Im Vergleich zu unserem restlichen Körper wird die Haut unserer Hände wahrscheinlich am meisten missbraucht. Deshalb ist es von größter Wichtigkeit, die beste Handcreme für Sie zu finden. Ja, es gibt verschiedene Arten. Konstantes Händewaschen und Desinfizieren sorgt für schwere Trockenheit an Ihren Extremitäten. All diese rissige und dehydrierte Haut mag hoffnungslos erscheinen, aber eine gute Handcreme in Ihren Alltag zu integrieren, kann Ihre Haut vor einer totalen Katastrophe bewahren.

Wir neigen dazu, unseren Teint mit Liebe und Fürsorge zu behandeln, aber viel zu oft vergessen wir, den anderen Teilen unseres Körpers den gleichen Respekt zu geben. Und obwohl alle Teile unserer Haut bedrohlichen Elementen ausgesetzt sind, werden Bereiche wie Ellbogen, Knie und Hände oft vernachlässigt, was wiederum zu rauer und trockener Haut führt.

Mit einem pflegenden Cocktail aus Peptiden, Vitaminen und Antioxidantien können Handcremes feuchtigkeitsspendende Feuchtigkeit liefern und bei der Anwendung unendlich viele Vorteile bieten. Bei all diesen Vorteilen haben Sie jedoch die Herausforderung, die Creme zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Egal, ob Sie intensive Feuchtigkeit oder eine mit SPF gefüllte Creme wünschen, die Sie vor Sonnenschäden schützen kann, denn diese Creme muss nicht hart sein. Um die Verwirrung herauszufinden, welches Produkt für Sie am besten geeignet ist, finden diese Experten auf einfache Weise heraus, wie Sie die beste Handcreme finden.

1. Skizzieren Sie Ihre Hautpflege Bedenken

"Die Wahl der richtigen Handcreme für Ihre Bedürfnisse ist genau wie die Auswahl der richtigen Hautpflegeprodukte, da alles auf dem basiert, was Sie bekämpfen möchten", erklärt Dr. Gary Goldfaden von MD Goldfaden.

Um Ihre Probleme mit Leichtigkeit zu erfassen, ist es am besten, wirklich zu berücksichtigen, womit Ihre Haut am meisten zu kämpfen hat. Sind deine Hände wirklich auf der trockenen Seite? Vielleicht sollten Sie in Intensivpflege Cremes schauen. Müssen Sie schnell schuppige Haut verlieren? Dann sollte eine Creme mit Peeling Vorteile wirklich tun. Was auch immer der Fall ist, es gibt Tonnen von Cremes auf dem Markt, die bereit sind, alles von schwachen Nägeln bis zu rauher Haut anzugehen.

"Handcreme glättet und beruhigt raue, trockene Hände und hydratisiert Nagelbetten, um schwache, schälende Nägel zu vermeiden", erklärt die Neutrogena-Maskenbildnerin Amy Oresman. "Handcreme kann den ganzen Tag oder die ganze Nacht angewendet werden, um die Gesundheit der Hand wiederherzustellen - ich benutze sie sogar, nachdem ich meine Nägel poliert habe, weil sie meiner Maniküre hilft, besser auszusehen und länger zu halten."

2. Entscheiden Sie, wie viel Feuchtigkeit Sie benötigen

Während es viele Arten von Cremes auf dem Markt gibt, kommt wahrscheinlich die größte Sorge Handfeuchtigkeit, die trockene und dehydrierte Hände nicht genug davon bekommen können. Und obwohl es verlockend sein könnte, die größte und fetteste Creme zu kaufen, die Sie finden können, ist das Haften mit feuchtigkeitsspendenden Salben wahrscheinlich der beste Weg, wenn Sie einen schweren Fall von Trockenheit haben.

"Wenn Sie viel Feuchtigkeit benötigen, sind Ceramide unerlässlich", sagt Dr. Jennifer Reichel, MD, Hautärztin aus Seattle und Mitarbeiterin von RealSelf. "Ich empfehle Produkte wie Aquaphor oder Vaseline, da leichtere Salben immer am feuchtigkeitsspendendsten sind." Laden Sie diese Produkte nachts auf, wenn Ihre Haut die meisten Heilungserscheinungen macht.

Wenn Sie eine tägliche Handcreme brauchen, die Sie in Ihrer Tasche verstauen können, empfehlen Experten wie Oresman Formeln, die die Haut den ganzen Tag lang hydratisiert und glatt halten.

"Ich sage meinen Kunden immer, dass sie den ganzen Tag über Handcreme verwenden sollen, um die Hände feucht und geschmeidig zu halten", sagt Amy Oresman. "Die Neutrogena Handcreme hat eine hochkonzentrierte, glyzerinreiche Formel, um trockene Hände schnell zu heilen und das Aussehen und die Haptik Ihrer Haut spürbar zu verbessern."

Neutrogena Norwegische Formel Schnell absorbierende Handcreme, $ 5, Amazon

3. Auf SPF laden

Glauben Sie es oder nicht, Ihre Hände sind gleichermaßen (wenn nicht mehr) anfällig für Sonnenschäden wie die Haut im Gesicht. Um sie vor schädlichen UVA / UVB-Strahlen geschützt zu halten, suchen Sie nach LSF-haltigen Lotionen, die in den letzten Jahren immer beliebter werden. Diese werden am besten in den täglichen Stunden verwendet, um lang anhaltenden Schutz zu garantieren.

"Sonnencreme ist auch wichtig für den ganzen Körper, aber die meisten Menschen vergessen, auf ihre Hände oder die Oberseite ihrer Füße anzuwenden", fügt Amy Oresman hinzu. Keine Handcreme mit LSF? Ihre normale Sonnencreme wird auch funktionieren. "Ich mag Neutrogenas Ultra Sheer Dry-Touch-Sonnenschutz, um meine Hände geschützt zu halten", sagt Oresman.

Neutrogena Ultra Sheer Dry-Touch Sonnencreme, $ 11, Amazon

4. Versuchen Sie einen Multitasker

All diese Vorteile können wirklich überwältigend sein, aber das Aufnehmen einer Multitasking-Creme nimmt das Rätselraten auf. Sie können alle Vorteile (wie Aufhellung und Peeling-Eigenschaften) in einer handlichen Tube anbieten.

"Die vorteilhaftesten Produkte zur Behandlung von Hand sind diejenigen, die multidimensionale Vorteile wie Sonnenschutz und Hydratation, Aufhellung und Aufpolsterung, Peeling und Reparatur bieten", sagt Dr. Goldfaden. "Wenn die ausgewählte Handcreme nur auf ein oder zwei Bedenken abzielt, stellen Sie sicher, dass ein anderes Produkt hinzugefügt wird, das auf die anderen abzielt", empfiehlt er.

Eine effektive Handcreme zu finden und auszuwählen, mag eine schwierige Aufgabe sein, aber wenn Sie Ihre Hautpflege sorgfältig planen, können Sie auf jeden Fall ein Produkt finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Um die bestmögliche Creme zu erhalten, suchen Sie nach Multitasking-Cremes oder Produkten, die speziell auf alle Arten von Problemen ausgerichtet sind - und bereiten Sie sich auf die weichsten Hände Ihres Lebens vor.