Auch wenn es im Zeitalter der sozialen Medien so ist, als ob es leicht ist zu wissen, wo deine Freunde sind und was sie vorhaben, sind deine 20er Jahre immer noch die beste Zeit, um den Kontakt zu verlieren. Mit all den Meilensteinen und beruflichen Veränderungen und dem Umzug in verschiedene Städte, kann es auf Sie zukommen, dass jemand, der einmal täglich da war, Sie seit über einem Jahr nicht mehr getextet hat. Das Navigieren mit einem alten Freund kann schwierig sein, aber es ist unglaublich lohnend, wenn du jemanden, den du liebst, in dein Leben zurückbringen kannst.

"Es ist nichts falsch daran, den Kontakt zu verlieren, auch wenn wir uns oft schuldig fühlen und Urteile darüber fällen, wie wir, schlechte Freunde 'oder so etwas sind", sagt Life-Coach Desiree Wiercyski. "Aus diesem Grund ist es schwer für jemanden, die Hand zu reichen, also wenn sie es tun und wenn du Zeit hast und bereit bist, dann nimm dir diese Tasse Kaffee. Der einzige Weg, du wirst wirklich wissen, ob du dich wirklich wieder anknüpfst Freundschaft ist durch Zusammenkommen. " Plus, wer sonst wird in der Lage sein, über dieses eine Mal auf der Klassenfahrt mit dir zu klatschen, oder dich mit Dingen in Verlegenheit zu bringen, an die sie sich an dein Sophomore-Jahr erinnern?

"Wenn Sie also an einen alten Freund denken und sich wieder verbinden wollen, dann ist das ein Zeichen dafür", sagt Nicole Sbordone, lizenzierte klinische Sozialarbeiterin (LCSW), zu Bustle. Achte nur darauf, dass du es richtig machst.

Hier sind sieben Tipps für die Verbindung mit einem Freund, nachdem Sie den Kontakt verloren haben, nach Meinung von Experten.

1 Halten Sie es einfach

Das Ziel ist es, dass sich dein alter Freund wohl fühlt, und ein großer Teil davon wird versuchen, nicht zu übertreiben, was zwischen euch beiden passiert ist. "Sei einfach, vor allem, wenn du Zeit hast und seit längerem nicht mehr gesprochen hast", sagt Jenn DeWall, tausendjährige Lebens- und Karrieretrainerin, zu Bustle. "Text oder E-Mail ein einfaches 'Hallo' oder 'an dich denken.' Denk dran, es muss nicht lange und detailliert sein, die Leute sind einfach nur glücklich, dass du dich ausgestreckt hast! " Sobald der einfache Akt der Erreichbarkeit beendet ist, können Sie den Ball rollen lassen, wenn Sie Pläne machen oder eine sentimentale Geste machen.

2 Sei direkt

Am wichtigsten ist, dass Sie im Voraus sein müssen. Wenn es schon eine Weile her ist, wird es etwas peinlich sein, aber dein Freund verdient deine Offenheit und Ehrlichkeit. "Wenn du und dein Freund eine starke Beziehung haben, dann sei direkt", sagt Caleb Backe, Coach für Gesundheit und Wellness. "Haben Sie keine Angst, den Mist zu schneiden und die Situation genau anzusprechen. Versuchen Sie zu kommunizieren, dass Sie über sie nachgedacht haben und sehen wollen, wie sie sich verhalten. Das kann wahre Fürsorge vermitteln und sie wissen lassen du willst dich als Freunde wiederfinden und nicht wie Fremde anfangen. " In den meisten Fällen war der Kontaktverlust eine Einbahnstraße. Ja, Sie haben vielleicht eine Weile nichts von ihnen gehört, aber Sie haben auch nicht nach ihnen gegriffen.

