Es ist nicht ungewöhnlich, in deiner Beziehung eine schwierige Phase durchzumachen, ob du nicht genug Zeit hast, um dich zu sehen, du gehst einander auf die Nerven oder du fühlst dich einfach ein bisschen platt. Aber es kann schwierig sein zu sagen, wenn Sie in einer Beziehungsrutsche sind oder wenn es ein größeres Problem gibt. Manchmal müssen Sie vielleicht einen Schritt zurücktreten und eine Weile in Ihrer Beziehung Pause machen.

"Es ist immer besser zu versuchen, Ihre Probleme mit Ihrem Partner zu besprechen", sagt John Keegan, Dating-Experte, zu Bustle. "Aber manchmal ist es an der Zeit, etwas Platz zu nehmen und zu sehen, ob ihr Jungs auf eine neue Art und Weise zurückkommen und resetten könnt." Davon abgesehen, kann eine Pause in einer Beziehung zu etwas mehr werden, also ist es wichtig, sich dessen bewusst zu sein.

"Oft jedoch, wenn Leute eine Pause machen, die sich in eine vollständige Trennung verwandelt. Also sag nicht Dinge wie 'Ich brauche eine Pause' oder 'Lass uns trennen', wenn du es nicht ernst meinst Es fängt an, die fragile Infrastruktur einer Beziehung zu zerstören ", sagt Keegan.

Manchmal brauchen Sie wirklich nur Platz. Woher weißt du, wann es Zeit für eine Pause in deiner Beziehung ist? Hier ist, was Beziehungsexperten zu sagen hatten.

1 Du bist in einem On-Off-Zyklus gefangen

Wenn Sie dazu neigen, sich in einem feurigen An-Aus-Zyklus zu verfangen, sollten Sie eine echte Pause einlegen. "Ein Paar, das eine ständige An-Aus-Beziehung hat, könnte in einem solchen Zyklus gefangen sein, weil es nicht weiß, ob es die Fähigkeiten hat, die Beziehung nach jeder Trennung zu verbessern", so Dr. Martha Tara Lee von Eros Coaching, erzählt Bustle "Holen Sie Platz, wenn Sie brauchen, aber suchen Sie in der Zwischenzeit eine Therapie!" Sie werden sehen können, ob sich die Beziehung wirklich lohnt.

2 Sie haben eine Sackgasse bei wichtigen Problemen erreicht

Manchmal erreicht man eine Pattsituation in der Beziehung - und man kann nicht sagen, ob es ein Dealbreaker ist oder nicht. "Es könnte fundamentale Probleme geben oder was als Dealbreakers betrachtet werden kann, die nicht gelöst werden können - ihre Unfähigkeit, ihr Temperament zu managen, ihre Bereitschaft, sich zu ändern oder Kompromisse einzugehen, Religion, Finanzen", sagt Lee. "Etwas Raum wird Ihnen erlauben zu sehen, ob jeder von euch ohne den anderen glücklicher sein wird." Wenn Sie eine Auszeit nehmen, können Sie entscheiden, wo Ihre Prioritäten liegen.

3 Sie wissen nicht, ob Sie eine echte Verbindung haben

Wenn Sie eine starke sexuelle Verbindung haben, kann es viele Probleme abdecken - die Leidenschaft kann Sie für alles andere blind machen. Wenn du sehen willst, ob du eine echte Verbindung hast, aber du bist dir nicht sicher, wenn du etwas Zeit weg von dieser attraktiven Energie verlierst, kann magnetische Energie dir etwas Klarheit geben. "Paare mögen sich sehr zueinander hingezogen fühlen, aber die Leidenschaft verwechseln mit dem, was man braucht, um in einer langfristigen Beziehung zu bleiben", sagt Lee.

4 Sie finden sich selbst, um Ihren Partner zu vermeiden

Wenn du Ausreden erfindest, um alleine zu sein, dann ist etwas los. "Wenn du beginnst, Gründe zu finden, warum du keine Zeit mit deinem Partner verbringen willst - hör dir diese an", erzählt Camille Virginia, Gründerin von Master Offline Dating, Bustle. "Vielleicht bist du es, es mögen sie sein, aber wenn es noch eine Woche oder länger verweilt, erkunde, warum du dich so fühlst und ob du wirklich eine Pause brauchst oder nur ein paar Tage Zeit, um deine eigenen Sachen zu ordnen . " Viele von uns mögen unsere alleinige Zeit - aber wenn Sie Ihren Partner aktiv meiden, kann das ein Problem sein.

5 Sie sind besorgt, einen Kampf zu beginnen

Sie sollten nicht das Gefühl haben, in Ihrer Beziehung auf Eierschalen zu gehen. Keegan sagt, wenn du das Bedürfnis hast zu lügen, weil du so besorgt bist, einen Kampf zu beginnen, ist deine Beziehung definitiv an einen Ort gelangt, wo du eine Pause machen musst.

6 Sie schaffen ein Leben ohne Ihren Partner

Es ist völlig normal, eine gewisse Unabhängigkeit in einer Beziehung zu haben, aber wenn du versuchst, ein Leben ohne sie aufzubauen, ist das kein großes Zeichen. "Wenn du dich erleichtert fühlst, wenn dein Partner unterwegs ist oder fortwährend versucht, von ihnen wegzukommen oder mehr nach anderen Menschen als deinem Partner zu sehen, brauchst du vielleicht eine Pause von der Beziehung, " Beziehungstherapeutin Aimee Hartstein, LCSW erzählt Treiben. "Es ist gesund, ein wenig außerhalb deiner Beziehung zu leben, aber wenn du selten Dinge mit deinem Partner machen willst, ist das ein schlechtes Zeichen." Sich etwas Zeit zu nehmen, könnte dir helfen, deine Gefühle für sie wiederzuentdecken - oder zu bestätigen, dass sie nicht wirklich da sind.

7 Sie finden sich selbst gegenüber Ihrem Partner gegenüber resigniert

Manche Emotionen können in einer Beziehung sehr giftig sein. Wenn Sie sich über Ihren Partner ärgern - oder sich Ihr Leben mit jemand anderem vorstellen - dann ist es wahrscheinlich an der Zeit, eine Pause in Ihrer Beziehung zu machen, so Keegan.

8 Sie fühlen sich nicht gehört

Wenn Sie sich in einer Beziehung nicht geschätzt oder gehört fühlen, ist das kein gutes Zeichen. Keegan sagt, dass es kein Grund ist, eine Pause einzulegen, wenn man sich nicht richtig angehört fühlt - und darüber nachzudenken, was man eigentlich von der Beziehung bekommt.

9 Wenn Sie Erwartungen voneinander nicht erfüllt haben

Wenn einer von Ihnen denkt, dass Ihre Beziehung jeden Bereich Ihres Lebens dominieren sollte, aber der andere nicht so viel, sagt Lee, dass es eine gute Zeit ist, sich etwas Zeit zu nehmen und darüber nachzudenken, was eine Beziehung für Sie bedeutet. "Ein Partner kann einige haben, die alleine aufwachsen", sagt sie.

Eine Pause in einer Beziehung ist ein großer Schritt - weil es zu einer Trennung führen kann - also ist es wichtig, bereit zu sein für die Konsequenzen, wenn man einen vorschlägt. Aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in dieser Beziehung nicht glücklich sind und Zeit brauchen, um sich neu zu bewerten, kann eine Pause eine wertvolle Hilfe sein.