Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie gerade den Absturz überstehen, der durch den Beginn der Sommerzeit am 11. März mit dem Verlust einer Stunde verbunden war, genießen Sie besser Ihren friedlichen Schlaf, solange er noch anhält mit deinem Auge noch einmal. Am 22. März wird Merkur bis zum 15. April rückläufig sein, was bedeutet, dass sich deine Welt ein bisschen wackelig und aus dem Gleichgewicht bringen wird. Das bedeutet auch, dass dein Schlafmuster wahrscheinlich beeinflusst wird. Viele Menschen wissen nicht einmal, wie sich der rückläufige Grad der Merkur auf ihren Schlaf auswirkt - aber wenn Sie sich dessen bewusst sind, was sie bewirken kann, könnten Sie besser darauf vorbereitet sein, damit umzugehen.

Erstens ist es wahrscheinlich hilfreich, genau zu verstehen, was der rückläufige Merkur ist. Sie haben vielleicht gehört, dass dieser Satz in sozialen Medien oder in Filmen herumgeworfen wurde, und Sie haben ihn wahrscheinlich mit Pech und ärgerlichen Situationen in Verbindung gebracht, obwohl Sie vielleicht nicht verstehen, warum. Retrograde geschieht, wenn der Planet Merkur beginnt sich schneller zu drehen als die Erde. Diese Änderung lässt es so aussehen, als würde Merkur sich rückwärts drehen - und es würde auch etwas mit dem Universum in Konflikt geraten.

Merkur ist der Herrscher der Kommunikation, und wenn es rückläufig wird, kann es beginnen, unser Leben zu beeinflussen. Rückläufiges Quecksilber ist oft mit Kommunikationsproblemen, technischen Pannen und nervigen Reiseproblemen verbunden. Während eines Rückschritts ist es nicht ungewöhnlich, sich ein wenig neblig zu fühlen, etwas Falsches zu tun oder zu sagen, egal mit was, und mit großen Entscheidungen zu kämpfen. Sie könnten viel Verkehr oder merkwürdige Reiseverzögerungen erleben, oder Sie werden vielleicht bemerken, dass Ihre technischen Gegenstände merkwürdig agieren. Dies ist leider nur ein Teil von Merkur rückläufig.

Am 22. März geht Merkur unter Widder zurück, was das erste der Feuerzeichen ist. Laut Lua Astrologie bedeutet dies, dass wir zuerst handeln, dann später denken. Dieser Merkur-Rückschritt könnte speziell zu einer großen Spontaneität führen, die zu vorschnellen Entscheidungen und schnellem Denken führt. Sie könnten versucht sein, Dinge zu sagen, die Sie normalerweise nicht sagen würden, oder sogar noch so unverblümt zu sein, dass Sie sogar brutal ehrlich sind. Sie könnten herausfinden, ohne nachzudenken, und dieses impulsive Verhalten könnte einige negative Konsequenzen haben.

Also, klar, dieser Merkur-Rückschritt wird ein bisschen schwierig sein, um durchzukommen (ungeachtet der Tatsache, dass ein Vollmond genau in der Mitte davon passiert). Aber wird es auch deinen Schlaf durcheinander bringen? Die Antwort ist nicht eine, die Sie lieben werden: Ja, es ist absolut möglich, dass der Merkur-Retrograde Ihre nächtliche Routine vollständig ausfüllt.

Laut Rise and Shine "haben Berichte gezeigt, dass es weit verbreitet ist, interessante Träume zu haben, zu schlafen und sogar einen erhöhten Schlafentzug während eines Rückschrittes zu erfahren." Einige haben gesagt, sie hätten "falsches Erwachen" erlebt, was im Grunde die seltsame Sache erklärt, die passiert, wenn sich dein Traum so real anfühlt, dass du tatsächlich denkst, dass du wach bist, selbst wenn du es nicht bist. Huch.

Apropos Träume, sie könnten ein wenig komisch sein. Der Blog Dreaming mit Neko sagt, dass Sie während Ihrer Träume in Ihrer Vergangenheit leben könnten. Sie könnten am Ende von einer vergangenen Erfahrung träumen, an die Sie normalerweise nicht gerne denken.

Seltsame Träume sind lästig, aber sie sind nicht so schlimm wie sich völlig erschöpft zu fühlen, was leider passieren könnte. Nach Eight Sleep, "Der Mond regiert unsere Emotionen, Herz und Magen, während Mercury die Nerven und Gehirne regiert - alles wichtig in unserer nächtlichen Ruhe. Manchmal stört Retrograde die Schlafaktivität des Menschen, weil die Planeten nicht richtig ausgerichtet sind." Wenn du dich extra müde fühlst, nachts nicht einschlafen oder dich am Morgen total benommen fühlen kannst, gib es Mercury zurück.

Leider dauert die retrograde Phase einige Wochen, bis zum 15. April. Während dieser Zeit sollten Sie versuchen, zusätzliche Augen zu bekommen, wann immer es möglich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind zu schlafen, indem Sie Dinge meiden, die Sie wach halten - halten Sie sich eine Stunde vor dem Schlafengehen fern von Tech-Screens und vermeiden Sie Koffein am Nachmittag. Sie sollten sich auch darauf konzentrieren, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen, vielleicht indem Sie einige Lavendelkerzen anzünden, eine Gesichtsmaske machen, lesen oder sanfte Musik hören.

Die gute Nachricht ist, dass dies nicht ewig dauern wird! Und, hey, du hast immer noch ein wenig Zeit vor der retrograden Phase, um ein wenig Schlaf zu bekommen!