Es ist wichtig, in einem konstanten Zustand der Selbstentwicklung zu sein. Jahr für Jahr in einem bequemen Platz zu bleiben, verspricht nur, dich in Sicherheit zu bringen und dein Potenzial auszuschöpfen, also musst du diese Gedankenmuskeln aktivieren und dein Selbstwachstums-Spiel ankurbeln. Auf den Pfad der Selbstentwicklung zu springen, ist normalerweise ein bewusster Schritt - die meisten von uns nehmen nicht einfach ein neues Hobby oder ein Projekt auf. Stattdessen setzen Sie sich hin und denken darüber nach, wie Sie Zeit und Mühe in diesen Streifzug investieren können, damit Sie als Person wachsen und diese als Investition nutzen können. Und eine Investition ist es - nachdem Sie nach Hause kommen und ausgeplündert werden, ist es manchmal das letzte, was Sie tun wollen, zu einer Klavierstunde zu gehen, eine Yogamatte zu holen oder ein neues Rezept auszuprobieren.

Aber das ist die Schönheit der Selbstentwicklung: Sie braucht unsere ständige Pflege und Aufmerksamkeit. Wenn Sie also bereit sind, Ihr Leben in einen achtsamen, sich ständig entwickelnden Zustand zu versetzen, oder wenn Sie sich für neue Erfahrungen und Ideen öffnen und sehen wollen, wozu Sie fähig sind, beginnen Sie Ihre selbstwüchsige Reise genau hier, jetzt sofort. Im Folgenden finden Sie sieben Tipps, wie Sie Ihr Selbstwachstum steigern können!

1. Umgeben Sie sich mit Menschen, die mehr als Sie wissen

Es mag schön sein, der große Fisch im kleinen Teich zu sein, aber wenn man sich nur mit Gleichgesinnten umgibt, hat man keine echte Chance zu wachsen. Sie werden nicht neuen Ideen oder Erfahrungen ausgesetzt sein und werden nicht dazu gebracht, dass der Schuss als falsch oder korrigiert gilt.

Lifestyle-Autor David Akinwale von Lifehack erklärte: "Wenn du die klügste Person in deiner Gruppe bist, dann ist es Zeit, eine andere Gruppe von Leuten zu finden, mit denen du abhängen kannst. Denk daran, wenn du wachsen willst, musst du nicht nur die Menschen mit Essen versorgen wenig Wissen, das du hast, du willst auch von Leuten um dich herum lernen, damit du nicht abnimmst. " Finden Sie Leute, die ständig lernen oder sich ausdehnen, und bleiben Sie dabei. Ob Sie das persönlich oder über soziale Medien wie Twitter oder Blogs tun, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Menschen umgeben, mit denen Sie lernen können.

2. Behalten Sie ein Auge auf Ihre Schwächen

Ich weiß, dass du eine Menge Stärken hast, aber deine Schwächen sind wie lustige Projekte, an denen du arbeiten kannst, um sie zu verändern. Wenn Sie sich selbst wachsen wollen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, dann ist es das Richtige.

Der Lifestyle-Autor CM Smith von Lifehack schlug vor: "Mache eine Liste deiner Stärken und Schwächen. Dies wird eine großartige Liste sein, die du verwenden kannst, während du dich selbst verbesserst, und etwas, auf das du nach Monaten und Jahren der Veränderungen zurückblicken kannst." Hast du schreckliche Sprachen gelernt, hast die Fähigkeit, ein Omlette zu verbrennen, kann nicht länger als fünf Minuten laufen? Dies sind alles großartige Ausgangspunkte für Ihr Selbstwachstumsprojekt: Wählen Sie eines aus und erstellen Sie einen Spielplan, wie Sie damit umgehen können.

3. Erstellen Sie Erinnerungen, wie Sie wachsen möchten

Wenn Sie ein Projekt wie dieses unter Ihrem Gürtel haben, brauchen Sie viel Schwung, um daran zu bleiben. Und ein guter Weg, um diese Aufregung und Überzeugung aufrecht zu erhalten, ist, während des Tages daran zu denken. Das ist kein Projekt, an dem man ein paar Tage in der Woche bastelt - es wird vielmehr zu einer Lebenseinstellung. Damit Sie dabei bleiben können, erstellen Sie während des Tages Erinnerungen daran.

CM Smith erklärte: "Je bewusster wir sind, was wir in unserem Leben ändern wollen, desto mehr Aktien und Impulse werden in Veränderung investiert. Um sich dessen bewusst zu werden, was Sie besser machen wollen, können Sie in Ihrer Erinnerung kleine Erinnerungen machen Tag mit ein paar Erinnerungs-Apps oder poste einfach ein paar Haftnotizen an bestimmten strategischen Orten, die dich daran erinnern, was du verändern willst. " Ob es sich um inspirierende Zitate, Aufgaben in Ihrem Kalender handelt, Pop-Up-Erinnerungen, um etwas während der Peek-Zeiten zu tun (wie "nicht den Burger holen!" Während des Abendessens, wenn Sie versuchen, gesund zu essen) oder Notizen von Ermutigung, weben Sie Ihre Ziele während des ganzen Tages.

