Ob Sie den falschen Farbton gekauft haben oder einfach nur Ihren Look noch weiter verändern möchten, es gibt einen todsicheren Weg, um Ihre Haarverlängerungen zu Hause aufzuhellen, ohne in den Friseursalon zu gehen. Bevor Sie jedoch beginnen, die Erweiterungen zu färben, sollten Sie sich das Haar genauer ansehen. Wenn es darum geht, Ihre Extensions zu sterben, möchten Sie sicherstellen, dass es sich um 100 Prozent reines Haar oder 100 menschliche Haare handelt, so XOVain.com. Diese Arten von Verlängerungen wurden im Allgemeinen vorher nicht chemisch verarbeitet oder gefärbt, was bedeutet, dass sie eine bessere Chance haben, richtig zu sterben. Das Färben minderwertiger Haare kann zu beschädigten Strähnen führen oder sogar ausfallen. Also, bevor Sie die Haarfärbemittel greifen, stellen Sie sicher, dass die Schlösser der Bleichkraft widerstehen können.

Als nächstes brauchen Sie ein paar Grundnahrungsmittel von Ihrem örtlichen Schönheitssalon. Achten Sie darauf, einen Cremeentwickler, eine Schachtelfarbe Ihrer Wahl, Handschuhe, eine Haarmalpinsel und eine kleine Schüssel in Ihre Einkäufe aufzunehmen. Diese Vorräte sind wichtig, um das aufgehellte Aussehen zu erhalten, das Sie anstreben. Fragen Sie sich, was Sie als nächstes tun sollten? Hier sind ein paar Videos, die Sie Schritt für Schritt durch Ihren Haarfärbeprozess führen. Viel Glück!

1. Schwarz zu Gold

AshtonsCloset

Eine gute Faustregel ist immer, Ihre Erweiterungen wie Ihre eigenen Haare zu behandeln. Denken Sie daran, TLC ist der Schlüssel in diesem Prozess.

2. Gold zu Platin

Ein na

Vielleicht Blondinen, um mehr Spaß zu haben?

3. Schwarz zu Blond

Ambre Renée

Es lohnt sich total.

Wenn es darum geht, Ihre Haarverlängerungen zu färben, achten Sie darauf, sanft zu sein. Zu häufiges Färben oder Bleichen der Haare kann dazu führen, dass es zusammenbricht und sogar umfällt - niemand will das. Schützen Sie Ihre Investition, indem Sie Ihre Erweiterungen so behandeln, als wären sie Ihre eigenen Haare.

Pixabay (1)