Weißt du, da kommt ein Punkt, wo es Zeit ist zurückzutreten und darüber nachzudenken, ob wir zu weit gegangen sind. Dieser Punkt könnte mit der Veröffentlichung von CLIFs Pizza-Energiepaste kommen, die theoretisch großartig sein könnte, aber laut NPRs "Sandwich Monday" ist dies nicht der Fall. Ich habe das Zeug nicht ausprobiert, daher kann ich seine Köstlichkeit oder Ekel nicht kommentieren, aber lasst uns nur auf seine Zutatenliste verweisen, die "Bio-Karottenpüree, Bio-Quinoa und Bio-Sonnenblumenkern-Butter, genau wie echte Pizza, beinhaltet. "Genau wie das gute Zeug.

Und damit Sie nicht zu der vernünftigen Schlussfolgerung kommen, dass dieser Pizza-Goo nur ein Aprilscherz ist, gehen Sie direkt zur CLIF-Website, wo sie gerade verkauft wird.

Die Paste kommt in einer vier-Unzen, 160 Kalorien Beutel mit einer "Pudding-Konsistenz", nach einer achtminütigen Video-Review auf YouTube. Für das, was es wert ist, konnte die Frau in dem Video es kaum unterdrücken, also ist NPRs satirischer Bericht nicht zu weit von der Marke entfernt. Sie vergleicht es mit pürierter, kalter Margherita-Pizza in einem Mixer und schraubt es dann ein. Yum . Der Vorteil ist jedoch, dass die Paste glutenfrei, USDA Bio und koscher ist.

Ein anderer Kritiker bei der Aspen Times Weekly rezensierte die Schmiere und fand sie etwas schmackhafter als einige der anderen Gräueltaten von CLIF. "Pizza Goo schmeckt wie eine kräftige, leicht gewürzte Tomatenpaste. Seine Textur erinnert eher an Marinara-Soße als an Joghurt und hat ein deutlich nussiges Finish ", schreiben sie. Nussige Pizza, ein Klassiker.

Dies verleiht dem fehlinformierten Gerücht, dass der Kongress die Pizza für ein Gemüse hält, eine ganz neue Dimension. Also, da ist das.