In den Tagen, die zu diesen ersten magischen Momenten des Lebens als College-Neuling führten, verbrachte ich Stunden damit, das Leben auf dem Quad zu betrachten, Stundenpläne und Kursangebote zu vergleichen und nervös durch meinen Schrank zu hechten in der Hoffnung, etwas zu finden, bei dem ich mich wirklich wohl fühle Tragen am ersten Schultag. Manchmal war die Erregung greifbar - ich konnte fast das Gras unter meinen Füßen fühlen, während ich mich auf dem Quad ausruhte und mit meinen Gelehrten Gleichaltrige trieb ... und dann würde die Angst einsetzen. In meinen dunkleren Momenten (normalerweise mit den Lichtern) im Bett, bevor ich in den Schlaf abdriftete), begann ich mir ein alternatives Universum vorzustellen, eine Welt, in der ich niemals fabelhafte Freunde oder herausfordernde Kurse finden würde. In diesen Momenten purer Panik wandte ich mich an den einen Ort, an dem ich sicher Trost finden konnte: die Bibliothek.

Die Bibliothek ist eine Oase der Behaglichkeit und Inspiration, ein stiller Rückzugsort, in dem alles möglich ist und Träume wahr werden. Natürlich sind nicht alle Bibliotheken gleich. Wo auch immer Sie dieses Wintersemester besuchen, Sie werden mit Sicherheit die perfekte Ecke finden, in der Sie sich zusammenrollen können, wenn das Leben nicht gerade Ihren Weg geht. Aber für einige glückliche Studenten wird die Universitätsbibliothek allen Erwartungen trotzen.

Machen Sie weiter und genießen Sie die Magie dieser 15 wirklich außergewöhnlichen Universitätsbibliotheken.

Harper Memorial Library an der Universität von Chicago

Die Harper Memorial Library an der University of Chicago scheint mehr in die Zaubererwelt von Harry Potter zu gehören als in die ehrwürdige Institution der höheren Bildung, die in Amerikas zweitgrößter Stadt untergebracht ist. Während ein Zauberstab und ein Passwort nicht erforderlich sind, um diese Institution in Chicago zu betreten, sollte die Erfahrung, in den Harper Memorial Stacks zu studieren, nichts weniger als magisch sein.

Djanogly Learning Resource Center an der Universität von Nottingham

Ich hatte schon immer das Gefühl, wenn man nicht in der Nähe einer örtlichen Bibliothek wohnen könnte, wäre es am besten, sich am Wasser niederzulassen. natürlich, wenn Sie ein Student an der Universität von Nottingham sind, können Sie Ihren Kuchen haben und es auch essen. Mit einem sensationellen, reflektierenden Pool, der die Bibliothek selbst umgibt, fühlt sich ein Nachmittagsstudium fast wie ein Abenteuer auf hoher See an.

Pilkington Library an der Loughborough Universität

Wenn die Zombie-Apokalypse immanent wäre und ich wählen könnte, wo ich die ankommende Horde untoter Massen reiten könnte, müsste ich die Pilkington Library an der Loughborough University wählen. Mit einem einzigartigen modernen Design, das seltsamerweise an einen Bunker aus der Mitte des 20. Jahrhunderts erinnert, schreit diese College-Bibliothek förmlich nach einem Zufluchtsort.

Sterling Bibliothek an der Yale University

Ich habe oft gefühlt, dass eine Bibliothek einem Gotteshaus gleicht, und an der Yale University wurde diese Theorie mit der Sterling Library auf die Probe gestellt - ein architektonisches Wunderwerk, das das Studium mehr wie Anbetung als Arbeit wirken lässt.

Stauffer-Bibliothek an der Queen's University

Steampunks und LARPERS, die Bibliothek Ihrer Träume erwartet Sie in der großen weißen nördlichen Oase von Kingston, Ontario. Die Stuaffer-Bibliothek der Queen's University ist in einem Maßstab erbaut, der die lokale Umgebung mit einer Fassade, die der Architektur der Hauptstadt von The Hunger Games ähnelt , in den Schatten stellt.

Suzzallo Bibliothek an der Universität von Washington

Wenn Wes Anderson einen seiner Filme in den heiligen Hallen einer Universitätsbibliothek spielen würde, würde ich fest davon überzeugt sein, dass die Suzzallo Library an der Universität von Washington seine erste Wahl wäre. Großartig, ohne grell, skurril und doch streng zu sein, lässt dieser außergewöhnliche Lernort der Fantasie nichts im Wege stehen.

