Ich benutze kein Haarspray. Nicht für das, was es eigentlich ist. Ich habe festgestellt, dass meine Haare seltsam stur und unabhängig sind. Das heißt, wenn ich meine Haare style und kein Haarspray benutze, bleibt mein "Do" immer noch an seinem Platz. Aber wenn ich nach dem Zufallsprinzip entscheide, dass meine Locken, Zöpfe, etc. ein wenig Hilfe brauchen, wird das Styling entweder nur so lange dauern, wie es natürlich wäre, oder vorzeitig ausfallen. Es ist ziemlich komisch. Vielleicht weiß ich einfach nicht, wie man Haarspray richtig benutzt. (Aber wenn ich total ehrlich zu mir bin, habe ich Hairspray viel zu oft gesehen, um das Produkt nicht zu verstehen.) Was ich weiß, gibt es viele (für mich) nützlichere Gründe dafür behalte eine Dose oder zwei herumliegen.

Haarspray hat eine ziemlich nette Zutatenliste, die normalerweise aus einer Art Versteifung, Alkohol und Öl besteht. Getrennt davon sind diese Bestandteile für eine Vielzahl von Aufgaben nützlich. Aber wenn sie zu einer handlichen Dose kombiniert werden, werden die Möglichkeiten optimistisch endlos. Oder realistisch, additiv. Aber es ist immer noch schön, drei Werkzeuge in einem zu haben. Hairspray ist wie das Schweizer Taschenmesser der Beauty-Tools. Hier sind einige Möglichkeiten, Haarspray zusätzlich zu verwenden, nur um Ihre frisch gelockten Locken zu setzen.

1. Kein Laufen

Wenn Sie bemerken, dass ein Lauf in Ihrer Strumpfhose begonnen hat, sprühen Sie ihn. Das Haarspray verhindert, dass der Lauf größer wird, lässt aber die knackige Textur nicht in einem klaren Nagellack.

2. Schnell trocken

Nachdem Sie Ihre Nägel lackiert haben, verwenden Sie ein wenig Haarspray, damit sie schneller trocknen. Verwenden Sie eine Aerosol-Version aus einer Entfernung von ca. 20 cm, damit die Politur nicht durch das Spray gestört wird.

3. Sauber und makellos

Haarspray kann auch dazu verwendet werden, Nagellackverschmutzungen auf Teppichen (und anderen Schönheitsflecken wie Lippenstift oder Mascara) zu entfernen. Verwenden Sie eine Nicht-Aerosol-Version und sättigen Sie den Bereich. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um den Fleck zu schrubben. Folge mit Wasser und tupfe weg.

4. Unten, Mädchen

Zahme Fliegen und Brauen mit ein wenig Haarspray auf einer Zahnbürste oder Spoie Bürste.

5. Schraubstock

Gib Bobby Pins einen besseren Halt, indem du sie sprühst, bevor du sie in deinen Haaren befestigst.

6. Tinte ein, Tinte aus

Wenn Sie in diese metallischen Flash- oder Aquarell temporäre sind, ist das. Einfach etwas aufsprühen, eine Minute einwirken lassen und dann abwischen. Das Tattoo sollte sich leicht lösen.

7. Strut-Worthy

Achten Sie darauf, dass die Füße nicht herumrutschen oder dass Ihre Ferse nicht herausspringt, indem Sie etwas Haarspray auf die Innensohle Ihrer Schuhe auftragen.

Disco-Dan, Garik Asplund / Flickr; Flashtat.com; Miki Hayes (1); Giphy (1)