"Besitze es", sagt Wiercyski. "Bestätigen Sie, dass Sie sich eine Weile nicht verbunden haben und fragen Sie einfach, ob sie Interesse haben, sich zu treffen ... Wenn Sie dann zusammenkommen, wenn es etwas peinlich ist, fragen Sie sie nach offenen Fragen. Es hält den Druck aufrecht von dir und lass sie sich gut fühlen, weil sie über sich selbst und die tollen Sachen, die sie gemacht haben, reden. " Niemand muss dafür verantwortlich gemacht werden, den Kontakt zu verlieren, aber Sie sollten die Situation auch nicht vermeiden. Ehrt die Tatsache, dass das Leben euch voraus ist und es leichter wird, zusammen voranzukommen.

3 Tatsächlich Pläne festlegen

Niemand mag es, die Worte "Lass uns Kaffee holen" zu hören. wenn sie wissen, bedeutet es, "lasst uns ein Jahr lang nicht mehr reden!" Es scheint zwar höflich zu sein, aber es kann verletzend sein. Aber was machst du, wenn du es ernst meinst?

"Ein echter" lass uns Kaffee holen! " wird unmittelbar gefolgt von der Anordnung von Datum, Uhrzeit und Ort ", sagt DeWall. "Wenn du kein Date festlegst, wirst du wahrscheinlich keinen Kaffee zusammen bekommen." Diese Pläne sind die Grundlage für den nächsten Schritt deiner Freundschaft.

Sobald die Pläne vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Freund auch bequem halten. "Sei locker", sagt Wiercyski. "Dies kann bedeuten, dass man einfach Kaffee ergattert oder in die Happy Hour geht. Und versuchen Sie es auf jeden Fall 1: 1. Es ist so einfach für jemanden, sich zu fühlen, wenn Sie eine Weile nicht miteinander verbunden sind mit all deinen neuen Freunden ... Wenn du dich wieder mit jemandem verbindest, den du seit Jahren nicht mehr gesehen hast, dann ist es am besten, sie zu einer bestimmten Aktivität einzuladen (zB die beliebten Malklassen, Bowling oder sogar Sport) Ereignis), denn wenn die Dinge ein bisschen peinlich sind, gibt es noch etwas, auf das man sich konzentrieren und möglicherweise eine neue Verbindung schaffen kann. " Und wenn Sie beide Spaß haben, machen Sie auch Pläne für Ihren nächsten Hangout. Brunch Reservierungen ein paar Wochen im Voraus ist in diesen Tagen sowieso notwendig.

4 Versuchen Sie Snail Mail

Sobald Sie die erste Verbindung wieder hergestellt haben, können Sie Ihrem Freund zeigen, wie sehr Sie sich darum kümmern, indem Sie Zeit und Mühe auf unerwartete Weise investieren. "Sende eine Karte. Post bedeutet Nachdenklichkeit. Handgeschriebene Notizen sind aussagekräftiger als Texte", sagt DeWall.

In einer Karte können Sie alle kitschigen Gedanken oder Erinnerungen auf eine Weise niederschreiben, die sich echt und echt anfühlt. Außerdem ist es viel billiger als ein Geschenk zu bekommen.

5 Lass sie lachen

Eines der besten Dinge über langfristige Freunde ist ihre beispiellose Fähigkeit, Sie zum Lachen zu bringen. Also, wenn es eine Weile her ist, tu ihnen den Gefallen gleich zurück. "Schick ihnen einen fröhlichen oder lustigen Text oder ein Mem", sagt DeWall. "Lasst sie lachen! Wer möchte nicht mit den Menschen in Verbindung treten, die uns glücklich machen." Wenn Sie einfach die Berührung verloren haben und es keinen Groll gibt, wird es überall gute Gefühle geben.

" Der größte Unterschied [zwischen dem Verlust der Berührung und dem Verlust eines Freundes] ist, wie einfach es ist, dort weiterzumachen, wo man aufgehört hat", sagt DeWall. "Wenn Sie immer noch Freunde sind, wird die Konversation leicht fließen und jeder von Ihnen wird sich nach dem Austausch glücklicher fühlen." Gehen Sie also einen Schritt darüber hinaus, indem Sie sie in den Kommentaren markieren und tatsächlich eine Unterhaltung darüber führen, was Sie zum Lachen bringt. Es ist viel persönlicher und erhöht die Chancen, dass sie Ihnen etwas zurück schicken!

