Zugegebenermaßen habe ich mehr von meinem jungen Erwachsenenleben in Beziehungen verbracht, als ich allein verbracht habe. Das heißt, sogar in den letzten acht Monaten seit dem Ende meiner letzten Beziehung habe ich als alleinstehende Frau mehr hinterhältige Komplimente gehört, als ich ertragen kann. Aber wenn ich ehrlich bin, war ich wahrscheinlich schuldig, in der Vergangenheit alleinstehenden Frauen ein paar hinterhältige Komplimente gegeben zu haben. Leider sind die meisten von uns nur darauf bedacht, einen zu großen Deal über die Tatsache zu machen, dass einige Frauen sich für längere Zeit als Single entscheiden. Soweit es unsere Gesellschaft in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter betrifft, wissen die Menschen manchmal nicht ganz, wie sie alleinstehenden Frauen ein Kompliment machen können, ohne beleidigend zu sein.

Um fair zu sein, ich glaube nicht, dass die meisten Leute, die direkte Rückmeldungen an alleinstehende Frauen abgegeben haben, überhaupt bemerkt haben, wie beleidigend ihr Kompliment wirklich ist. Immerhin mögen die meisten Leute, dass sie mutig, stark und attraktiv sind - aber wenn Leute einer einzigen Frau sagen, dass sie tapfer und stark ist, weil sie alleine ist, oder dass sie "zu heiß ist, um Single zu sein", ist es wirklich wirklich uncool. Leute duscht Männer normalerweise nicht mit hinterhältigen Komplimenten, um sich dafür zu entscheiden, nicht in einer festen Beziehung zu sein, also ist es an der Zeit, dass unsere Kultur die gleiche Höflichkeit gegenüber alleinstehenden Frauen zeigt.

Hier sind ein paar hinterhältige Komplimente, die alleinstehende Frauen hören, damit du sie nicht sagen kannst, solltest du dich auf dieser Seite des Zauns finden.

1. "Ich wünschte ich wäre mutig genug Single zu sein"

In gewisser Weise kann ich verstehen, warum Leute das sagen. In einer Welt, in der Frauen immer wieder unter Druck gesetzt werden, nicht Single zu sein, ist die Entscheidung, eine alleinstehende Frau zu sein, eine knallharte Angelegenheit. Das heißt, es gibt wirklich nichts, das mutig ist, wenn man sich dafür entscheidet, keinen signifikanten anderen zu haben. Ich meine, wir reden davon, eine alleinstehende Frau zu sein und nicht in die Schlacht zu ziehen.

Darüber hinaus verewigen Dinge wie "Ich wünschte, ich wäre mutig genug, um Single zu sein" nur eine der sexistischsten Doppelmoral unserer Kultur weiter - dass die Aufgabe einer Frau letztlich immer noch darin besteht, einen Ehemann zu finden, anstatt ihren eigenen Weg zu gehen. Niemand sagt den Männern, dass sie mutig sind, weil sie Single sind. Vielmehr werden Männer dafür gelobt, Single zu sein und "das Feld zu spielen", anstatt eine ernsthafte Beziehung zuzulassen, um sie "zu binden".

2. "Ich kann nicht glauben, dass du Single bist, du hast so viel zu bieten!"

OK, ich verstehe, dass dies ein positives Kompliment sein soll, und ich liebe es erzählt zu werden, dass ich viel zu bieten habe. Tue ich wirklich. Aber Komplimente wie diese implizieren, dass eine Frau nicht großartig sein kann und auch Single sein kann, als ob der ganze Zweck, eine dynamische Frau zu sein, so ist, dass jemand anders es genießen kann. Kommentare wie diese können dazu führen, dass Frauen das Gefühl haben, alleine nicht genug zu sein, oder dass Frauen nur für längere Zeit Single sind, wenn sie nicht jemanden finden, der bereit ist, mit ihnen auszugehen.

In Wirklichkeit ist keines dieser Dinge wahr. Frauen können stark, intelligent, sexy und emotional gesund wie die Hölle sein und aus mehreren guten Gründen immer noch Single sein. Es klingt wirklich so, als ob du sagst: "Warum hast du noch keinen gefunden?"

