Täuschen Sie mich einmal Schande über Sie. Täusche mich zweimal, Schande über mich. Täusche mich dreimal - OK, was ist die Lektion, die ich hier lernen soll?

So ist mein Liebesleben in den letzten acht Monaten verlaufen, und die Sterne haben sich dazu gesellt, mir drei 30-er-Jungs in einer Reihe zu schicken, die alle drei oder vier gute Termine hatten und nur so schnell in den Hintergrund traten, wie sie auftauchten .

Diese 30-Mann-Männer als 20-Frau zu treffen war irgendwie wie Reisen ins Ausland - fremd, lustig und schicker als der Komfort von zu Hause. Sie alle hatten interessante, etablierte Karrieren, schöne Wohnungen, bevorzugten eine höhere Klasse von alkoholischen Getränken und waren weit gereist. "Etabliert", "hochgradig" und "weit gereist" sind keine Modifikatoren meiner Existenz bis heute, und auch nicht das Leben der jüngeren Männer, die ich seit dem College kenne. Wie exotisch.

Das soll nicht heißen, dass meine älteren Dates besonders high-rollers waren, aber im Vergleich zu meinen 20-jährigen und ich, waren sie (in meinen Augen) wohlhabend. Wir konnten die ganze Nacht ohne das " Ich weiß nicht, was ich mit meinem Leben mache!" Konversation machen, was uns frei machte, um so viele andere Themen zu diskutieren. Als wir uns zum Karrieregespräch hinreißen ließen, gab es keinen stillen Sinn für Vergleich oder Konkurrenz - sie hatten bereits die frühen beruflichen Hürden überwunden und versicherten mir, dass ich es auch tun würde. Die Stabilität war süchtig.

Aber als ich meine 0-gegen-3-Platte hochzog, begann ich mir vorzustellen, dass diese älteren Männer, wie in einem anderen Land, mit Bräuchen kamen, die ich nicht verstand, Regeln, die ich nicht wahrnahm. War ich der betrunkene Tourist, der in der Kathedrale von Notre Dame versuchte, eine Kerze anzuzünden? Warum wurde mein Visum immer wieder aufgehoben?

Mit dem allmählichen Verschwinden jedes Mannes versuchte ich mehr, die fremde Topographie zu verstehen, und fühlte mich mit jeder Frage missbraucht und selbstmitleidig: Hat mein Alter mich automatisch von einer ständigen Affäre ausgeschlossen oder (Gott bewahre) eine sinnvolle Beziehung? War das der Punkt? Ist ein 20er-etwas die einfachste Sache, die ein 30-etwas-fehlendes Engagement tun kann? Was haben sie überhaupt in mir gesehen?

Vielleicht sind das Fragen, auf die ich nicht antworten kann, bis ich selbst dieses Alter erreicht habe. Wenn ich jedoch eine Vermutung wagen müsste, würde ich sagen, dass alles auf die Reise-Metapher zurückgeht: Ich war für die 30er-Szene genauso ein Reality-Urlaub wie für mich.

Schließlich war ich völlig schuldig, ein Gefühl der Sicherheit in ihr Leben projiziert zu haben, das unmöglich real sein konnte - es ist schwer zu glauben, dass irgendjemand in jedem Alter "Ruhe" hat. Ich hatte ihre Firma gerade deshalb so verlockend gefunden, weil es eine Pause von meinem Leben und meiner Psychologie war. Warum sollte das nicht in beide Richtungen funktionieren? Während der letzten Unterhaltung, die ich mit einem meiner älteren Dates hatte, erwähnte er, dass er kürzlich seinen Job gekündigt hatte. Vielleicht musste er auch unseren kleinen Urlaub aufgeben und in die Realität zurückkehren, und jemand, den er fühlte, konnte seine Probleme mit den 30er Jahren besser verstehen.

Ich behaupte nicht, dass Gleiches wie Gleiches date sein sollte. Aber ich habe mir persönlich geschworen, in der Zukunft meinem Alter näher zu kommen. Die Aufspaltung von Züchterrechten an der örtlichen Tauchbasis ist nicht glamourös und erwägt die Beschäftigungsprobleme einer Person zusätzlich zu deinen eigenen Problemen. Zur gleichen Zeit ist das Zuhause, wo das Herz ist.