Lian Yu scheint oft eine entfernte Erinnerung an Arrow zu sein - sogar für uns Zuschauer. Es war die Kulisse von Oliver Queen's Rückblenden in Staffel 1, aber es wurde darüber gesprochen und sogar besucht, seit er den höllischen Ort für immer verlassen hat. Zuletzt kehrte er mit Thea als eine Art Familienbindungs-Erfahrung zurück, die nicht viel Spaß machte. Die beiden haben jedoch einige der Sehenswürdigkeiten gesehen, wie das fabelhafte unterirdische Gefängnis ARGUS auf der Insel. Wir wissen von einem Bewohner dieses Gefängnisses, Slade Wilson, aber könnte es auf Arrows Insel noch weitere Insassen geben? Es gibt definitiv mindestens einen anderen Gefangenen, aber sollten wir uns Sorgen darüber machen, mit wem Slade sonst noch sprechen könnte?

Es ist wirklich angenommen und nur vage bestätigt, dass der andere Insasse im Gefängnis Digger Harkness alias Captain Boomerang ist (ich sage "vage", weil wir ihn dort unten eigentlich nicht gesehen haben, aber es wurde allgemein diskutiert). Also hat Slade wenigstens einen Freund da unten, oder? Sie können gemeinsam über böse Dinge reden.

Nun, wir wissen, dass Lian Yu eine ziemlich große Insel ist - zumindest scheint es so von Olivers Reisen darin zu sein. Wir wären töricht zu glauben, dass das Gefängnis dort nur zwei Insassen hat und dass es auf der Insel nur ein Gefängnis gibt. Erinnern Sie sich daran, wie Lost alle seine Luken auf der ganzen Insel verstreut hatte und wir nicht über alle auf einmal erfahren haben? Vielleicht ist Lian Yu auf Arrow ähnlich. Wir sollten erwarten, dass es mehr versteckte Einrichtungen auf der Insel gibt, und das bedeutet auch mehr versteckte Gefängnisse.

Wäre ARGUS außerdem wirklich dumm genug, um einen Haufen böser Jungs zu fangen und sie dann im selben engen Raum zu sperren? Komm schon. Amanda Waller ist viel schlauer. Selbst wenn sich im selben Raum wie Slade und Digger keine Häftlinge mehr befinden, muss es sicherlich mehr auf der Insel geben. Wir wären töricht, das nicht zu denken.

Aber wer könnten diese anderen Insassen sein? Die Möglichkeiten sind endlos und umfassen eine ganze Reihe von Menschen, die wir noch nicht einmal getroffen haben. Das ist die Sache mit Arrow und seiner Verwendung von Flashbacks, wir lernen immer noch über alles, was in den letzten Jahren passiert ist. Selbst nachdem wir eine ganze Staffel von Lian Yu in Flashbacks verbracht haben, wissen wir immer noch von nur 5 Prozent dessen, was Oliver in dieser Zeit vorhatte.

Der einzige Weg, um herauszufinden, wer sonst noch auf der Insel sein könnte, ist eine Liste zu machen, wer am Leben ist und wer tot ist. Natürlich können angenommene Tote auch wieder zum Leben erwachen, also hat Arrow wirklich ein Ganzes Liste potenzieller ARGUS-Insassen.