Wenn man krank wird, kann das zu einer solchen Tötung werden, besonders wenn es während einer sehr anstrengenden Woche bei der Arbeit oder am Wochenende, wenn man spezielle Pläne hat, passiert. Bis zu einem gewissen Grad können Sie jedoch arbeiten, um zu verhindern, krank zu werden, indem Sie Nahrungsmittel konsumieren, die auf subtile Weise Ihr Immunsystem aufbauen können. Der beste Teil ist, dass keines der Lebensmittel besonders unklar ist, also sind sie nicht schwierig, in Ihre Diät mit irgendwelchen Mitteln hinzuzufügen. Fügen Sie sie einfach Ihrer Einkaufsliste hinzu oder überdenken Sie Ihre Bestellung bei Ihrem nächsten Restaurantbesuch, und Sie werden wie eine neue, hustenfreie Person sein.

Wir alle haben unsere kleinen Tricks, die wir praktizieren, um nicht krank zu werden, wie zum Beispiel, dass wir regelmäßig antibakterielle Handseife verwenden oder den Niesern, die sie nicht für sich behalten können, fachmännisch ausweichen. Manchmal, trotz unserer besten Bemühungen, erwachen wir trotzdem eines Morgens mit diesem juckenden Hals und Fieber und wunderten uns, wie es dazu kommen konnte.

Wie Sie vielleicht vermutet haben, hängt alles davon ab, was in Ihrem Körper vor sich geht - insbesondere, wie Ihr Immunsystem mit den Bakterien und Viren umgeht, mit denen es konfrontiert ist. Indem Sie Ihr Immunsystem stärken, können Sie aktiv gegen die unerwünschten Krankheiten kämpfen. Wie kannst du es steigern, könnten Sie fragen? Zum einen, wie dieser Artikel detailliert, können Sie Ihre Ernährung durch die Aufnahme von verschiedenen Immunität aufbauenden Lebensmitteln verstärken. Jedes der Nahrungsmittel, über die wir unten sprechen werden, hat verschiedene Komponenten, die unseren Körper im Kampf gegen Erkältungen und Flus unterstützen, denen wir ausweichen wollen. Hier sind neun Lebensmittel, die auf subtile Weise Ihr Immunsystem aufbauen können.

1. Hafer

Laut Good Housekeeping enthalten Hafer Beta-Glucane - eine Komponente, die dazu beiträgt, die Infektions-bekämpfenden Blutzellen in unserem Körper zu stärken. Hafer hat auch Selen und Zink, der Auslass hinzugefügt - beide spielen auch eine Rolle bei der Bekämpfung der Infektion. Es ist eigentlich ganz einfach, mehr Hafer in Ihren Tag zu bekommen, versuchen Sie einfach Haferflocken zum Frühstück ein paar Tage in der Woche und

voila!

2. Austern

Ich hasse Austern, aber wenn ich sie esse, bedeutet, dass ich meinem Immunsystem helfe, würde ich in den sauren Apfel beißen. Austern enthalten Zink, das hilft, weiße Blutzellen zu verstärken und verbessert die Immunantwort Ihres Körpers, entsprechend WebMD. Der Auslass hinzugefügt Zinks Kräfte können auch dazu beitragen, das Immunsystem für die Heilung von Wunden zu verbessern.

3. Orangen

Orangen sind die BFF Ihres Immunsystems. Außerdem werden im Grunde alle Nahrungsmittel, die einen hohen Gehalt an Vitamin C enthalten, dieses Immunsystem aufbauen, nach oben, nach oben. Laut der Riordan Clinic erhöht Vitamin C bei der Einnahme die Produktion der weißen Blutkörperchen, die für die Bekämpfung der Infektion verantwortlich sind. Es erhöht auch Interferon - ein Antikörper, der Eindringen von Viren in Zellen verhindert, sagte Riordan Clinic.

4. Joghurt

Sie haben wahrscheinlich schon einmal davon gehört, dass Joghurt Probiotika enthält - gesunde Bakterien, die Krankheitskeime fernhalten. Daher kann die Nahrung nach Angaben der Prävention als Mittel zum Aufbau des Immunsystems und zur Abwehr von Krankheiten gegessen werden. Insbesondere empfohlen der Auslass zwei 6-Unzen Portionen pro Tag.

5. Karotten

Laut AARP sind Karotten sehr reich an Beta-Carotin - eine Komponente, die der Körper gegen Atemwegsinfektionen einsetzt. Füllen Sie dieses Gemüse, um Ihre vorbeugende Gesundheit zu verbessern, oder wenn Sie kein Karottenliebhaber sind, versuchen Sie unser nächstes Essen auf der Liste.

6. Süßkartoffeln

Süßkartoffeln enthalten nicht nur dieses großartige Beta-Carotin, sie sind auch voll von Vitamin A. Laut Ernährungsberater Nema McGlynn, der mit Huffington Post sprach: "Süßkartoffel enthält Vitamin A, das Infektionen verhindert, indem es die Haut und das Gewebe des Mundes hält Magen, Lunge und Darm sind gesund. "McGlynn sagte im Gegenzug: Ein Mangel an Vitamin A kann das Immunsystem beeinträchtigen, sodass es wahrscheinlicher wird, dass Sie eine Infektionskrankheit bekommen. Das heißt, machen Sie Vitamin A eine Priorität, Leute.

7. Molke

Fühlst du dich etwas träge? Holen Sie sich eine Dosis Molkenprotein, und Sie könnten schnell in den Kampf mit jeder Infektion in Ihrem Körper brauen gehen. Laut Women's Health ist Molke reich an Cystein, einer Aminosäure, die Glutathion im Körper umwandelt. Warum sollte uns das interessieren? Glutathion ist ein Antioxidans, das gegen bakterielle und virale Infektionen kämpft. Ein einfacher Weg, um sich zu füllen, ist ein wenig Molkeproteinpulver zu einem Saft oder Smoothie hinzuzufügen.

8. Spinat

WebMD bezieht sich auf Spinat als "Super Food", und Sie sollten auch. Einer der vielen nützlichen Nährstoffe, die Spinat enthält, ist Folsäure. Laut WebMD hilft Folat dem Körper, Zellen zu bilden und DNA zu reparieren. Ihr Immunsystem wird froh sein, dass Sie sich in das Gemüse, das auch Vitamin C enthält, verwöhnt haben. Ihr Körper ist ein guter Freund. WebMD schlug vor, rohen oder leicht gekochten Spinat zu essen, um die Vorteile zu erhalten.

9. Sportgetränke

OK, nicht gerade ein Essen, aber das ist interessant. Women's Health festgestellt, ein Sportgetränk zu konsumieren könnte Sie vor der Grippe schützen. Sie zitierten eine Studie des International Journal of Sport Nutrition, die zeigte, dass das Trinken einer Tasse Sportgetränk alle 15 Minuten während des Trainings die Immunantwort der Teilnehmer im Vergleich zu denen, die es nicht getrunken haben, signifikant verbesserte. Trink also.

Wenn der Winter zu Ende geht, ist das letzte, was jeder von uns tun möchte, krank für die warmen Frühlingstage. Indem Sie einige dieser Nahrungsmittel in Ihre Ernährung integrieren, können Sie damit beginnen, Ihr Immunsystem aufzubauen und zu verhindern, dass in naher Zukunft irgendwelche vermeidbaren Krankheiten auf Ihren Weg kommen.