Sobald du mit dem Erwachsenwerden anfängst, fühlst du dich mit dem Gewinn der Lotterie richtig gut schlafen. An den meisten Tagen schlägst du wahrscheinlich ein oder zwei Mal (oder fünf oder sechs Mal), um zu versuchen, die Menge an Ruhe zu maximieren, die du bekommst, bevor du den Tag beginnst. Wissenschaftler sagen jedoch, dass das Klischee "wenn du schläfst, du verlierst" tatsächlich wahr ist. Ernsthaft: Den Snooze-Knopf zu drücken kann deinen Tag ruinieren, aber die gute Nachricht ist, dass es einige von Experten anerkannte Wege gibt, mit dem Schlummern aufzuhören und sich wirklich gut auszuruhen.

Matthew Walker, Professor für Neurowissenschaften und Psychologie an der Universität von Kalifornien, Berkeley, und Gründer und Direktor des Zentrums für menschliche Schlafforschung, schreibt für die Daily Mail, dass jedes Mal, wenn Sie auf eine unnatürliche Weise aufwachen, dh mit einem Alarm Dein Körper geht in den Kampf- oder Flugmodus, der dein Herz beschleunigt. "Die Verwendung der Schlummerfunktion bedeutet, dass Sie diesen Herz-Kreislauf-Angriff innerhalb kurzer Zeit immer wieder neu starten", erklärt Walker. "Wenn du dies mindestens fünf Tage pro Woche in deinem Arbeitsleben wiederholst, kann dies zu multiplikativem Missbrauch deines Herzens und Nervensystems führen."

Wenn die Nachricht, dass Ihr Wecker Ihren Untergang plant, nicht genug aufregt, können Sie durch Drücken der Schlummertaste in einen anderen Schlafzyklus stürzen. Obwohl das vielleicht ansprechend klingt, ist es tatsächlich der Grund, warum Sie sich am Morgen wie ein Kleinkind benehmen. Wenn du schläfst, durchläuft dein Gehirn laut Psychology Today ungefähr fünf 90-Minuten-Zyklen und die zusätzlichen neun Minuten, die du durch das Schlummern gewinnst, können dir einen guten Teil deines Tages rauben, weil es dich aus der ersten Phase herauszieht Schlaf. Deshalb fühlen Sie sich nach dem Schlummern oft müder, als wenn Sie gleich aufgestanden wären.

Es gibt jedoch widersprüchliche Informationen zum Snoozing. Das Curious Mind Magazin berichtete, dass eine andere Studie, die in der Zeitschrift Personality and Individual Differences veröffentlicht wurde, herausgefunden hat, dass Snoozer tatsächlich kreativer und intelligenter sind. Vor der industriellen Revolution neigten die meisten Menschen dazu, bei Sonnenuntergang ins Bett zu gehen und im Morgengrauen aufzustehen. Die Studie stellte fest, dass nur Menschen mit einem hohen IQ diese Veranlagung nicht nur überwinden und weiter dösen können, sie könnten sogar besser dran sein. Aber IMO, ich denke, sie sind wahrscheinlich immer noch müde, und vielleicht kommt all diese zusätzliche Kreativität von einem Delirium aus Mangel an Schlaf.

Wenn dir Schlafmangel nicht hilft, den nächsten großen amerikanischen Roman zu schreiben, dann kannst du den Snooze-Knopf drücken, um dich von den Morgenkursen zu befreien. Eine der einfachsten Möglichkeiten, mit dem Schlummern aufzuhören, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihren Wecker oder Ihr Telefon weit weg von Ihrem Bett stellen, so dass Sie tatsächlich aufstehen müssen, um es auszuschalten. Wenn Sie schon aufrecht sind, bleiben Sie eher der Meinung, so die National Sleep Foundation.

Für die meisten von uns kann der plötzliche Schub aus unserem süßen Schlaf dazu führen, dass wir uns auf die falsche Seite des Bettes begeben. Keine Sorge, meine Freundinnen, denn dafür gibt es einen Wecker. Diese Art von Wecker hilft, Sie auf natürliche Weise aufzuwecken, indem Sie den Sonnenaufgang nachahmen, so wie Ihr Körper aufwachen möchte. Wenn du dir Sorgen machst, dass du nur ein Kissen über dein Bett legst und das Licht ignorierst, lässt es dich nicht zu. Die Strafe dafür, nicht mit der "Sonne" aufzustehen, ist ein lauter Alarm, der nach einer gewissen Zeit aktiviert wird. Es ist ziemlich laut, also wirst du wahrscheinlich aufstehen, nur um den schrecklichen Lärm zu vermeiden.

Die National Sleep Foundation stellt außerdem fest, dass viele Aktivitäts-Tracker mit einer Funktion ausgestattet sind, die vibriert, um Sie langsam aufzuwecken. Eine andere Möglichkeit, aus dem Bett zu kommen, ohne die Schlummerfunktion zu erfüllen, ist, eine Kaffeemaschine mit einem automatischen Timer zu bekommen. Stellen Sie es für 10-15 Minuten ein, bevor der Alarm ausgelöst werden soll. Auf diese Weise werden Sie beim Aufwachen buchstäblich den Kaffee riechen und weniger wahrscheinlich den schlechten Knopf drücken.

Allerdings werden alle Kaffee und Sonnenaufgang Wecker nicht funktionieren, wenn Sie nicht genug Schlaf an erster Stelle bekommen. Die meisten Experten empfehlen mindestens sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht für Erwachsene. Sie können auch sauberes Schlafen üben, was eine Routine ist, die Ihnen hilft, mehr Augen zu bekommen und sich am Morgen erfrischt zu fühlen.

Dieser Goop-anerkannte Schlaftrend ist eigentlich nur gesunder Menschenverstand. Es beinhaltet Dinge wie das Ausschalten Ihrer Geräte ein paar Stunden vor dem Schlafengehen, genügend Zeit für erholsamen Schlaf, sich eine Massage vor dem Schlafengehen geben, Nachmittagskoffein einschränken und jeden Abend zur selben Zeit ins Bett gehen. Grundsätzlich gilt: Je mehr Sie sich auf den Erfolg einstellen, wenn Sie ins Bett gehen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie den Schlummerknopf drücken. Probieren Sie es für 30 Tage und sehen Sie, ob Sie sich am Morgen besser fühlen. Denn zusätzliche neun Minuten Sackzeit sind es nicht wert, den ganzen Tag zu ruinieren.