Die meisten meiner "Einkaufen" beinhaltet mehr essbare Leckereien für meine Haare und Haut als tatsächliche Mahlzeiten, die ich kochen kann. Dazu gehört das Dutzend Schachteln Kokosmilch, die ich jedes Mal aufsauge, wenn ich in den Laden komme. Kokosmilch nützt Haut und Haar so, dass ich täglich lebe und atme. Wenn ich meine Einkäufe lade, merke ich zu oft, dass ich Kokosmilch in das Abendessen einfüllen muss, weil das eindeutig das Einzige ist, was mich beschäftigt. Glücklicherweise kann das Trinken und Tragen von Kokosmilch mich jung aussehen lassen und fühlen lassen.

Kokosnussmilch wird durch das Fleisch der Kokosnuss extrahiert - etwas, das eigentlich ganz einfach selbst zu machen ist. Plus, wenn Sie es DIY, können Sie etwas übrig gebliebenes Kokosnusswasser haben, um auch zu trinken. Kokosmilch hat eine Vielzahl von Anti-Aging-Vorteilen - und nicht nur die Haut tief. Meine eigene Obsession mit Kokosmilch begann vor einigen Jahren, als ich einen Artikel eines Arztes las, dessen Mann sehr früh an Alzheimer erkrankte. Alzheimer verläuft in meiner Familie und nachdem ich meine Großmutter seit Jahren leiden gesehen habe, ist es leicht eine meiner größten Ängste vor dem Altern. Die Forschung zu Kokosnussmilch, die Symptome der Alzheimer-Krankheit ausgleicht, entwickelt sich weiter. Es war nur eine Frage der Zeit, dass Kokosmilch ein Grundnahrungsmittel in meiner Haar- und Hautroutine wurde - aka alles.

Laut Quellen bei Stylecraze kann Kokosmilch Falten lindern und der Haut ein insgesamt strafferes Aussehen verleihen. Es besteht aus Protein, Kupfer und unverwechselbaren Fettsäuren; Die Laurinsäure enthält antibakterielle und antivirale Eigenschaften, die gegen freie Radikale kämpfen, denen Haut und Haare oft ausgesetzt sind. Kokosmilch hat endlose Verwendung in unseren Haaren; es kann Schuppen, graue Haare und Kahlheit abwehren und gleichzeitig brüchige, spröde Locken stärken.

Kokosmilch unterscheidet nicht, es ist buchstäblich ideal für alle Haut- und Haartypen. Laut Quellen bei Livestrong, die Fettsäuren, die Kokosmilch feuchtigkeitsspendend und pflegend ist; Es ist außergewöhnlich gut für fettige Haut, weil die Fettsäuren, für die Kokosmilch bekannt ist, von Natur aus antiseptisch sind und nicht die Gewohnheit haben, die Poren zu verstopfen, was bedeutet, dass Sie gleichzeitig Ihre Haut reinigen und befeuchten können.

Wenn Sie versuchen, kleinere Hautprobleme zu beruhigen oder Ihre Suche nach gesundem Haar zu lösen, dann sollten diese Kokosmilch Rezepte Sie richtig beginnen. Sie können Ihre eigene Kokosnussmilch herstellen oder eine rohe, unraffinierte Milch in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft kaufen.

1. Sonnenbrand-Spray

Um die Beschwerden und das Auftreten eines Sonnenbrandes schnell zu lindern, brauchen Sie nur ein wenig Kokosmilch in Ihrem Leben. Es reduziert die Rötung, die die Sonne hinterlassen hat, während sie der Haut Feuchtigkeit entzieht. Verwenden Sie drei Esslöffel Kokosmilch, einen Esslöffel Aloe Vera und einen Esslöffel frische Gurkenpulpe. Bevorzugen Sie Ihre Sonnenbrandbehandlung in einer Sprühflasche und kühlen Sie sie nach jedem Gebrauch. Versuchen Sie jedoch nicht, dies für den Sonnenbrand des nächsten Jahres zu speichern; Diese Behandlung ist sehr leicht verderblich.

2. Kokosnussmilch hydratisierende Gesichtsmaske

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kokosmilch auf mein Gesicht zu geben, aber das letzte meiner Schönheits-Hacks hat mein Gesicht weich, hydratisiert und klar. Ich benutze eine halbe überreife Avocado, einen Teelöffel Zitronensaft, zwei Teelöffel rohen Honig und etwa eine viertel Tasse Kokosmilch. Diese Maske ist besonders gut nach dem Peeling wegen der beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

3. Kokosmilch Detangling Leave-In Conditioner

Vor kurzem habe ich mit meinen natürlichen Locken einen "gerade-aus-dem-Bett" -Look genossen. Das dauerte ungefähr drei Tage, bis ich aufwachte und bemerkte, dass meine Haare gefährlich nahe daran waren, mich zu fürchten. Ich wusste genau, wie ich die Auswirkungen von verwickelten Knoten in meinem Haar umkehren könnte: Ich verwende drei Teile Kokosnussmilch, ein Teil Avocadoöl und 12 Tropfen Rosmarin und Salbei ätherische Öle, um Schäden und Brüche aus meinem 'Do. Kokosmilch und Avocadoöl zusammen auf niedriger Flamme erhitzen und dann die ätherischen Öle hinzufügen. Abschnitt und auf das feuchte Haar auftragen und von den Rändern bis zur Haarwurzel arbeiten.

4. Kokosnuss Make-up Entferner

Ich hatte schon immer Probleme, mein Make-up mit Olivenöl zu entfernen. Olivenöl entfernt Make-up schnell, aber es hat mich mit Pickeln mehr als ein paar Mal verlassen. Ich bevorzuge einen antiseptischen Trank, der Make-up säubert und entfernt, ohne meine Haut auszutrocknen. Kombinieren Sie gleiche Teile Kokosmilch und Rosenwasser, einen Teelöffel Hamamelis und ein paar Tropfen Hagebuttenöl in einem getönten Behälter für einen fantastischen Makeup-Entferner, den Sie überall auf Ihrem Gesicht verwenden können.

5. Kokosmilch-Peeling

Diese Gesichtsmaske ist eine natürliche bei Akne, Hautreizungen und Zeichen des Alterns und es wird Ihre Haut unglaublich weich fühlen. Erhitzen Sie zuerst eine Viertel Tasse Haferflocken in einer halben Tasse Kokosmilch. Die Haferflocken von der Milch abgießen und die Haferflocken für eine andere Verwendung wegwerfen. (Sie sollten wahrscheinlich das Haferflocken essen - es ist mit Vitaminen beladen). Lassen Sie Ihre Milch etwas abkühlen, bevor Sie eine Viertel Tasse frisch gemahlene Muskatnuss hinzufügen. Peelen Sie sanft Ihr Gesicht und Ihren Nacken mit den Fingern und konzentrieren Sie sich auf Problemzonen mit Mitessern oder Falten. Mit lauwarmem Wasser abspülen.

Veganes Festessen , Kevin O'Mara / Flickr; Giphy; Kristin Collins Jackson