Also, Sie wurden gebeten, eine Flasche Wein zum Abendessen zu bringen. Du liebst Wein - das sollte keine große Sache sein, oder? Richtig ... bis man merkt, dass man keine Ahnung hat, wie man einen Pinot Grigio auswählt, wie der Experte, den man immer behauptet hat. Ich verstehe es total. Wein ist eines dieser Dinge, die selbst dann, wenn man viel trinkt, immer noch ein wenig eingeschüchtert wirken, wenn man darüber spricht oder es sogar kauft. Wenn Sie versuchen, Ihre Besuche in der Weinabteilung so schnell und schmerzlos wie möglich zu machen, weil Sie Angst davor haben, dumm auszusehen, machen Sie sich zunächst keine Sorgen, weil niemand Ihnen Aufmerksamkeit schenkt. Und zweitens bin ich hier, um Ihnen mit dem Grundwissen zu helfen, das Sie brauchen, um sich in jeder weinbezogenen Situation sicher zu fühlen. (Ein Glas oder zwei trinken hilft auch dabei.)

Da du gerne Wein trinkst, kannst du genau wissen, was du gerade trinkst. Werfen wir einen Blick auf eines der beliebtesten Weißweine, die Ihnen auf einer Weinkarte begegnen: Pinot grigio. Leicht und knackig passt dieser Wein zu fast allem. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Geschichte

Hier ist ein Geheimnis: Pinot Grigio und Pinot Gris sind genau das Gleiche; "Pinot grigio" ist der Name der Rebsorte, die in Italien wächst, und "Pinot gris" ist der Name der gleichen Rebsorte, die in Frankreich angebaut wird. Pinot Gris wurde ursprünglich im Mittelalter in der Region Burgund in Frankreich angebaut und reiste von dort aus durch Europa. In Bezug auf seine DNA ist es Pinot Noir sehr ähnlich, und die beiden Trauben stammen wahrscheinlich von einem einzigen Vorfahren vor vielen Jahrhunderten.

Wo ist es gewachsen?

Pinot Gris / Grigio wird auf der ganzen Welt angebaut, mit vielen der beliebtesten Flaschen aus Italien. Jedoch gewinnt die Traube in anderen Gebieten, einschließlich Australiens, Kaliforniens und weniger bekannten Regionen wie Moldawien und Ungarn Popularität.

Wonach schauen

Dieses helle Weiß kann je nach Herstellungsregion variieren. Weine aus Italien haben oft Zitrusnoten wie Zitrone und Limette sowie ein wenig Salzgehalt. Weine, die in wärmeren Regionen, wie Australien, produziert werden, haben Aromen von Steinobst, wie Nektarine und Pfirsiche. Um das Beste aus Ihrem Geschmackserlebnis zu machen, versuchen Sie sich diese Düfte und Aromen vorzustellen, während Sie den Wein probieren, und sehen Sie, ob es einfacher ist, sie herauszusuchen. Wenn Sie sich intensiver mit der Verkostung befassen möchten, schauen Sie sich diese Weinprobe-Grundierung an.

Vorgeschlagene Flaschen

Pinot Grigio / Gris ist eine sehr häufige Sorte, was bedeutet, dass Sie eine Flasche zu fast jedem Preis finden können. Für unter $ 15 ist Santa Cristina Pinot Grigio ($ 11) eine gute Wahl; es hat eine schöne Mineralität und Noten von Orangenblüten und tropischen Früchten. Perfekt für einen BYOB. In der Mitte wird Astrolabe Pinot Gris aus Australien ($ 23) ein bisschen voller, mit Steinobst und Birne. Und wenn Sie eine High-End-Flasche als Gastgebergeschenk mitnehmen möchten, ist der Archery Summit 2012 Ab Ovo Pinot Gris (48 $) mit reifen Zitrusfrüchten und tropischen Früchten ein voller Erfolg.

Was soll ich damit servieren?

Die trockenen, zarten Aromen von Pinot Grigio / Gris sind perfekt für leichte, flockige Fischgerichte oder Krabben. Der Wein passt auch hervorragend zu Weichkäse, wie zum Beispiel einem Dreifach-Sahne-Brie. Auf der Suche nach einem Vorschlag? Probieren Sie diese Zitronen-Kräuter-gebackenen Weißfisch mit Ihrem Wein und sehen Sie, wie gut sie sich ergänzen.

Weitere Weinideen findest du auf YouTube

Geschäftigkeit