Unter all den Spaß Makeup Trends auf meinem Radar für den Herbst 2015 scheint Grafik Eyeliner eine vielseitige Schönheitswahn nur auf jeden einzelnen einzigartigen Spin warten. Oft inspiriert durch geometrische Linien und Formen, bringen diese lustigen Statement-Looks den Designfanatiker in uns allen zum Vorschein. Natürlich ist der Gesamt-Stil wenig skurril (und manchmal sehr dramatisch), so dass das Anziehen von graphischem Eyeliner vielleicht nicht ganz oben auf Ihrer Liste für unauffälliges Büromake-up oder alltägliche Schönheits-Looks steht. Für einen Abend aber, oder einen stilvollen Samstag, der unten in Ihrer Lieblingsbuchladen- / Kaffeestube kombiniert wurde, könnte ein personalisierter grafischer Eyelinerblick genau das Ding sein, zum ein wenig Aufregung in Ihre Routine hinzuzufügen.

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, oder wenn einige der mutigen Looks der großen Modehäuser Sie inspirieren und einschüchtern, werde ich Sie auf ein kleines Geheimnis aufmerksam machen: Ihre Kreativität ist der Schlüssel. Sicher, es gibt einige Grundlagen zu beachten, wie saubere, fette Linien zu verwenden und im Allgemeinen zu geometrischen Designs zu bleiben, aber selbst diese werden ziemlich regelmäßig mit diesem Trend aus dem Fenster geworfen.

Wenn es um grafischen Eyeliner geht, ist der Himmel die Grenze. Sei flippig, sei verspielt oder strebe nach Einfachheit und Anmut. Dein Blick auf den grafischen Eyeliner sollte mit deinem persönlichen Stil übereinstimmen. Um Ihre Grafik-Eyeliner-Experimente zu unterstützen, habe ich sieben kurze Tutorials zusammengestellt, die Sie inspirieren könnten.

1. Ein epischer Flügel

Dieser Look ist für viele Menschen ein Grundnahrungsmittel geworden. Es kommt zu groovigen Retro-Vibes, aber geht noch weiter zurück und kann auf Cleopatra und anderen ägyptischen Königen gesehen werden. Zu dieser Zeit wurde sogar angenommen, dass es magische heilende Eigenschaften habe, so National Geographic .

Ganz gleich, ob du auf alte Überlieferungen stehst oder nicht, der Flügel ist eine einfache Art, dich an den grafischen Eyeliner zu gewöhnen, wenn du neu im Bereich übertriebener Augenschminke bist.

In Vorbereitung auf dieses Aussehen und alle nachfolgenden, habe ich Primer auf meine Augenlider und die umgebende Augenpartie aufgetragen, um sicherzustellen, dass mein Pigment gesättigt ist und an seinem Platz bleibt.

Um zu beginnen, wenden Sie eine saubere, scharfe Linie von Ihrem inneren oberen Augenlid bis zum äußersten Augenwinkel an. Welches Eyeliner-Werkzeug Sie verwenden, ist völlig Ihre Wahl.

Ich schlage jedoch einen abgewinkelten Eyelinerpinsel mit gepulvertem Eyeliner oder Lidschatten vor, da er sehr einfach zu kontrollieren ist und Sie viel feinere Linien erzeugen können als mit einem Eyelinerstift. Gels und flüssige Eyeliners mit dünnen Pinseln sind auch in dieser Hinsicht hilfreich, ebenso wie Eyeliner-Marker.

Sobald Sie Ihren oberen Deckel festgestellt haben, ist es Zeit, Ihre untere Augenlinie zu füllen.

Persönlich beginne ich an der äußeren Ecke und arbeite mich ungefähr in der Mitte ein, dann verblasse die Linie subtil, so dass sie gut gemischt aussieht, da sie das mittlere Auge aufhört.

Das Vermeiden des inneren Eyeliners bedeutet zunächst, dass die endgültige Berührung hell und frisch sein kann, wodurch mein Auge größer und ein bisschen offener erscheint.

Als nächstes wird festgelegt, wo der Flügel gedehnt werden soll. Dies ist etwas subjektiv, so dass Sie sich etwas Zeit nehmen können, um mit dem zu experimentieren, was am besten mit Ihrer Augenform aussieht.

Streben Sie einen fröhlichen und optimistischen Look an, oder möchten Sie etwas Dramatischeres? Flirtende und lustige Flügel neigen dazu, sich nach oben zu neigen, wobei sie sich oft leicht krümmen, um einen echten Flügeleffekt zu erzeugen. Jedoch wählen viele Leute gerade Flügel für ein starkes, etwas dramatisches Flair.

In der Regel sieht Ihr Flügel am besten aus, wenn er sich nach einer der natürlichen Konturen Ihres Auges erstreckt. Wenn Sie eine gute Führung benötigen, halten Sie Ihren Eyeliner auf und winkeln Sie ihn, um visuell festzustellen, wohin die Linien Ihrer Augenform reichen.

