Die Sommersaison ist voll von Veränderungen des Lebensstils und mit diesen neuen Gewohnheiten können sich verschiedene Fragen bezüglich Ihrer Gesundheit ergeben. Es gibt eine Menge Missverständnisse, wenn es um die richtige Pflege des warmen Wetters geht, also ist es an der Zeit, die häufigsten Mythen der Sommergesundheit aufzuklären, die einfach nicht wahr sind. Zwischen all den Ausflügen zum Strand, Picknicks mit Freunden und der Umgestaltung Ihres gewohnten Zeitplans möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Haut schützen, gesunde Gewohnheiten beibehalten und in Bezug auf Aktivitäten im Freien sicher sind.

Glücklicherweise scheint es, dass wir im Vergleich zum Rest des Jahres auf der gesünderen Seite sind, so die Studie der University of Cambridge. Das Immunsystem unseres Körpers ist im Sommer stärker, wahrscheinlich aufgrund der natürlichen zirkadianen Rhythmen unseres Körpers. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir alle Vorsicht in den Wind legen und nicht auf uns selbst aufpassen sollten. Wir müssen sicherstellen, dass wir unseren Körper schützen und die richtigen Schritte unternehmen, um im Sommer gesund zu bleiben, ungeachtet der Mythen, die wir von unseren Freunden oder dem Internet hören.

Wenn Sie nicht sicher sind, was wahr ist oder nicht, wenn es um Sommerpflege geht, haben wir Sie abgedeckt. Um sicher zu gehen, dass Sie sich in dieser Saison am wohlsten fühlen, achten Sie auf diese sieben Sommer-Gesundheitsmythen, die von Experten gesprengt wurden.

1. Sie müssen 30 Minuten warten, um nach dem Essen zu schwimmen

"Dies ist ein Mythos, der auf der Befürchtung beruht, dass, wenn eine Person direkt vor dem Schwimmen aß, extreme Krämpfe durch die Umleitung des Blutflusses in den Magen auftreten könnten, um die Verdauung von Nahrung zu unterstützen und eine Person in Gefahr zu bringen, zu ertrinken", sagt Hausarzt Dr. Jen Caudle über E-Mail. Dieser Blutfluss reicht jedoch nicht aus, um jemanden zu ertrinken, und das Schlimmste, was passieren könnte, ist ein kleinerer Krampf.

2. Sie sollten auf einen Quallen-Stich pinkeln

"Urin ist wirklich nicht die beste Substanz, um Quallen zu helfen", sagt Caudle. In der Tat kann es mehr Schmerz als Erleichterung verursachen, da Urin die Stachel der Qualle tatsächlich dazu bringen kann, mehr Gift freizugeben, gemäß dem Scientific American. Behandeln Sie den Stich stattdessen mit Salzwasser oder Essig.

3. Der SPF in Ihrem Make-up ist genug Schutz

"Das ist einer der häufigsten Fehler - auf Sonnenschutz in Make-up-Produkten angewiesen", sagt Dermatologe Dr. David E. Bank über E-Mail. "Normalerweise ist der Lichtschutzfaktor in Make-up-Produkten nicht hoch genug für ausreichenden Schutz. Wenn Sie Ihren Lichtschutzfaktor in Ihre tägliche Routine integrieren müssen, entscheiden Sie sich für einen Lichtschutzfaktor in einer täglichen Feuchtigkeitscreme, da sie normalerweise gleichmäßig auf das Gesicht aufgetragen wird."

4. Die Sonne wird Ihre Akne heilen

"Die meisten Leute denken, dass die Sonne hilft, ein Zit zu heilen, indem sie es austrocknet, aber das ist einfach nicht wahr", sagt Bank. "Ja, die Sonne wirkt wie ein Trockenmittel und eine Bräune hilft, Pickel zu tarnen. Allerdings kann zu viel Sonne nach hinten schießen, da ultraviolettes Licht die Talgdrüsen stimuliert und die Haut verdickt."

5. Du bist nur Sunburnt, wenn deine Haut rot ist

"Leider wirst du nicht immer feststellen, dass deine Haut brennt, bis es zu spät ist", sagt Rachael Wheeler, Beauty Editor bei My Beauty Matches per E-Mail. "Es kann Stunden dauern, bis sie eingreifen. Das stimmt, die Haut kann nach dem Sonnenbaden stundenlang brennen und bis zu sechs Stunden brauchen, um Rötungen zu zeigen."

6. Der Sommer wird dich glücklich machen

Nur weil es Sommer ist, bedeutet das nicht, dass all deine Probleme verschwinden. "Der Sommer gibt uns Sonnenschein und schöne Ferien, aber es enthält auch eine Flut von Aktivitäten, überwältigende Zeitpläne und regelmäßige Arbeit, die uns unglücklich machen können", sagt die klinische Psychologin Dr. Carla Marie Manly per E-Mail. "Als Folge des sommerlichen" Happy Mythos "haben viele Leute das Gefühl, dass ihr Sommer ein Misserfolg war, anstatt zu erkennen, dass Geschäftigkeit, Enttäuschungen und Blues / Depression zu jeder Jahreszeit auftreten können."

Wenn Sie sich jemals sicher sind, dass etwas wahr ist, fragen Sie Ihren Arzt oder einen anderen medizinischen Experten, da Sie besser sicher sind als Nachsicht.