Wer liebt nicht einen tollen DIY Makeup Hack? Wenn Sie einen guten finden, kann es eine einfache Möglichkeit sein, etwas Geld zu sparen. Aber was ist mit dem neuesten Trend, Lippenstift aus Buntstiften zu machen, ist umstritten. Das stimmt, die Leute benutzen dein Schreibgerät aus deiner Kindheit, um LIPPI zu machen.

Neugierig, ob das einen Versuch wert ist? Ein paar Bustle-Redakteure nahmen das hausgemachte Lippenprodukt mit einem ziemlich einfachen Rezept auf den Prüfstand. Kombinieren Sie einfach Kokosnussöl und die Farbe Ihrer Wahl (Tickle-Me-Pink, irgendjemand?) Und schmelzen Sie die beiden zusammen. Abhängig von der Menge des Buntstifts, die Sie verwenden, können Sie den Lippenstift mehr oder weniger durchsichtig machen, und mischen Sie alle möglichen Schatten zusammen, um Ihren idealen Lippie zu erhalten. Sobald die Mischung abgekühlt ist, voila - eine neue Lippenfarbe! Ist es nur ich oder ist das definitiv ein Orange ist der New Black- taugliche Make-up-Hack?

Und das Urteil? Nun, es ist nicht die beste Lippenstift-Option da draußen, aber dieser DIY Make-up-Hack ist auch nicht schrecklich, vor allem, wenn Sie in Not sind, oder einen bestimmten Lippenstift brauchen, den Sie nie wieder für eine Kostümparty tragen werden.

Seltsam, ich weiß, mit Bastelbedarf als Big-Kid Make-up, aber darüber nachdenken - Crayon Wachs ist eigentlich ziemlich ähnlich zu den Produkten in den legitimen Sachen finden Sie im Laden finden. Aber anstatt eine Tonne Geld mit einer Vielzahl von Lippenstiften zu verschwenden, warum nicht einfach das benutzen, was Sie herumliegen haben, bevor Sie nach einem verrückten Schatten suchen. Obwohl es ein bisschen kniffliger ist als eine vorgefertigte Kosmetik, ist dieses lustige DIY-Rezept ein Risiko, das es wert ist, in die Fingerbeere genommen zu werden. Sehen Sie sich das Video von Bustle an.

Geschäftigkeit