4. Machen Sie es zu einer Gruppenarbeit

Hast du nicht gerade den Teig, um eine Geige zu kaufen und zu lernen oder um Fotografiestunden oder Kochkurse zu kaufen? Das ist in Ordnung, du kannst dich an deine Freunde wenden, um dir das alles beizubringen!

Lifestyle-Autor Sammy Nickalls von Lifehack bot an: "Deine Freunde haben alle möglichen Talente und Kenntnisse, die du vielleicht nicht besitzt - und du hast eigene Talente. Mache einen Deal mit einem Freund, um einander deine jeweiligen Talente beizubringen - Effizient - und vielleicht unterhaltsam - um deinen Verstand zu bereichern. "

Wenn Sie einen Kumpel haben, der in der Küche Meister ist, im Urlaub atemberaubende Fotos macht oder ein Zauberer mit einer Nähmaschine ist, fragen Sie, ob er Ihnen Unterricht anbieten kann. Es wird Spaß machen und kostenlos sein!

5. Setzen Sie sich Glück Ziele

Wenn wir "Selbstwachstum" denken, denken viele von uns an Fähigkeiten, die wir erwerben könnten, um besser abgerundet zu werden. Aber das Selbstwachstum hat auch mit unserem eigenen inneren Glück zu tun, und das muss auch achtsam gepflegt werden. Um aktiv nach Glück zu suchen, versuchen Sie, sich die täglichen Ziele zu setzen, damit es nicht in den Hintergrund gerät.

Nickalls empfahl: "Beginne deinen Tag damit, über eine gute Sache nachzudenken, die du für den Tag tun kannst, ob es etwas ist, das dich glücklicher macht oder jemand anderen glücklicher macht. Setze Ziele für dein spirituelles Wachstum." Um es offizieller zu machen, schreiben Sie sie buchstäblich auf Ihre To-Do-Liste, damit sie fertig sind. Ob du für einen Kollegen ein Mittagessen kaufst oder zum Haus eines Freundes kommst und ihnen nach einem harten Tag ein Abendessen machst, setze dir Ziele, die dir helfen, glücklicher zu werden und mehr mit deinen Mitmenschen verbunden zu sein.

6. Erstellen Sie einen Raum, der Sie ermutigt, weiter zu versuchen

Eine weitere gute Möglichkeit, den Prozess des Selbstwachstums in Gang zu halten, besteht darin, einen Raum für sich selbst zu schaffen, der ihn fördert. Ob es Ihr Zimmer, Ihr Schreibtisch oder eine kleine Ecke im Haus ist, die all Ihre Lieblingsbücher und -kunst enthält, dekorieren Sie es mit Dingen, die Sie inspirieren und Sie dazu bringen, furchtlos zu sein.

Der Lifestyle-Autor Celestine Chua von Lifehack hat angeboten: "Ihre Umgebung bestimmt die Stimmung und den Ton für Sie. Wenn Sie in einer inspirierenden Umgebung leben, werden Sie jeden Tag inspiriert." Wenn Sie von Bildern und Nachrichten umgeben sind, die Sie an Ihre Ziele und den Typ der Person erinnern, die Sie werden möchten, werden Sie jeden Tag motiviert sein, es weiter zu versuchen. Ob Sie Bilder von Julia Child posten, wenn Sie kochen lernen, motivierende Zitate aufgreifen oder Erfolgsgeschichten von anderen herausreißen, tun Sie, was Sie tun müssen!

7. Bringen Sie Ihr Leben in eine ordentliche Ordnung

Eine gute Möglichkeit, Ihr Selbstwachstum auf Kurs zu halten, ist, sich Zeit zu nehmen, um herauszufinden, wozu Sie hinwachsen. Welche Art von Person möchtest du sein? Willst du mutig und spontan sein? Willst du unternehmerisch und klug sein? Gelernt und gelehrt? Wozu dienen Sie und wo liegen Ihre Werte und Ziele?

Um das herauszufinden, hat Chua ein Lebenshandbuch erstellt, das all diese Ziele in ordentlicher Ordnung und in einer konzentrierten Stelle hält. Chua erklärte: "Ein Lebenshandbuch ist eine Idee, die ich vor drei Jahren begonnen habe. Im Grunde ist es ein Buch, das das Wesentliche enthält, wie man sein Leben in vollen Zügen leben kann, wie zum Beispiel deine Ziele, deine Werte und Ziele Handbuch für dein Leben. " Nehmen Sie sich also eine Woche Zeit und finden Sie heraus, für wen Sie sich einsetzen und für welche Art von Werten Sie Ihr Leben leben wollen. Denken Sie daran, wenn Sie anfangen, sich zu entwickeln und zu wachsen.

Es wird nicht immer einfach sein, aber es wird eine interessante, befriedigende Fahrt sein!