneut

Als ob du einen weiteren Grund brauchst, um den vollen Marathon wieder zu machen.

4. Sie machen einige vorzeitige Jyn Erso Fan Art, weil eine andere weibliche Star Wars Hero!

Zuerst Rey, dann Felicity Jones als Jyn Erso. Ich bin so daran gewöhnt, dass Frauen in Blockbuster-Actionfilmen unterrepräsentiert sind, dass Star Wars mir zwei zentrale weibliche Charaktere in solch einer schnellen Abfolge gibt, die sich wie ein Traum anfühlen.

5. Du flippst über die unglaublich abwechslungsreiche Besetzung aus

Das Erwachen der Macht gab den Ton für diese neue erleuchtete Ära in Star Wars Casting. Und Rogue One bringt es voran und gibt Schauspielern wie Diego Luna, Forest Whitaker, Riz Ahmed und Donnie Yen wichtige Rollen.

6. Sie gießen über Anhänger & Fotos auf der Suche nach Ostereiern & Hinweise

Und diskutiere sie mit deinen ebenso obsessiven Freunden auf Twitter und Reddit.

7. Sie machen "Ich rebelliere" Ihr neues Mantra

Es ist klar, von nur ein paar Minuten Filmmaterial, dass Jyn Erso keineswegs hier ist. Neuer Lebensheld.

8. Sie sorgen sich um erneute Berichte

Entertainment Weekly berichtete, dass ein paar Wochen mit Rogue One- Aufnahmen im Sommer beginnen sollten, und das macht natürlich Sorgen um den Film. Ist alles in Ordnung? Wie viel von einem komplizierten Film mit vielen Postproduktionsanforderungen kann in dieser Zeit repariert werden?

9. Aber dann erinnerst du dich daran, wie Filme funktionieren

Wenn die Geschichte geklärt werden müsste, ein paar mehr oder bestimmte Sequenzen müssten perfektioniert werden, dann bist du nicht froh, dass sie sich die Zeit genommen haben, diese Löcher zu stopfen, anstatt sie loszulassen? Wie auch immer, es ist nicht ungewöhnlich für einen Film dieses Umfangs, Nachaufnahmen zu verwenden. Atme einfach. Das wird ok sein.

10. Sie planen Ihre Rogue One Night Over Brunch

Es ist ein wesentlicher Teil des Prozesses, um Ihre Star Wars-Freunde zu sammeln, um Ihren Ticketkaufplan, das Abendessen vor dem Film und den idealen Ort für das Theater auszuarbeiten.

11. Sie haben eine Nacht-Latte, so dass Sie Tickets greifen können, sobald sie im Verkauf gehen

Warte bis morgen? Was bin ich, eine Art Amateur?

12. Du wiederholst: "Ich weine nicht, du weinst."

Rogue One ist Berichten zufolge in vielerlei Hinsicht anders als die episodischen Filme. Aber es ist immer noch ein Star Wars Film und somit eine bedeutende Lebenserfahrung für dich. Es ist in Ordnung, sich zu ersticken. Weinen bedeutet nur, dass es dich interessiert.

13. Bonus-Phase: Sie reflektieren und analysieren alles, was Sie gerade gesehen haben

Nachdem der Film endet, werden Sie zum nächsten Café oder Bar gehen, um eine umfassende Diskussion nach der Show zu haben. Vergiss nicht, es zivil zu halten.

Du bist jetzt in den späteren Phasen. Rogue One ist fast da und wird, wenn alles nach Plan läuft, dem Hype gerecht werden.

(13)