Ich hatte nie Erfahrung mit dem Kommando, bis ich als journalistisches Sozialexperiment tätig war. Aber TBH, ich habe seitdem nicht zurückgeschaut. Nur indem ich meine Unterwäsche ablege, kann ich mir sparen, zusätzliche Wäsche zu waschen, meinen Fanny auszuströmen und mich in meiner eigenen Haut völlig wohl zu fühlen. Aber trotz aller positiven Dinge gibt es auch noch ein paar Negative. Wie bei allen Dingen musst du nur herausfinden, ob es dir das Kommando wert ist. Meiner Erfahrung nach kann ich ehrlich sagen, dass es kein Zurück mehr geben wird, wenn Sie einmal mit der Übung vertraut sind.

In der Tat, meine eigenen Erfahrungen sowohl mit dem Kommando als auch mit der Kontrolle über das Kommando, inspirierten meine Freunde dazu, die pantoffelfreie Übung auszuprobieren. Ihre Ergebnisse waren weitgehend die gleichen: Erreichen eines Gefühls der Freiheit wie kein anderer, einschließlich einiger überraschender neuer Erfahrungen und Empfindungen.

Wenn Sie darüber debattieren, ob Sie bereit sind, zum Commando zu gehen, wird Ihnen diese Liste hoffentlich alle Informationen geben, die Sie benötigen, bevor Sie den Sprung wagen und Ihre Wäscheschublade reinigen. Ich kann dich nicht mehr ermutigen, aber du musst die ganze Bandbreite der Dinge kennen, die passieren können, wenn du ohne Slip bist. Vergiss nicht: Du wirst wahrscheinlich eine Übung beenden, die du gemacht hast, seit du keine Windeln mehr hast. Es wird sich auf den ersten Blick etwas merkwürdig anfühlen.

1. Du wirst dich so frei fühlen

Es ist wirklich eine Freiheit wie keine andere, besonders wenn du einen Rock trägst. Auch wenn niemand es wissen kann, zumindest weißt du es.

2. Es wird weniger Wäsche sein

Sie können nur Höschen sein, aber Graben sie wird bedeuten, weniger Zeit zu verbringen im Waschsalon sitzen, während Sie ein Paar Schlüpfer tragen, an die Sie sich nicht einmal erinnerten. Plus, es wird wahrscheinlich sparen Sie ein paar Dollar. Wäsche wird nur zu einem wöchentlichen Ritual, wenn Sie Ihre Unterwäsche waschen müssen.

3. Sie werden Ihr Höschen mehr schätzen

Das klingt vielleicht nach dem entgegengesetzten Punkt, den ich versucht habe zu machen. Aber wenn du dein Lieblings-Höschen mit einem passenden BH trägst, nachdem du ein paar Tage ohne Schuhe ausgesehen hast, wird die Erfahrung wahrscheinlich viel spannender sein.

4. Sie können sich zu Panty Lines verabschieden

Weil du keine Höschen trägst!

5. Sie können es sexuell machen

Flüstern: "Ich trage keine Unterwäsche", klingt vielleicht wie aus einem kitschigen Film. Aber vertrau mir, es wird funktionieren.

6. Sie müssen sich möglicherweise mit der Entladung befassen

Dies könnte ein bisschen TMI, aber halten Sie einige Höschen in Ihrer Tasche nur im Falle eines versehentlichen vaginalen Lecks.

7. Deine Freunde werden ausgegrenzt sein

Flüstern, "Ich trage keine Unterwäsche, " kann auch ein paar ziemlich lustige Reaktionen von deinen besten Freunden erbitten.

8. Es wird Wind sein, wo vorher kein Wind war

Ich finde es irgendwie erfrischend, TBH.

9. Scheuern ist unvermeidlicher

Versuche nicht, Kommandos zu tragen, während du enge Shorts trägst. Sparen Sie sich den Schmerz im Voraus.

10. Sie werden sich an Schwitzen gewöhnen

Es hängt natürlich von der Person und dem, was Sie tragen, ab.

11. Popping in den Laden ist viel einfacher

Wechseln Sie aus Ihrer Pyjamahose und in ein paar Leggings und gehen Sie ohne Sorgen in der Welt hinaus.

12. Sie könnten sich fühlen, als wären Sie in Basic Instinct

Dies ist wohl die pausenloseste Szene in der Geschichte des Films und Sie können sie neu erstellen.

13. Sie werden auf Trapped Pubes achten

Das ist mir nur einmal passiert, aber vertrau mir, du wirst deine Lektion lernen, sobald sie es hat. Sei vorsichtig mit diesen Reißverschlüssen!

Selbst wenn du es am Ende nie wieder tust, verspreche ich dir, dass es sich mindestens einmal lohnt - nur für den Nervenkitzel. Überqueren Sie es von Ihrer Bucket-Liste und machen Sie weiter mit der zu lustigen Übung, pantyfrei zu gehen.

Willst du mehr Inspo um deinen Körper zu umarmen? Schau dir die Playlist an und abonniere die YouTube-Seite von Bustle für mehr!