Ob in einem Büro, in einem Café, am Telefon oder auf dem Mond (da spricht die NASA Kandidaten an, stimmt's?), Vorstellungsgespräche stehen nicht ganz oben auf der Liste der lustigsten Leute. Nun, vielleicht, wenn mehr von ihnen auf dem Mond wären. Egal wie selbstbewusst oder geübt Sie in der Kunst des Interviews sind, Vorstellungstipps, damit Sie es nicht völlig blasen, sind immer hilfreich. Und in der heutigen Welt der technischen Annehmlichkeiten werden immer mehr Vorstellungsgespräche per Telefon geführt.

Telefonische Interviews haben wie immer Vor- und Nachteile. Ein Telefoninterview, Skype-Interview, persönliches Gespräch - niemand ist leichter oder schwieriger als der andere. Es ist sinnvoll, an eine Art von Interview zu denken, das nicht unbedingt persönlich erledigt werden muss, weil ja - Sie müssen nicht in ein einschüchterndes Büro reisen, und der Interviewer wird nicht sehen können, wie nervös er ist und verschwitzt bist du nah dran.

Aus diesem Grund wird es viel verlockender, ein Telefoninterview als selbstverständlich zu betrachten. Ob es nun der übliche Fehler ist, es zu lässig am Telefon zu spielen, wie auf Lightspeed hingewiesen, oder übermäßig vorbereitet zu sein - hier sind sieben Dinge, die Sie sich merken sollten, um Ihr nächstes Telefoninterview zu starten.

1. Wissen Sie, dass Ihre Stimme der Schlüssel ist

Sie müssen nur sicherstellen, dass es der richtige Schlüssel ist. Weil Ihr Interviewer Ihr Gesicht nicht sehen kann, sagt Ihre Stimme buchstäblich alles. All die Dinge, die ein Interviewer sonst vielleicht von dem Ausdruck in deinem Gesicht oder sogar von der Art, wie du sitzt, lesen kannst, verlassen sich jetzt ausschließlich auf deine Stimme (und die Worte, die du natürlich mit dieser Stimme sagst) . In der Tat, laut The Muse, klingt die Nummer eins Fehler Job-Kandidaten auf Telefon Interviews klingt müde, gelangweilt oder deaktiviert.

Paul Bailo, CEO von Phone Interview Pro. Der Autor des " The Essential Phone Interview Handbook" sagte Business Insider, dass Sie Ihre Stimme vor einem Interview üben sollten, damit es klar, selbstbewusst und verjüngt klingt. Er schlug vor, verschiedene Töne zu üben und zu singen, um die Stimmmuskeln auszudehnen.

2. Denken Sie daran, dass die Körpersprache immer noch wichtig ist

Sie denken vielleicht, dass Sie mit Ihrem Trainer faulenzen und durch dieses Interview gehen können, aber ob Sie es glauben oder nicht, Ihre Körpersprache hat ihre Art, sich über das Telefon zu verständigen. Alles geht auf diesen Punkt zurück - deine Stimme. Wenn Sie sich so eingerichtet haben, als wären Sie in den nächsten Stunden in Ihrem Bett Netflix-and-Chilling, wird es sehr schwierig sein, ferngesteuert oder professionell zu klingen. Für Career Confidential, Peggy McKee wies darauf hin, die Bedeutung der Telefon-Interview Körpersprache, wie: aufstehen, um Ihre Stimme zu projizieren und sich selbstbewusster zu fühlen, herumlaufen, um diese nervöse Energie (wenn auch nicht zu viel), aufrecht zu sitzen helfen Sie besser zu atmen und klingen aufmerksamer und üben eine entspannte Körpersprache mit minimalem Zappeln.

