Von Rachel Semigran 21 Feb 2014 slideshow starten Versuche es mit den Pfeiltasten

Oh Junge. Zwanzig Jahre nach dem heftigen Streit, der die Eiskunstlaufwelt erschütterte, wird NBC einen retrospektiven Dokumentarfilm über Nancy Kerrigan und Tonya Harding zeigen. Die beiden waren in den frühen 1990er Jahren Wettkampfrivalen, und 1994 wurde Kerrigan während der US-amerikanischen Eiskunstlaufmeisterschaften im Knie gestochen. Der Angriff wurde von Hardings Ex-Ehemann Jeff Gillooly (der jetzt Jeff Stone heißt) orchestriert.

Der Dokumentarfilm Nancy & Tonya, der am Sonntag um 7 Uhr EST auf NBC ausgestrahlt wird, wird juh-freundlich sein, da Kerrigan selten über die Ereignisse von 1994 spricht. Es wird interessant sein, die Geschichte aus ihrer Perspektive zu hören so viel Zeit zu verarbeiten und weiter zu machen.

Seit dem Skandal sind zwei Jahrzehnte vergangen, viele Fakten wurden durcheinander gebracht und Vorwürfe wurden geschleudert. So! Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Geschichte, um euch auf den Sonntag vorzubereiten.

Diashow starten Weitere Diashows