Machen Sie sich bereit, diese feine Grenze zwischen Nostalgie und Demütigung zu überwinden, denn heute werden wir die Botschaften erforschen, die Sie definitiv in den 90er Jahren benutzt haben. Und bei dir, ich meine eindeutig mich. Ich werde als Erster zugeben, dass ich damals die Königin von AIM war. Der Anblick dieser kleinen gelben Laufmann-Ikone oder der verräterische Klang einer digitalen Türöffnung überflutet mich mit Erinnerungen an das Basteln von etwas, was ich für witzige, wenig entfernte Gefühle hielt unter einem der vielen lächerlichen Bildschirmnamen, die ich in diesem Jahrzehnt rockte. CactusJane? Verboden Slyph ??). Komm schon, erzähl mir nicht, dass du es auch nicht getan hast.

Wirklich, AIM war zu der Zeit Spitzentechnologie. Es diente im Wesentlichen als unsere Trainingsräder für Snapchat. Ungeachtet dessen, wie albern unser Jargon und die ausgeklügelten Griffe jetzt sind, ändert es nichts daran, dass es zu dieser Zeit das Social Media der Wahl war - all die coolen Kids taten es. Und obwohl es inzwischen von anderen, moderneren Plattformen fast veraltet ist, macht es Spaß, auf die Tage zurückzublicken, an denen der schwierigste Teil beim Erstellen eines Online-Profils war, welche Farbe Sie für Ihre Comic Sans verwenden sollten.

In diesem Sinne, kommen Sie zu ROFL mit mir, wenn wir uns neun klassische Nachrichten von gestern anschauen, mit ein wenig Hilfe von dem urkomischen @ YourAwayMessage Twitter-Account.

1. Das kryptische Zitat

Ich glaube nicht, dass irgendjemand aus den Neunzigern es aus dem Jahrzehnt geschafft hat, ohne mindestens eine Nachricht mit der Aufschrift "Weine nicht, weil es vorbei ist; lächle, weil es passiert ist" oder "LEBE NICHT ÜBER DIE LEBENSDAUER, SONDERN DIE MOMENTE DAS SIND UNSERE VORTEILE. " Klar, wir hatten viel Zeit, denn mühsames Tippen in alternativer Groß- und Kleinschreibung ist unglaublich zeitaufwendig.

2. Der Aufmerksamkeitstroll

Dies war die Standard-Abwesenheitsnachricht, wenn Sie nicht gerade abwesend waren, aber wahrscheinlich mehr auf Ihren Bildschirm starrten und darauf warteten, dass Sie sich aus der dritten Phase anmeldeten. Es sah sehr nach "Bored as a mofo aus, jemand IM ICH!" Oder es gab die passivere aggressive Sorte, wie "So wütend jetzt! Beauftragen Sie mich nicht, " das, während schreiend "Sprechen Sie nicht mit mir", offensichtlich "IM mich gerade diese Sekunde bedeutete, damit ich entlüften kann." "

3. Die In Love 4 Lyfe Erinnerung

Betrachten wir es als die Entsprechung der 90er Jahre, deine Liebe von einem Berggipfel zu rufen - es gibt keinen besseren Weg, die Welt darauf hinzuweisen, dass du den besten BF oder GF hast, der sie in deiner Abwesenheitsmeldung "etikettiert" hat, dh "Matthew <3 3/9/1999 - für immer. " Natürlich änderte sich diese Botschaft wahrscheinlich mindestens dreimal im Semester zu etwas wie "untröstlich"

4. Die Nachricht kann nicht gehen-5-Minuten-ohne-einen-Weg-Nachricht

Du kennst den Typ. "Brb, duschen" oder "Brb 1 min" (kurz darauf gefolgt von "K, back"), weil man sich natürlich keine Frage über die Zeitverzögerung als Antwort machen konnte, wenn man den Raum für mehr als einen Bruchteil verließ Minute.

5. Der Ruf

Dies war entweder buchstäblich ein Ausruf - wie oben - oder es war ein Ausruf aus dem "Ich bin so beliebt, sehen Sie?" Vielfalt. Das sah sehr ähnlich aus, "Girlz Nacht mit meinen BFFS! Luv du SB, SS, AW, AB, MHC, KM, KL, und alle meine anderen Laydeez. Sie wissen, wer du bist!" Ich meine, wenn man bedenkt, wie oft Sie Ihre Abwesenheitsmitteilung geändert haben, wollten Sie nicht, dass die Leute die falschen Eindrücke bekommen, dass Sie vielleicht Ihre Abende mit Möglichkeiten verbracht haben, um alle wissen zu lassen, dass Sie weg sind.

6. Der emotionale Ausgang

Kann irgendetwas das Melodrama der Teenagermädchen der 90er Jahre ertragen? Zweifelhaft! Wir hatten unsere emotionale Quelle vom Fass. Es ist daher nur natürlich, dass dies oft mit ängstlichen Gefühlen wie "Wurst-Tag überhaupt !!! alles sux, und ich hasse mein Leben!" Dies würde natürlich von einem entsprechend mürrischen Emoji begleitet werden, der seine oder ihre verliebten verpixelten Augen weint.

7. Der Inside Witz

Wenn du dich jemals schuldig gemacht hast, diesen Nachrichten-Trick zu ziehen, hebe deine rechte Hand und sage "Ich". Ich : Ich! Ugh, ich bin mir sicher, dass dies eine meiner Lieblingsformen der Abwesenheitsmeldung war. Weil ich so kewl war, obvi. Und weil "sein Augenlid? Gross!" wird für immer lustig für mich und meine 90er Mädchen Stamm sein. Also, ja, anscheinend immer noch schuldig.

8. Die große Diss

Wir Kinder aus den Neunzigern wussten, dass der einzige Weg, Konfrontationen zu bewältigen, darin bestand, es frontal anzugehen. Wir wussten auch, dass es sich um Code handelte, mit dem wir unsere Botschaften an die Hasser weiterleiten konnten. Ooh, verbrenne! Dies könnte lauten: "Warum liest du meinen Status WIEDER, Tiffany? Lolol. Hol dir ein Lyfe!" Es war das sprichwörtliche "Tschüß, Felicia" vor "Tschüß, Felicia" war eine Sache.

9. Das Lied Lyrik

Echtes Gespräch: Dies war bei weitem meine Lieblings-Nachricht. Es war schließlich ziemlich genial. Es gibt buchstäblich eine Lyrik für alles, was du gerade fühlst, es zeigt, dass du sowohl hip als auch brütend bist, und es bedarf des Ratespiels, um etwas tiefgründiges und geistreiches zu finden. Außerdem war die Musik der 90er Jahre voll von idealtypischem Nachrichtenmaterial. Ausstellung A? "Ich bin nicht tot und ich bin nicht zu verkaufen."