Egal, wie sehr Sie versuchen, ein guter Partner in Ihrer Beziehung zu sein, es wird Zeiten geben, in denen Sie sich treiben fühlen. Sie sind vielleicht beschäftigt, fühlen sich nicht synchron oder nicht ganz richtig . Mach dich nicht fertig, es passiert jedem - besonders wenn das Leben beschäftigt ist. Aber das Wichtigste ist, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich wieder mit Ihrem Partner zu verbinden. Und du kannst mit den kleinen Dingen beginnen.

"Paare versuchen, den ganzen Tag Aufmerksamkeit zu bekommen, sei es für Unterstützung, Konversation, Interesse, Spiel, Affirmation, Verbundenheit oder Zuneigung", erzählt Coach und Anita Chlipala von Bustle. "Jeder dieser Momente ist eine Gelegenheit für Verbinden Sie sich mit Ihrem Partner. Eine Person sollte jemanden suchen, der auf sie reagiert, oder sie zumindest anerkennen, wenn sie versuchen, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen, weil es zeigt, dass sie Ihre emotionalen Bedürfnisse erfüllen - oder zumindest versuchen. "

Mit den kleinen Dingen kann es leicht sein zu sehen, wann und wie Sie mehr verbunden sein können - oder zumindest reaktionsfähiger. Aber manchmal ist das Problem größer und es kann sich anfühlen, als ob Sie in der Beziehung immer noch nicht anwesend sind. Hier ist, was Sie tun können, um es zurückzubringen:

1. Trainiere die Kinks

Wenn Sie etwas über Ihren Partner oder Ihre Beziehung, irgendwelche irritierenden Fragen oder Probleme im Kopf haben, können Sie sich distanziert fühlen. Deshalb kann der Beginn von Beziehungen so unangenehm sein. "Beziehungen sind am Anfang peinlich, weil Vertrauen erst noch etabliert werden muss", erzählt Darren Pierre, Pädagoge, Sprecher und Autor von The Invitation to Love: Das Geschenk trotz Schmerz, Angst und Widerstand erkennen, erzählt Treiben. "Wenn wir einem anderen vertrauen, reduzieren wir die Angst, wenn wir die Angst reduzieren, mindern wir die Angst, abgelehnt zu werden." Und das stimmt nicht nur in den frühen Tagen. Selbst wenn Sie eine Weile zusammen waren, können Sie sich von Ihrem Partner in Anspruch genommen fühlen, wenn Sie Ihre Probleme nicht lösen. Sie müssen sich wohl fühlen, um wirklich anwesend zu sein.

"Um die Unbeholfenheit zu fördern, muss man Mut haben, man selbst zu sein, den Mut haben, ehrlich zu sein, und den Mut haben, seiner Intuition über die Person zu vertrauen, mit der man sich zu beschäftigen gedenkt." Es hilft, Dinge durchzuhalten und zu arbeiten aus irgendwelchen anhaltenden Problemen heraus - es lässt mich immer sofort entspannt und gelassener fühlen.

2. Probieren Sie etwas Neues zusammen

Sich aus deiner Komfortzone herauszubewegen, ist eine großartige Möglichkeit, dich selbst präsenter zu machen, denn es benötigt automatisch mehr mentale Energie als deine alte Routine. "Gemeinsam etwas Neues zu lernen, ist ein guter Weg, um zu lernen, wie der andere neue Informationen aufnimmt und ob er ein guter Sport ist oder nicht", sagt Lebensberater Kali Rogers. "Ich habe einmal mit meinem jetzigen Freund ein 'Intro zum DJing' Unterricht genommen und es war eine tolle Zeit! Wir waren beide furchtbar, aber es hat sehr viel Spaß gemacht. "Selbst wenn man irgendwohin geht, kann man fast sofort verlobt sein - mit deiner Umgebung und deinem Partner.

3. Deal mit Ihrem eigenen Sh * t

Genau wie du deine Beziehungsprobleme herausfinden musst, finde heraus, ob irgendetwas mit dir los ist, getrennt von der Beziehung, was sich auf deine Beziehung mit deinem Partner auswirken könnte. Arbeitsprobleme, Familie oder einfach nur allgemeine Angstzustände können dazu führen, dass du dich nicht wie du selbst fühlst und nicht als Gegenwart. Mach etwas emotionales Frühjahrsputz.

4. Legen Sie das Telefon weg

Wir sind alle halb abgelenkt, wenn unser Handy in unserer Hand ist - oder sogar in unserer Tasche. Sie benötigen eine angemessene phone-freie Zeit, um Phubbing zu verhindern, bei der Sie ignorieren, wer auch immer Sie sind, weil Sie mit Ihrem Telefon kleben. "Versuchen Sie, die Nutzung Ihres Telefons nach und nach einzuschränken", sagt David Brudö, Mitbegründer und CEO von mental wellbeing und Personal Development App Remente, zu Bustle. "Versuchen Sie es einfach nicht zu überprüfen, es sei denn, Sie müssen es tatsächlich benutzen. Oder lassen Sie Ihr Telefon zu Hause, wenn Sie zum Abendessen oder zum Einkaufen gehen. So wird es Ihnen helfen, Ihre Gewohnheiten in kleinen Dosierungen zu ändern." Wenn alles gut geht, werden Sie es bald nicht verpassen - und Ihre Beziehung wird dafür besser sein.

Mach dir keine Sorgen, wenn du dich in deiner Beziehung abgelenkt fühlst oder nicht. Das passiert den Besten von uns. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Zeit und Energie für die Wiederverbindung verwenden.