3. "Du bist so unabhängig, ich Bet Jungs sind von dir eingeschüchtert"

Ugh, mit dieser Aussage sind so viele Dinge falsch. Nehmen Sie einmal nicht an, dass alleinstehende Frauen nur an Männern interessiert sind - auch wenn sie nur in der Vergangenheit mit Männern zusammen waren. Zweitens sollte es nicht als einschüchternd angesehen werden, wenn eine Frau unabhängig ist, und ein anderes Wort ermutigt Frauen nur dazu, an sich selbst zu zweifeln, sich zu verkleinern und sich zu fürchten, allein zu sein. Drittens ist dieses Kompliment problematisch, weil es impliziert, dass die meisten Männer zu unsicher sind, um mit einer unabhängigen Frau fertig zu werden, und das ist einfach nicht wahr.

Grundsätzlich, während dieses Kompliment aus guten Absichten geboren werden kann, ist buchstäblich alles zurückhaltend. Es macht eine unabhängige Frau zu sein scheint eine Abzweigung, aber selbstbewusst ist tatsächlich sehr attraktiv und gesund. Wenn überhaupt, dann haben unabhängige Frauen wahrscheinlich gesündere Beziehungen, weil sie ihre Partner nicht zur ständigen Validierung suchen.

4. "Ich denke, es ist großartig, dass Sie sich nicht darum sorgen, sich jetzt niederzulassen"

Ich denke, die meisten alleinstehenden Frauen können zustimmen, dass das Hören viel besser ist als das Hören von all den vielen Gründen, warum alleinstehende Frauen besorgt sein sollten, einen Partner zu finden und ihre biologische Uhr nicht zu testen. Dieses "Kompliment" ist aber immer noch ziemlich durcheinander. Es impliziert, dass die Niederkunft unvermeidlich ist, worüber sich alle alleinstehenden Frauen irgendwann Sorgen machen sollten - auch wenn es "OK" ist, dass sie sich im Moment keine Sorgen darüber machen.

5. "Du bist so gut Single zu sein"

Ich bin mir nicht einmal 100 Prozent sicher, was zur Hölle das bedeutet, aber ich weiß, dass es als Kompliment gedacht ist. Die Sache ist, es ist eigentlich eine wirklich schreckliche Sache zu sagen. Eine Frau zu erzählen, dass sie gut Single ist, ist unglaublich bevormundend und völlig überflüssig. Es ist wie zu sagen: "Du bist wirklich gut darin, am Leben zu sein." Es deutet auch darauf hin, dass die meisten Frauen und vielleicht die meisten Menschen nicht wirklich glücklich sein können, wenn sie allein sind - alleine zu sein und darüber glücklich zu sein, muss ein Talent sein.

Da Frauen in unserer Kultur und in unseren Medien davon abgehalten werden, Single zu sein, denke ich, dass es ein besonderes Vertrauen ist, zufrieden zu sein, Single zu sein. Es sollte jedoch nicht, und Kommentare wie diese, egal wie gut gemeint, entmutigen Frauen davon, mit solo fliegen in Ordnung zu sein.

6. "Du bist zu heiß, Single zu sein!"

Ich hasse es, mich darüber zu beschweren, dass ich heiß bin, aber dieses "Kompliment" nervt mich wirklich aus vielen Gründen. Meine Schönheit und mein Körper existieren nicht nur zu dem Zweck, einen Partner anzuziehen, und Kommentare wie diese deuten auf etwas anderes hin. Obendrein, nur weil eine Frau attraktiv ist, bedeutet das nicht, dass sie emotional oder mental bereit ist, sich einem anderen Menschen zu widmen.

7. "Ich bin froh, dass du so wählerisch bist, du solltest sein!"

Ich weiß, dass dieser Kommentar meine hohen Standards oder was auch immer loben soll, aber es ist wirklich sehr beleidigend. Eine Frau als "wählerisch" zu bezeichnen bedeutet, dass sie ständig Fehler in Menschen findet und sie deshalb Single ist.

Ich meine, ich sage nicht, dass dieser Kommentar völlig unbegründet ist. Ein Grund, warum ich mich in der Vergangenheit dafür entschieden habe, Single zu sein, war einfach, weil ich entweder nicht mit der Person zusammen sein konnte, mit der ich zusammen sein wollte, oder weil ich niemanden finden konnte, den ich wirklich mochte und ernst genug respektierte Datum. Das heißt, nicht alle Frauen entscheiden sich dafür, Single zu sein, nur weil sie auf Herrn oder Fräulein Richtig warten. Manchmal entscheiden sich Frauen für eine Weile, Single zu sein, nur weil sie für eine Weile Single sein müssen. Und das ist mehr danke, OK.