Sobald Sie Ihren Angriff geplant haben, streichen Sie vorsichtig von Ihrem Augenwinkel weg, um die anfängliche Führungslinie zu erstellen. Dann fügen Sie dem Flügel vorsichtig Gewicht und Definition hinzu, füllen Sie ihn aus und verbinden Sie ihn mit Ihrem oberen und unteren Lidstrich.

2. Akute Winkel

Eine weitere ziemlich subtile Art, Ihren Pinsel in den Trend des grafischen Eyeliner zu tauchen, ist die Verwendung spitzer Winkel. Im Wesentlichen sind sie nur eine Wendung auf dem dramatischen Flügel und können so modifiziert werden, dass sie entweder mit Ihrer Augenform arbeiten oder eine kräftige geometrische Form erzeugen, die sich von Ihrem natürlichen Profil abhebt.

Wie bereits erwähnt, können Sie diesen Look mit dem Flügel beginnen, den Sie bereits erstellt haben. Die starke untere Linie gibt Ihrem spitzen Winkel eine solide Basis, von der Sie einfach Ihre Linie nach oben in Richtung der Lidfalte ausdehnen.

Nachdem Sie diese erste Hilfslinie gezeichnet haben, gehen Sie zurück und verdunkeln Sie die Ecke des spitzen Winkels zur Betonung, und fügen Sie der Spitze, die Sie wünschen, weitere Kurven hinzu. Sie können auch einige subtile Details einfügen, indem Sie den Winkel für ein visuelles Interesse durch eine oder zwei Linien teilen.

Sorgt für einen hübschen süßen Look, oder?

3. Gradientenwinkel

An diesem Punkt fühlst du dich vielleicht etwas zuversichtlicher bei diesem ganzen Grafik-Eyeliner-Trend, da er nicht immer so kompliziert ist. Mach dir keine Sorgen: Ich werde ein paar eingepegelte Blicke in ein bisschen bekommen. In der Zwischenzeit besteht eine andere Variante dieses Blickwinkels darin, ein wenig Gradient von den Ecken des abgewinkelten Flügels zu den Falten des Augenlids zu bringen.

Um dies zu tun, ziehen Sie einfach Pigment aus dem Liner, den Sie abgesetzt haben. Möglicherweise müssen Sie etwas Pigment erneut anwenden, um sicherzustellen, dass die äußeren Linien klar und fett bleiben.

4. Farbblockierung

Für die letzte Variation von Winkeln und Flügeln, warum nicht ein wenig fett gehen? Das ist richtig: Es ist Zeit, diese Hemmungen wegzuwerfen und blockig zu werden.

Um zu beginnen, werden Sie eine Kante für Ihre Primärfarbe abbilden. Dies kann überall auf Ihrem oberen Deckel sein. Zum Zweck der visuellen Klarheit gehe ich direkt in die Mitte, aber die Entscheidung für ein Drittel Ihres Deckels sorgt für eine wirklich schöne Linie.

Sie sollten Pigment sanft nach unten ziehen, um Ihren Eyeliner zu treffen, wobei Sie daran denken, dass mit der konvexen Form Ihres Auges, was Sie als eine echte gerade Linie wahrnehmen, wahrscheinlich leicht nach innen geneigt sein muss, um direkt auf Ihrem Deckel zu erscheinen . Das variiert von Mensch zu Mensch, also spiele damit und sei aufmerksam.

Sobald Sie Ihre Grenzen festgelegt haben, ist es an der Zeit, Pigmente hinzuzufügen. Wahrscheinlich werden Sie hier zwei Pinsel verwenden müssen - Ihren abgewinkelten Eyeliner-Pinsel und einen weicheren, breiteren Pinsel für eine schnellere Pigmentverteilung.

Hier hast du es. Ihre erste Farbe ist blockiert. Sie haben einen kühnen, grafischen Eyeliner-Look und wenn Sie möchten, können Sie hier aufhören.

Wenn Sie jedoch dem Look ein bisschen mehr Spannung verleihen möchten, ist es an der Zeit, Ihre sekundäre Farbe auszuwählen. Ich habe ein metallisches Lila aus der True Romance Palette von Kat Von D'gewählt. (Als Randnotiz ist der gesamte Eyeliner, den Sie in diesem Beitrag sehen, tatsächlich der schwarze Schatten aus dieser Palette.)

Blockieren Sie Ihre Sekundärfarbe auf dem inneren Teil Ihres Deckels und behalten Sie eine klare Linie zwischen den beiden Pigmenten.

Wenn Sie dem Look noch etwas mehr Flair verleihen möchten, experimentieren Sie mit Akzentlinien und -formen. Dafür habe ich mich für einen Eyeliner-Stift entschieden, aber benutze das Werkzeug, mit dem du am meisten vertraut bist.

Fühlen Sie sich frei, hier kreativ zu werden. Offensichtlich habe ich eine kleine Auswahl von Punkten gewählt, aber Sie könnten einfach ein kleines Symbol wie einen Stern oder eine Vielzahl anderer geometrischer Formen hinzufügen.

