Denken Sie daran, Ihre Nagelform zu verändern, aber Sie wissen nicht, in welche Richtung Sie gehen sollen? Mit so vielen Optionen in diesen Tagen kann es schwierig sein, die beste Nagelform zu wählen. Ich war schon immer fasziniert von den aufwendigeren Formen wie Mandel- oder Sargnägeln. Und wenn ich mutig genug wäre, Acrylnägel zu probieren, wäre ich über den ganzen Aquariennagel-Trend hinweg (denn wer will nicht, dass Glitzer an ihren Fingern herumgleitet ??). Aber leider, als kurzsichtige Schriftstellerin, hat mich meine Sorge, effizient zu tippen und Kontaktlinsen einzusetzen, immer wieder davor gescheut, mich außerhalb meiner kurzen, rundgenagelten Komfortzone zu wagen. Vielleicht eines Tages...

Aber wenn du eine Nagelfeile führen kannst, wie niemand sonst, oder hast du deinen Nageltechniker auf Kurzwahl (oder du bist einfach nur neugierig; ich lasse niemanden auf dieser Reise zur Nagelerleuchtung zurück), gibt es einen Nagel Formen, die Sie für Ihre nächste Maniküre in Betracht ziehen sollten. Gerade jetzt, wo sich die Bubble-Nägel endlich verfangen haben, sind Stilettos nicht die einzige extreme Form, um zu rocken. Also, ob Sie bereit sind für etwas Neues oder wollen nur wissen, wie die Heck Ente Füße Nägel aussehen, hier sind die 10 Nagelformen, die Sie wissen müssen.

1. Runde

Runde Nägel sind die einfachste und einfachste Form zu erreichen. Das Ausschneiden und Feilen der Nägel in die natürliche Form des Quick sollte zu einer runden Form führen.

2. Oval

Ovale Nägel haben auch eine abgerundete Spitze, aber die Form ist etwas strenger als runde Nägel. Anstatt dass die Spitze sanft in die Seiten des Nagels geneigt ist, ist der Winkel steiler, ohne eine gerade Kante zu sein.

3. Platz

Bei Vierkantnägeln sollte die Spitze gerade geschnitten und quer über den Rand gelegt werden, so dass fast die Ecken der oberen Kante auf die Seitenkanten treffen.

4. Squoval

Squoval-Nägel kombinieren das Beste aus quadratischen und ovalen Nägeln. Indem die Ecken einer quadratischen Form abgerundet werden, erhalten Nägel die Raffinesse von quadratischen Nägeln mit der natürlichen Attraktivität von runden oder ovalen Nägeln.

5. Mandel

Wenn die ovalen Nägel ein wenig zu zahm sind, versuchen Sie eine Mandelform, die eine konische Spitze hat, ohne spitz zu sein.

6. Stilett

Wenn Sie jedoch spitz sind, versuchen Sie einen Stiletto-Nagel, der sich zu einem extremen Tipp verjüngt. Sei nur vorsichtig mit diesem Stil, da es den Nagel anfälliger für das Brechen macht.

7. Sarg / Ballerina

Wenn du dir Sorgen machst, dein Auge herauszustupsen, bricht dein Stiletto-Nagel, oder du willst nur eine etwas weniger zerbrechliche, aber immer noch extreme Nagelform, probiere Sarg- oder Ballerina-Nägel. Diese Form ist im Grunde wie Stiletto Nägel, aber mit einer quadratischen Spitze, um das Aussehen eines Sarges oder Spitzenschuhe zu imitieren.

8. Blase

Obwohl viele dieser Formen leichter durch Acrylfarben erreicht werden können, können Blasennägel wirklich nur durch Acrylfarben erreicht werden. Dieser Stil ist im Wesentlichen Aufbau von Acrylkugeln auf den Nägeln für eine dickere Form.

9. Buckel

Buckel Nägel sind Blasen Nägel sehr ähnlich. Aber wo Blasen Nägel sind kürzer und rund, Buckel Nägel sind länger und in der Regel eine quadratische, Squoval oder Mandelform.

10. Ente Füße

Eine andere Form, die nur durch Acrylfarben erreicht werden kann, sind Entenfußnägel. Diese ausgestellten Nägel, die von der Erscheinung des Gurtbands inspiriert sind, sind besonders nützlich, um mehr Oberfläche für die Nagelkunst bereitzustellen.

Bist du bereit, mit deinen Tipps etwas Neues auszuprobieren?