Ich war immer eine sehr verschwitzte Dame mit außergewöhnlich verschwitzten Füßen, aber diese Tatsache hat mich nicht davon abgehalten, Turnschuhe ohne Socken zu tragen. Aber zwei Jahre Schweiß waren zwei Jahre zu lang für meine treuen Nikes, die ich vor ein paar Wochen aus meiner Garderobe zog.

Ich habe diese schwarzen Nikes im Frühjahr 2013 gekauft, angeblich um sie im Fitnessstudio zu tragen, und obwohl ich sie beim Laufen getragen habe, habe ich sie viel länger getragen, während ich Besorgungen machte oder in eine Bar rannte, um mich mit Freunden zu treffen. (Was soll ich sagen? Ich habe den Athleisure-Trend wirklich begrüßt.) Wenn ich trainieren würde, würde ich mir ein Paar Socken anziehen, aber wenn ich nur herumlaufen würde, würde ich meine Füße nackt werden lassen. Zu der Zeit schien es eine gute Idee zu sein. Die Turnschuhe waren atmungsaktiv genug und ich dachte nicht, dass es so schlimm wäre. Aber hunderte von barfuss Meilen später, meine Turnschuhe zeigen und riechen ihr Alter.

Alle Sneaker müssen irgendwann ersetzt werden, aber nach meiner Erfahrung verrottet die Verwendung von Turnschuhen ohne Socken die Schuhe von innen nach außen. Wenn du denkst, dass die Außenseiten von Turnschuhen sauber zu halten, ist es ein Kampf, stell dir vor, wie schrecklich es wird, wenn du auch durch die Innenseiten schwitzt. (Wenn dieses Schicksal zu grimmig ist, um es sich vorzustellen, lassen Sie mich Ihnen versichern, dass es schlecht ist, selbst wenn Ihre Sockenfüße in diesen Tritten gut aussehen.)

Hier sind sieben Dinge, die passieren, wenn du Turnschuhe ohne Socken trägst, und glaub mir, wenn ich sage, dass ich weiß, wovon ich rede:

1. Deine Sneakers Stink ...

Es klingt offensichtlich, aber es ist wahr und es ist wirklich das Schlimmste, wenn man Turnschuhe ohne Socken trägt. Ich ging zum Haus eines Freundes und sie bat uns alle, unsere Schuhe auszuziehen und es war mir peinlich, das zu tun, weil ich wusste, dass der Geruch aus meinen Sneakers in die Luft schwebte und mich und wahrscheinlich auch alle anderen um mich herum unbehaglich werden ließ - Und dann wusste ich, dass diese Turnschuhe fertig waren . Wenn du Turnschuhe ohne Socken trägst, werden sie riechen, egal wie viel Febreze du auf sie sprühst.

2. Und sie werden die Farbe ändern ...

Ein Teil davon ist nur normale Abnutzung, aber Sie können sehen, wie sich die Innenseiten meiner Turnschuhe von weiß zu grau gewandelt haben. Vergleichen Sie ernsthaft die Innenseiten der Schuhe mit den weißen Sohlen, weil es wirklich nicht süß ist. Sie können den Schweiß dafür verantwortlich machen, sowie den Schmutz von meinen Füßen.

3. Und es könnte eine Form geben

Ich weiß wirklich nicht, was dieser grüne Fleck auf den Fersen meiner Turnschuhe ist, aber ich denke, es könnte Schimmel sein, weil ich keine anderen Vermutungen habe. Der Punkt ist, dass die Kombination von Schweiß, Feuchtigkeit und mangelnder Belüftung wahrscheinlich nicht geholfen hat.

4. Sie erhalten ein paar Blasen, besonders am Anfang

Ja, bequeme Sneaker zu tragen ist wie auf Wolken zu treten, aber Turnschuhe müssen auch eingezogen werden, und wenn du ein Paar Schuhe ohne Socken einreihst, wirst du Blasen bekommen, weil deine nackten Füße nur reiben gegen den Schuh. Für mich bedeutete das Blasen auf meinen Fersen. Nach etwa einem Jahr gab es einen süßen Fleck, als ich keine Blasen mehr von diesen Turnschuhen bekam, aber als die Schuhe älter und abgenutzter wurden, kehrten die Blasen zurück.

5. Sie beginnen, sich groß zu fühlen

Ein weiteres deutliches Zeichen, dass meine Turnschuhe bereit für den Ruhestand waren, kam, wenn ich meinen nackten Fuß in sie steckte, als würde ich auf einen nassen Schwamm treten. Weil ich diese Sneakers lange Zeit ohne Socken getragen habe, haben die Kissen auf der Innenseite die gesamte Feuchtigkeit von meinen verschwitzten Füßen absorbiert, was den Prozess der Anspannung erträglich macht. Es ist so schlimm geworden, dass ich immer noch die Feuchtigkeit fühlen kann, wenn ich Socken trage, ein Gefühl, das ich selbst meinem schlimmsten Feind nicht wirklich wünschen würde.

6. Sie können sie nicht lange halten

Es gibt verschiedene Theorien darüber, wann man Laufschuhe ausscheidet. Einige basieren auf Laufleistung, andere basieren auf dem Alter. Aber die lang und klein ist, dass, wenn die Dämpfung in den Schuhen erschossen wird, sollten Sie sie ersetzen, weil sie nicht wirklich Ihre Gelenke schützen, wie Sie trainieren (oder so etwas. Denken Sie daran, wie ich nicht wirklich trainieren? ). Sie können dies testen, indem Sie eine Hand in den Schuh stecken und mit der anderen Hand auf die Sohle drücken. Wenn Sie Ihre Finger auf beiden Seiten nicht spüren können, sollten Sie in Ordnung sein.

Ich habe diesen Test für meine Nikes gemacht, und sie waren in Ordnung. Es ist immer noch genug Polster übrig. (Wiederum kann ich nicht ausdrücken, wie selten ich diese im Fitnessstudio getragen habe.) Aber ich muss diese Turnschuhe immer noch loswerden, weil sie zu schlecht riechen und mich dazu bringen, ein bisschen zu knebeln, obwohl ich sie angezogen habe funktioniert gut.

7. Sie lernen Ihre Lektion mit dem nächsten Paar

Aus all den Gründen, die ich oben skizziert habe, habe ich vor ein paar Wochen ein neues Paar Nikes gekauft und gekauft. Der Nike Free 5.0 besteht aus einem etwas atmungsaktiveren Stoff, der ihnen hoffentlich helfen wird, etwas Luft wegzulassen und einige der oben genannten Schimmelpilze zu verhindern. Aber ich nehme dieses Mal vorbeugende Maßnahmen und habe geschworen, diese Sneaker nur mit Socken zu tragen. Meine Füße werden immer verschwitzt sein, und so sollte ich aufhören, das Schicksal zu versuchen und Socken mit meinen Sneakers zu tragen, damit sie nicht riechen oder ihre Farbe ändern oder schimmelig werden oder zu grob werden, um sie in höflicher Gesellschaft zu tragen.

Die Moral dieser Geschichte ist es, Socken mit deinen Sneakers zu tragen. Ich verspreche es ist es auf lange Sicht wert.