5. Der Zwischenraum zwischen

In diesem nächsten Blick geht es um den negativen Raum, ein Konzept, das weit mehr im Grafikdesign verwendet wird, als viele von uns bewusst wahrnehmen. Hier ist der negative Raum subtil, aber das ist ein Teil dessen, was ihn faszinierend macht. Natürlich können Sie jederzeit die Entfernung zwischen den Linien erhöhen.

Um zu beginnen, zeichnen Sie eine feine obere Augenlinie von der inneren Ecke zur äußeren Ecke. Ziehen Sie einen zarten Flügel von der oberen Linie, aber halten Sie den Flügel hoch und verbinden Sie ihn nicht an der Ecke mit Ihrer unteren Augenlinie.

Von dort aus sliehst du deinen unteren Deckel von der inneren Ecke bis zur äußersten Ecke aus, anstatt nach oben, bevor du die letzte Kurve erreichst. (Entenlippen nicht erforderlich.)

Um dieses Aussehen weiter zu verbessern, können Sie ein wenig Hervorhebung unter den Linien Ihres inneren Auges und im negativen Raum, der am äußeren Augenwinkel erzeugt wird, hinzufügen.

Als nächstes dehne das Lichtpigment ein wenig an dem äußeren Flügel vorbei, um ein bisschen Dramatik zu erhalten und das Lichtpigment sanft aus deiner inneren Ecke zu verblassen, um das Aussehen aufzuhellen und deine Augen zu öffnen.

Das Endprodukt ist poliert und einzigartig, aber dennoch subtil genug, um es in einem Büro oder bei einem formellen Event zu tragen, bei dem es nicht nur darum geht, Aufmerksamkeit auf Ihr Make-up zu lenken.

6. Dramatisches Flair

Auf der Suche nach einem grafischen Look, der sowohl auffällig als auch verlockend ist? Diese Option ist für Sie. Hier werde ich kräftigen Eyeliner mit metallischen Highlights kombinieren, um einen überlebensgroßen Look zu kreieren, der deine Augen zum Knallen bringt . Sehen Sie sich den Unterschied zwischen dem Bild oben und dem Bild unten an.

In Vorbereitung auf dieses Aussehen möchten Sie Ihren unteren Deckel mit einem hellen Pigment auskleiden, um ein Highlight zu schaffen. Das kann jeder Lichtton sein, aber für unsere Zwecke habe ich ein leichtes Silberpigment in Pulverform gewählt, das ich aufpinsele, um eine ziemlich breite, gut gesättigte Linie vom inneren Augenwinkel bis zum äußeren zu erreichen.

Sie sollten auch einen feinen Farbverlauf zu Ihren oberen Lidern mit demselben Pigment hinzufügen, wobei die gesättigtste Farbe an der Augenlinie beginnt.

Als nächstes zeichnen Sie eine Linie, die der natürlichen Kontur Ihres Auges folgt, von knapp unterhalb des Lichtpigments unter Ihrer inneren Augenecke bis zu einem kleinen Stück von der letzten Aufwärtskurve Ihrer äußeren Augenecke entfernt.

Anstatt die Lücke an Ihrer äußeren Augenecke zu schließen, nehmen Sie Ihren Pinsel und strecken eine kleine Linie nach unten und weg vom Auge.

Dann füllen Sie vorsichtig die Kurve zwischen dem kleinen Flügel und der primären unter Augenlinie, die Sie erstellt haben.

Sobald Ihre Grundlinien an Ort und Stelle sind, fügen Sie Eyeliner zu Ihrem oberen Deckel, decken die gesamte innere Kante den ganzen Weg aus und schließlich Flügel leicht nach oben und weg von Ihrem Auge kurz vor der äußeren Ecke.

Erneut erstellen Sie mit diesem Look einen negativen Raum. Achten Sie darauf, eine sichtbare Lücke zwischen den oberen und unteren Flügeln zu erzeugen.

Achten Sie auch darauf, die Linie auf Ihrem oberen Deckel nach unten in Richtung Ihrer Nase zu verlängern, weit in Ihre innere Augenregion.

Sobald Sie Ihre Linien fertiggestellt und sie ausreichend gefüllt haben, fügen Sie so viel Gewicht hinzu, wie Sie sich wohl fühlen, ziehen Sie ein großes Lichtpigment direkt über Ihren dunklen oberen Eyeliner und strecken Sie es in die Falte Ihres Deckels, so wie Sie gehen.

Das Endergebnis? Hell, fett und auffallend.

7. La Tigre

OK, dieser Blick ist ein bisschen verrückt, aber ich ermutige Sie sehr, es zu versuchen. Wenn Sie den Prozess hinter dem metallischen Lidschatten in La Tigre sehen möchten, lesen Sie unbedingt diese Metallic-Augen Make-up-Anleitungen für mehr Inspiration.

Wenn der Herbst naht, nehmen Sie sich etwas Zeit, um mit diesem dramatischen Makeup-Trend zu spielen. Experimentieren Sie mit Linien, die die Form Ihres Auges hervorheben oder ein einzigartiges visuelles Interesse hinzufügen. Aber denken Sie vor allem daran: Je mehr Spaß Sie dabei haben, desto kreativer werden Sie und desto mehr werden Sie Ihre Ergebnisse genießen.

Jen Schildgen