Caboodles waren ein totaler Spielwechsler. Sie waren unterteilt. Sie waren mobil. Sie kamen in lustigen Farben und waren manchmal glitzernd. Ich hätte die neunziger Jahre nicht ohne mich überleben können, aber es gab immer noch eine Handvoll Kämpfe, die alle Caboodles-Besitzer verstehen. Kein ikonischer 90er-Artikel war makellos - fragen Sie einfach nach Capri Sun-Beuteln. Und Caboodles waren keine Ausnahme.

Ich muss jedoch zuerst darauf hinweisen, wie episch diese Dinge waren. So episch, dass man sie heute noch kaufen kann. (Oder du hast einfach dein Original behalten, wie ich es getan habe.) Caboodles waren das Heft der Neunziger, das Kinder wie Erwachsene behandelte und sagte: "Hey Mädchen, ich weiß, dass du eine Menge gefrosteter Lippenstifte und Schmetterlingsclips und Actionfiguren hast Ich kann dir dabei helfen. " Wo wären wir ohne unsere Organzierungskästen gewesen ?! Und lassen Sie mich nicht mit den heutigen Caboodle-Knock-Offs beginnen. Ich kann nicht einmal.

Ich werde der ursprünglichen Linie von Caboodles für immer treu ergeben bleiben; während meine Lieferungen von Limited Too Körper Glitzer und versenkbare LipShades Lippenstift trocken geworden sind, bleibt meine Caboodle heute das perfekte Zuhause für meine Beauty Blender und matte Lippenstifte. Aber es gab immer noch diese Dinge, die mich absolut verrückt machten:

1. Versuchen, das Verdammte zu reinigen

Ich war ein sorgfältiges Kind aus den Neunzigern, und als verantwortungsbewusster Caboodle-Besitzer bedeutete das zweimal monatlich eine Reinigung. Aber ein nasses Papiertuch an jede Ecke und jeden Spalt zu tragen, war ein königlicher Schmerz in der Dose. Du hast immer Spuren von hellblauem Lidschatten hinterlassen und das Ding war nie wirklich sauber.

2. Running Out von Lippenstift-Halterungen

Mein Caboodle hatte separate Fächer für meine Sammlung von Lip Smackers und Lisa Frank Chapstick, aber nichts machte meine Angst schlimmer als das Fehlen von Fächern. Dann was? Haben Sie nur erwartet, dass Sie die Chapsticks mit dem anderen normalen Make-up mischen? Die Dinge sollten nicht so sein.

3. Für Dinge tief in den Boden graben müssen

Hat der Caboodles-Erfinder gedacht, dass du die ganze Zeit auf der Welt hast? Wie, glaubten sie wirklich, du könntest wertvolle Sekunden damit verschwenden, durch all dein Make-up zu graben, um diesen einen Duft von Roll-on-Body-Glitzer zu finden, den du an diesem Tag tragen wolltest? Sprich mit der Hand.

4. Wenn es nicht geschlossen werden soll

Hör mal zu. Caboodles sind wie Tackleboxen. Sie sollen getragen und bewegt werden. Wenn also ein fehlerhafter Clip den Zweck des Griffs komplett zunichte macht und Sie Ihren Caboodle auf dem Weg durch das Haus halten müssen, haben wir Probleme.

5. Wenn es aufbrechen würde und alles herausfiele

Verdammt, fehlerhafter Clip! Sie kümmerten sich nur um Ihr eigenes Geschäft und transportierten Ihren Caboodle vom Schlafzimmer ins Badezimmer. Die Sache brach auf, und alles, was du hast, ist überall verstreut und verstreut. Warum wurde das Leben so schwer erwachsen?

6. Der Tag, an dem der Spiegel ausbrach

Ich meine ... ich weiß nicht mal was ich dir sagen soll. Sie mussten Ihr Make-up ohne den Caboodle-Spiegel machen? Mann...

7. Wenn es nicht genug Platz für deine Hairagami gab

Ja, mir ist klar, dass Hairagamis wahrscheinlich nicht zu Caboodles gehören, aber ich habe es trotzdem dort hineingepfercht. Zwischen Größe und Form konnte ich manchmal nicht einmal meinen Caboodle schließen. Chaos folgte.

8. Entdecken Sie Ihre Pastell Blue Nagellack Cracked Open und überall verschüttet

WARUM. Deine Lieblingsflasche muss in irgendwas geklopft und zerbrochen sein, weil du deinen Caboodle eines Morgens aufgemacht hast, um überall halbtrockenen Nagellack zu finden. Am schlimmsten. Tag. Je.

9. Wenn Sie das einfache statt eines mit Sparkles bekommen

Deine Weihnachtsliste war sehr präzise. Sie waren flexibel in Bezug auf die Farbe, benötigten aber Glitzer. Was gibt?

(9)