Es kann manchmal so aussehen, als wären wir alle permanent gestresst. Der Stress des Lebens ist überall - wir sind alle von Alpträumen über Studienkredite, nervenaufreibenden Lebensentscheidungen geplagt, und warum wir der Frau in der U-Bahn das Peinige gesagt haben. Stress ist eine solche Epidemie, dass Schweden einen sechsstündigen Arbeitstag einführt, um die Produktivität zu verbessern und die Stressraten auf der ganzen Linie zu senken. Aber wenn Sie nicht das Glück haben, in Skandinavien zu leben, scheint es, als gäbe es kein Entkommen. Ist es möglich, unsere Existenzen zu strukturieren, um die vielen Stressoren zu vermeiden, die unser Leben ruinieren?

Nun, nein. Aber es gibt Methoden - unterstützt von solider Wissenschaft -, die den Stress entschärfen können, der durch Ihren Körper fließt, bevor er die Chance hat, Ihr Leben und Ihre Gesundheit ernsthaft zu schädigen. (Und es kann; unterschätzen Sie nicht das Potenzial von Stress, um wirklich Ihre Lebensqualität zu senken.) Wenn Sie nur eine Sache am Tag haben, um Ihren stressigen Lebensstil zu entschärfen, ist das in Ordnung! Glücklicherweise gibt es genug erprobte Methoden und Methoden zur Stressreduzierung, die es gibt, wenn Sie nur einen jeden Tag der Woche tun können, können Sie immer noch einen Einfluss darauf haben, wie viel Stress Sie erleben. Und das Beste: Diese Techniken brauchen selten viel Zeit, Energie oder Geld.

Wenn Sie in letzter Zeit Angstgefühle und Stress haben, programmieren Sie diese sieben Aktivitäten für die nächste Woche in Ihren Kalender. Sie haben alle gute Wissenschaft hinter sich, und Sie können sich ziemlich schnell besser fühlen.

Montag: Tiefes Atmen

Das American Institute of Stress nennt die Kraft von etwas, das "Entspannungsreaktion" genannt wird, das den Körper verlangsamt, den Geist befreit und die Muskeln entspannt. Der grundlegende Weg, um in diesen friedlichen, heilenden Raum einzutauchen? Tiefes Atmen.

Der Akt der tiefen, kontrollierten Atmung hat sich in zahlreichen wissenschaftlichen Studien als eine ernsthafte Entlastungsaktivität für den Körper erwiesen, selbst für diejenigen, die an körperlichen Schäden durch chronischen Stress leiden. Das tiefe Einatmen kontrolliert die Herzfrequenz und verlangsamt die körpereigene Produktion von Stresshormonen wie Cortisol in Stresssituationen. Die Praxis des tiefen Atmens mag ein wenig unheimlich klingen, aber die Wissenschaft kennt die Wahrheit: Tiefes Atmen fördert das Gehirnwachstum, hilft beim Umgang mit Angstzuständen und verringert die Wahrscheinlichkeit, wieder in einen gestressten Zustand zu gelangen.

Dienstag: Cardio-Übung

Die vielen Stressabbau-Vorteile von Exercise sind bekannt. Eine ist besonders offensichtlich und sehr hilfreich, wenn du dich besonders ängstlich fühlst: Die Energie, die du auf dem Boxsack abziehst oder in der Zumba-Klasse verbrennst, verbraucht effektiv die "Kampf- oder Flucht" -Reaktion in deinem Gehirn und gibt den Hormonen ein effektive Ausstiegsstrategie. Endorphin-Boosts sind auch hervorragend für Stressmanagement im Gehirn; Die "glückliche Chemikalie", wie sie genannt wird, ist ein Neurotransmitter, der unsere Empfindungen von Schmerz und Stress dämpft.

Übung ist auch, auf einer mehr psychologischen Ebene, eine Ablenkung. Absorbierende Aktivitäten - besonders sich wiederholende wie Schwimmrunden oder die Bewegungen eines Instruktors - haben sich als sehr beruhigend für den menschlichen Geist erwiesen. Wenn möglich, machen Sie Ihr stressabbauendes Cardio zu einem Satz der gleichen Bewegungen, die nacheinander wiederholt werden; Sie werden sich in die Routine und das Ritual entspannen.

Mittwoch: Machen Sie Ihre Umwelt grüner

Architektur und Innenarchitektur erkennen in zunehmendem Maße an, dass Grün ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Glücks ist und viele verschiedene Vorteile bietet, wenn Menschen diesem Stress ausgesetzt sind, einschließlich Stressabbau. Studien haben ziemlich eindeutig gezeigt, dass es von Grün umgeben ist - selbst wenn es nur eine Topfpflanze oder der Blick auf einen Park von einem Fenster aus ist - die Arbeiter glücklicher, gesünder und weniger anfällig für ernsthafte Stressreaktionen sind.