3. Achten Sie auf Ihre Umwelt

Denken Sie daran, dass das Hintergrundgeräusch um Sie herum am wahrscheinlichsten über das Telefon gehört wird. Und dein Interviewer wird richten. Weil sie von allem, was sie auf diesem Telefon hören, ausgehen. Stellen Sie also sicher, dass nichts die Wahrscheinlichkeit eines guten Eindrucks verletzt. Wie Alison Green für US News sagte, wirkt nicht nur ein lauter und störender Hintergrund als unprofessionell und als ob Sie die Gelegenheit nicht ernst nehmen, sondern auch Ihre Fähigkeit, sich zu konzentrieren. Finden Sie einen ruhigen Ort, an dem Sie sich konzentrieren, sich wohl fühlen und das Interview rocken können.

4. Denken Sie daran, dass Dressing hilft

Während es vielleicht verlockend ist, eine stressige Situation mit einem Paar Pantoffeln und einem Bademantel zu lindern, kann es Ihnen mehr schaden als nützen. Weil Sie sich bei etwas so Wichtigem wie einem Vorstellungsgespräch nicht zu sehr wohl fühlen wollen. Wenn du das Teil anziehst, wirst du mehr "in den Charakter" kommen, wenn du willst. The Muse zufolge wird das Verkleiden helfen, dich in die richtige Einstellung zu versetzen, professionell zu sein. Indem Sie nur professioneller aussehen, werden Sie sich professioneller fühlen, und das wird sich auch in Ihrem Verhalten widerspiegeln.

5. Schau nicht in den Spiegel

Bailo riet auch davon ab, während eines Telefoninterviews in den Spiegel zu schauen, da man sich zu sehr auf sein eigenes Spiegelbild und nicht auf das Interview konzentrieren könnte. Er fügte auch hinzu, dass dies dazu führt, dass die Leute mehr lächeln, was deine Sprache unnatürlich klingen lässt. Das heißt nicht, dass du nicht lächeln kannst, aber es ist gut, dies wie ein normales persönliches Interview zu behandeln, indem du dein Bestes gibst, ähnliche Umstände zu schaffen - auch, dass du wahrscheinlich nicht vor einem Spiegel chillen würdest weil das nur komisch ist.

6. Nutzen Sie die Vorteile von Spickzettel

Wie Forbes- Mitarbeiterin Judith A. Stock betonte, sind Telefoninterviews den offenen Buchtests sehr ähnlich. Dies ist die Zeit, sich auf das Privileg zu konzentrieren, Ihren Lebenslauf und das Anschreiben vor sich zu haben, alle Recherchen, die Sie über das Unternehmen und die Position durchgeführt haben, und sogar noch mehr vertrauenswürdige Bewerbungstipps, auf die Sie sich beziehen können. Die Sache, auf die man hier achten sollte, ist, sie natürlich zu halten und es nicht so klingen zu lassen, als würde man von einem Skript lesen. Wie von Green vorgeschlagen, verwenden Sie Ihre Notizen, um Sie aufzufordern, sich Informationen zu merken, die Sie abdecken möchten, oder um die Sprache für die Beantwortung schwieriger Fragen zu verwenden.

7. Know The Phone Basics: Festnetz, gute Verbindung, Telefon geladen

Und natürlich, bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon aufgeladen ist oder dass Sie eine gute Abdeckung haben. Um auf Nummer sicher zu gehen, könnten Sie immer ein Festnetz verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen Personen, die dieses Telefon benutzen, darüber informieren, es während dieser Zeit nicht zu benutzen.

Mein Vater unterbrach einmal zufällig ein Interview, in dem ich mitten drin war und obwohl es meine Chancen nicht völlig ruinierte, verlor ich definitiv meinen Gedankengang und musste schnell einen Weg finden, die Situation professionell zu retten. Es ist nur unnötiger Stress, auf den man verzichten könnte.

Nutzen Sie diese Tipps für das Telefoninterview, damit das nächste Mal, wenn Ihre Hotline bling ist, das nur eines bedeuten kann: Sie haben sich selbst eine solide Jobchance erworben.