Sofioter Universitätsbibliothek

Die Sofioter Universitätsbibliothek, die vage an das ovale Büro erinnert, ist ein Ort von Ehrfurcht gebietender Feierlichkeit und tiefgründiger Schönheit. Trotz der aufregenden Anwesenheit von Stapeln in Sichtweite, scheint es irgendwie, dass es innerhalb der Lichtbogenwände dieser ehrwürdigen Einrichtung praktisch unmöglich wäre, keine Arbeit zu erledigen.

Bibliothek und Lernzentrum an der Wirtschaftsuniversität Wien

Zaha Hadids außergewöhnliche architektonische Vision in Kombination mit der Leidenschaft und dem Können eines engagierten Teams von Visionären haben ein futuristisches Wunderwerk einer Bibliothek auf dem Campus der Wirtschaftsuniversität Wien zum Leben erweckt. Wenn sich Bücher der Zukunft darauf freuen müssen, würde ich sagen, dass die Zukunft wirklich sehr gut aussieht.

Widener Bibliothek an der Harvard Universität

Die Widener Library der Harvard University, die mit vergoldeten Kronleuchtern und Renaissance-Gemälden ausgestattet ist, erinnert an eine Zeit, in der die Wissenschaft praktisch ein heiliges Unterfangen war. Irgendwie scheint es, als ob im Laufe der Zeit selbst die niedrigsten Buchberichte in diesem heiligen Raum eine neue Bedeutung bekommen würden.

Geisel Bibliothek an der Universität von Kalifornien San Diego

Überlasse es den Kaliforniern, eine Bibliothek zu erstellen, die sich so anfühlt, als würde sie jeden Moment starten. Ein Ausflug in die Geisel-Bibliothek ist vielleicht in Licht und Erhabenheit so nah wie nur irgend möglich, um im Weltraum zu studieren.

Humboldt Universitätsbibliothek

Nach einer gründlichen und längeren Renovierung hat sich die Humboldt-Universitätsbibliothek in Berlin zu einem seltenen Juwel der Bibliothek entwickelt, das Geschichte und Moderne mit Leichtigkeit und Anmut verbindet.

Beinecke Rare Buch und Manuskript-Bibliothek an der Yale University

Mit einer architektonischen Präsenz, die seltsamerweise an Supermans Festung der Einsamkeit erinnert, ist es irgendwie schwierig, sich die Beinecke Rare Book and Manuscript Library auf dem Campus der Yale University vorzustellen. Natürlich, wenn Sie nach literarischen Schätzen suchen, warum nicht in eine geheime Höhle reisen?

Koerner Bibliothek an der Universität von British Columbia

Die Koerner-Bibliothek auf dem Campus der University of British Columbia ist eine glitzernde Stahl- und Zement-Ode an die Umgebung. Von praktisch überall in dieser palastartigen Bibliothek ist die epische Berglandschaft zu sehen. Du wirst es schwer haben, deinen Kopf in einem Buch mit solch erstaunlichen Aussichten an jeder Ecke zu behalten, aber in den visuellen Belohnungen sind mehr als ein paar Momente der Ablenkung wert.

Philologische Bibliothek der Freien Universität

In einer riesigen Blase in der Mitte des Campus der Freien Universität in Berlin untergebracht, fühlt sich das Studium in der Philologischen Bibliothek seltsam an wie das Lesen am Fuß eines Heißluftballons. In gedämpftem Licht, das durch den Stoffhimmel verstreut ist und von Reihe um Reihe von Büchern umgeben ist, ist der ultimative Effekt Gelassenheit in seiner reinsten Form.

Die Butler-Bibliothek an der Columbia University

Klassisch, no-nonsense und stylisch wie alles andere ist die Butler Library der Columbia University New York vom Feinsten. Wie das kleine Schwarze oder der Martini ist diese Bibliothek ganz einfach ein Klassiker.

Reich Grundy , Aidan Wakely-Mulroney, Aidan Wakely-Mulroney, William Pros, Anastas Tarpanov, Justin Kern, Aidan Wakely-Mulroney, Nathan Rupert, Brett Jordan, Lauren Manning, Stephen Wu, Paula Soler-Moya, Stuart Dempster / flickr