Das Fundament für jeden guten Burger ist natürlich das Patty selbst, aber egal ob du deine Fleischplatte ganz gut gemacht hast oder so selten, dass sie noch muht, ein langweiliger alter Burger wird zum Gourmet, wenn du ihn mit den richtigen Accessoires kleidest. Eine Scheibe amerikanischen Käses ist der Standard, klassisches Topping, den wir alle kennen und lieben gelernt haben, aber es ist nicht Ihre einzige Option - diese besten Käsesorten für Ihren Burger werden unglaubliche Dinge tun, um den Geschmack zu verbessern. Es ist in Ordnung, wenn Sie mit einer Standardscheibe sicher und einfach spielen wollen, aber Sie würden erstaunt sein, was das Experimentieren mit dieser Schlüsselzutat ausmacht.

Von Kalifornien bis Florida sind beliebte Burger-Clubs stolz darauf, traditionelle, köstliche Burger mit nur wenigen Zutaten und den üblichen amerikanischen Käse zu kreieren - aber stellen Sie sich vor, wenn sie mehr mit ihrer Käseauswahl spielen. Sicher, "Merica ist vielleicht die Heimat des altbewährten Cheeseburgers mit - Sie haben es erraten - amerikanischen Käse, aber die Umstellung dieser kundenspezifischen Option mit einigen internationalen Käseoptionen kann einen großen Unterschied machen.

Wenn Sie denken, das ist verrückt reden, vielleicht hast du recht. Vielleicht ist diese käsige Idee Blasphemie. Aber wenn du mich fragst, kannst du nie zu viel Gutes haben, und das gilt besonders für Käse. Also los - erkunde deine Möglichkeiten. Hier sind sieben dicke und saftige Cheeseburger-Rezepte, die Ihnen garantiert zeigen, was (Käse) Sie vermisst haben.

1. Cheddar

Dieser dunkle, gelblich-orange Käse ist aus einem Grund einer Ihrer Favoriten. Die klassische Auswahl gibt Ihrem Burger einen schärferen, kräftigeren Geschmack. (Bonuspunkte, wenn es weißer Cheddar ist.) Cookies and Cups zeigt Ihnen, wie man es richtig macht mit diesem kandierten Bacon Maple Cheddar Burger.

2. Blauschimmelkäse

Manchmal braucht es etwas, um deinen Burger zum Tanzen zu bringen. Dieses rustikale Rezept von Half Baked Harvest verwendet knusprige, verkohlte Elemente zusammen mit kräftigem Käse und einer feuchtfröhlichen Sauce für ein perfektes Gleichgewicht zwischen Schwarz und Blau. Gorgonzola Käse funktioniert auch gut.

3. Gouda

Ob in geräucherter oder normaler Form, diese holländische Käsesorte wird einen Burger produzieren, der so köstlich ist, dass Ihre Augen in den Hinterkopf rollen. Whitney Bond (alias Little Leopard Book) präsentiert Gouda mit diesem preisgekrönten, mit Käse überladenen Cheeseburger mit Mandeln und Pilzen.

4. Ziegenkäse

Ziegenkäse ist cremig, spritzig, streichfähig und passt gut zu allem. Dieser luxuriöse Cheeseburger von Adventures in Cooking verwendet Rotwein und Pilze, um ein königliches Meisterwerk zu schaffen.

5. Pfefferheber

Geben Sie Ihrem Burger einen Kick mit diesem südwestlichen Rezept von Blogging Over Thyme. Dieser Käse ist für jeden geeignet, der ein wenig Würze und milde Hitze zu schätzen weiß.

6. Schweizer

Die Schweizer wissen, wie man ihre Fondues macht, also macht es Sinn, einen Burger mit dem gleichen Zeug zu befüllen, das man im ooey klebrigen Himmel verwendet. Closet Cooking peitscht einen kubanischen Burger, der den leichten und angenehmen Käse hervorhebt.

7. Brie

Das Beste wurde zum letzten Mal aufbewahrt, denn es gibt keinen größeren Käse - oder Pastetchenfüllung - als Brie. Mehr Burger Gelenke sollten diesen cremigen Käse auf ihren Speisekarten kennzeichnen, weil Gönner definitiv für mehr zurückkommen würden, und dieser würzige Pfirsich karamellisierter Zwiebel Brie Cheeseburger vom kletternden Grier-Berg ist der ganze Beweis, den Sie benötigen.

Kekse und Tassen ; Halbgebackene Ernte ; Whitney Bond ; Abenteuer beim Kochen ; Bloggen über Thymian ; Schrank Kochen ; Kletter Grier Berg