6 Adresse Schwerwiegende Probleme

Ein anderer Teil davon, ein guter Freund für jemanden zu sein, mit dem du den Kontakt verloren hast, ist keine Angst davor, schwierige Unterhaltungen zu führen. So sehr ihr zwei trinkt und lachen könnt, die Freundschaft wird nicht wirklich dahin zurückkehren, wo sie begonnen hat, es sei denn, ihr könnt über ernsthafte Probleme sprechen, die ihr beide habt. "Es kann schief gehen, wenn Sie wegen eines Kampfes oder Missverständnisses nicht in Kontakt gekommen sind und das Problem immer noch ungelöst ist und einer von Ihnen (oder beiden) immer noch Groll hegt", sagt DeWall. "Um dies zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie die Probleme angehen und nicht unter den Teppich kehren." Das Gespräch kann natürlich freundlich und liebevoll sein, aber es sollte direkt sein.

"Entfernen Sie alle Urteile darüber, was den Kontaktausfall verursacht hat. Das Leben passiert", sagt Wiercyski. Du und dein Freund haben das beide verdient.

7 Überlegen Sie, was sich geändert hat

Während sie immer noch dein Freund sind, wäre es ungesund und unklug, so zu tun, als wäre keine Zeit vergangen. Es ist in Ordnung, darüber nachzudenken, was anders ist, und es wird Ihnen beiden helfen zu entscheiden, ob Ihre Freundschaft stark genug für eine zweite Einstellung ist. "Abhängig davon, wie viel Zeit vergangen ist, haben Sie sich vielleicht beide verändert", sagt Heidi McBain, MA, lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin, Bustle. Ehren Sie das und gehen Sie neugierig auf die Person ein, die Ihr alter Freund geworden sein könnte.

Wirklich, eine ganze Reihe von Emotionen und Reaktionen sind möglich. "[Reconnecting] kann alte Wunden oder ein Gefühl des Bedauerns hervorrufen", sagt Wiercyski. "Wenn du eine große Veränderung durchlebt hast, wie ein Umzug, und das die Freundschaft verloren hat, dann kannst du deine Entscheidung in Frage stellen oder dazu führen, dass du das Leben verpasst, das du einmal hattest. Wenn deine Freundin einen erstaunlichen Erfolg hatte oder an einem Punkt im Leben ist, an dem es so aussieht, als hätten sie alles zusammen, kann das definitiv deine Sicht auf dein Leben erschüttern - egal wie erfolgreich du wirklich bist! " Sie müssen nicht versuchen, irgendwelche dieser Gefühle zu vermeiden - nur wissen, dass sie gültig sind und einen Plan für den Umgang mit ihnen haben.

Um sich am besten zu fühlen, wenn du dich wieder mit einem alten Freund verbindest, nimm den Druck von dem Moment weg und versuche einfach, Freude zu finden. "Entferne deine Erwartungen für das Zusammenkommen und versuche nicht, die Freundschaft so zu machen, wie sie einmal war", sagt Wiercyski. "Du magst zusammenkommen und es mag genauso sein wie in alten Zeiten, es könnte besser sein, oder es könnte peinlich sein. Wenn du ohne Erwartungen zusammenkommen willst, kannst du die Beziehung ehren, die du ohne den Druck hattest." Aber durch das Leben mit den "Was-wäre-wenn" -Verlöschen des Kontakts mit einem Freund, den du liebst, zu gehen, ist in keiner Weise eine bessere Option, als herauszukommen und einen unangenehmen Aufholversuch bei Kaffee zu riskieren. Sie und Ihr Freund verdienen es zu sehen, wie sich Ihre Beziehung entwickeln kann. Es könnte nur ein bisschen Arbeit brauchen.