Ihre Aufgabe für heute ist es, Grün in Ihren Alltag und Ihre Routine zu bringen. Schalten Sie Ihren Gang zur Arbeit, so dass er an einer Grünfläche vorbeikommt; kaufe eine Topfpflanze für deinen Schreibtisch; kaufen Sie Samen, um in einer Kiste auf dem Fensterbrett zu pflanzen. Leider zählen Schnittblumen nicht; Der Stress-Relief-Effekt scheint nur von der Interaktion mit der lebenden Natur zu kommen.

Donnerstag: Praktiziere Achtsamkeitsmeditation

Volle Enthüllung: Einer meiner Freunde ist ein ausgebildeter Achtsamkeitslehrer. Aber selbst wenn Sie meinen, dass die Achtsamkeitsmeditation voreingenommen ist, können Sie immer noch die Forschung überprüfen, die darauf hinweist, dass die Praxis - die auf einem Bewusstsein Ihres Körpers basiert - gezeigt hat, dass sie Angst- und Stresssymptome bei Praktizierenden verringert .

Dies ist sinnvoll, da es bei Achtsamkeit vor allem darum geht, brütende und sich wiederholende besorgniserregende Gedanken (eine häufige Quelle konstanten Stresses) zugunsten einer gesünderen mentalen Praxis, die sich auf die Gegenwart konzentriert, zu verbannen. Der britische Gesundheitsdienst des Vereinigten Königreichs empfiehlt es jetzt als eine Art von Stressabbau, also melden Sie sich für einen Kurs an oder naschen Sie sich ein Online-Tutorium und sehen Sie, wie Sie es in Ihr Leben integrieren.

Freitag: Machen Sie Zeit draußen zu sein

Diese Reihe von "grünen" Studien, auf die wir früher eingegangen sind, wiesen auch auf etwas Grundlegendes über die menschliche Natur hin: Wir genießen es einfach, draußen zu sein. Auch wenn das Wetter schrecklich und grimmig ist, sind die frische Luft und die natürliche Umgebung Stressfaktoren - vor allem in Parks, Wäldern und anderen Grünflächen. Wir sind uns nicht sicher, warum, aber es scheint, als wäre die Zeit mit der Natur ein gutes Heilmittel für einen gestressten Lebensstil.

Menschen, die große Teile ihres Tages in natürlichen Gebieten verbringen oder in einem grünen Teil der Welt leben, registrieren niedrigere Cortisolspiegel, das Stresshormon, das im Körper Chaos verursacht. Wenn Sie nur eine Grünfläche in der Nähe suchen und etwas Zeit darin verbringen, werden Sie Ihrem Körper ein natürliches Comeback geben.

Samstag: Grüner Tee trinken

Tee - und insbesondere grüner Tee - scheint das Getränk der Wahl zu sein, wenn Sie sich beruhigen müssen. Grüner Tee ist unglaublich reich an Antioxidantien, was ihn großartig für Ihre Gesundheit macht, aber er hat auch andere Vorteile. Der Tee ist besonders reich an dem chemischen Theanin, das von Wissenschaftlern nachgewiesen wurde, um die Stressreaktionen des Körpers zu reduzieren und uns zu entspannen. Es macht uns auch weniger wahrscheinlich, nach dem Trinken wieder gestresst zu werden.

Es hat auch einen positiven Einfluss auf ein sehr spezifisches stressbedingtes Problem: Blutdruck. Studien haben gezeigt, dass Grüner Tee den Blutdruck bei Menschen mit hohem Blutdruck signifikant senkt. Wenn Ihr Arzt Sie deswegen warnt, möchten Sie vielleicht auch jeden Tag der Woche etwas Grüntee in Ihren Alltag holen.

Sonntag: Habe Sex

OK, also hoffentlich hast du nicht die ganze Woche gewartet, um dies zu tun. Aber Sex ist einer der größten natürlichen Stressreduzierer für Menschen. Selbst wenn Sie zu gestresst sind, um darüber nachzudenken, haben Studien gezeigt, dass sexuelle Intimität den Blutdruck senkt, Endorphine erhöht und es dem Körper ermöglicht, danach besser auf Stress zu reagieren. Es ist im Grunde so, als ob man eine Rüstung anzieht, um mit späteren stressigen Situationen fertig zu werden - und so ist es eine Überlegung wert, mit deinem Partner beschäftigt zu sein, wenn du gestresst bist, auch wenn dich der Stress weniger als sexy anfühlt.

Die Lustwege im Gehirn, ausgelöst durch Sex, geben uns eine Art mentale "Belohnung" dafür, etwas so Lustiges zu tun - und diese Belohnung senkt unseren Stresslevel laut einer Studie von 2010. In der Tat ist es ziemlich vergleichbar mit Zucker oder Kohlenhydraten -hohe Lebensmittel in Bezug auf Stressabbau; das Waschen von stressfreiem Vergnügen ist das gleiche. Aber Sex hat offensichtlich nicht die gleichen gesundheitlichen Nachteile wie Süßigkeiten oder Gebäck; Wenn Sie das nächste Mal wegen Stress ausflippen, greifen Sie nicht nach der Keksdose - greifen Sie stattdessen auf grünen Tee und Ihren Partner zu.

Jake Melara / Unsplash, Giphy