Wie komisch sind Mitesser, Leute? Sie sind unglaublich eklig, aber da sie normalerweise nicht so offensichtlich wie Pickel sind, neigen wir dazu, sie auf unserer Nase, Wangen und überall sonst sitzen zu lassen. Wir vertuschen sie mit Make-up und sagen uns, dass sie uns nicht so sehr stören. Schuldig im Sinne der Anklage.

Das Problem mit diesem Ansatz (oder deren Fehlen) ist, dass Mitesser nicht von selbst gehen werden - sie werden nur wachsen und sind in der Regel die erste Stufe der Akne, nach UltraLuxe Skincare Direktorin Sarah Dakar. Hier sind drei Dinge zu wissen, was Blackheads sind und wie man sie loswerden kann:

Wie bekomme ich sie?

"Mitesser sind kleine dunkle Flecken auf der Haut, die durch kleine Blockaden in der Öffnung unserer Hautfollikel und -poren entstehen", erklärt Dakar. "Unser Körper produziert Talg (Öl), um zu schmieren, und es entwässert normalerweise aus den Poren. Wenn es sich jedoch ansammelt, bleiben die Poren und Haarfollikel unter der oberen Hautschicht stecken, vergrößern die Poren und verursachen Mitesser. "

Entgegen der landläufigen Meinung ist es nicht "Schmutz", der die Haut verstopft, sondern eine Anhäufung von Ölen und Unreinheiten, die auf der Hautoberfläche sitzen, sowie Schweiß, Make-up und Seife. "Sebum enthält Melanin, das Pigment, das der Haut ihre Farbe gibt. Melanin wird dunkel, wenn es der Luft ausgesetzt wird, weshalb die Mitesser ihre Farbe haben ", sagt sie.

Sobald dieser Aufbau auftritt, kann Akne anfangen zu bilden. "Weil die Pore verstopft ist, schafft es eine optimale Umgebung für Ausbrüche, weil der überschüssige Talg (was Pickel verursacht) und Feuchtigkeit unter der obersten Schicht der Haut gefangen sind", sagt Dakar.

Wie werde ich von ihnen befreit?

Die richtige Mitesserextraktion sollte den Profis überlassen werden. Wenn Sie jemals während einer Gesichtsbehandlung eine Mitesser-Extraktion hatten, wissen Sie, dass es schmerzhaft ist, auch wenn sie es tun. "Man muss sehr vorsichtig mit der Selbstextraktion sein, weil man die Haut schädigen und Infektionen und Flecken verursachen kann", sagt Dakar.

Regelmäßiges Peeling kann helfen, die Poren zu entfernen und die Blockaden zu entfernen. Oder für eine schnelle Lösung kann ein Porenreinigungsstreifen eine Option sein, um das Aussehen der Oberfläche zu entfernen.

Biore Pore Perfect Tiefenreinigung Porenstreifen , $ 8, Amazon

"Dampf hilft dabei, Poren zu öffnen und den Pfropfen weicher zu machen", erklärt Dakar. "Halten Sie Ihren Kopf über eine Schüssel mit heißem Wasser, duschen Sie heiß oder legen Sie ein paar Minuten lang einen warmen Waschlappen über die Stelle, um die Poren aufzuweichen."

Nach einer (zu Hause oder einer professionellen Gesichts) -Porenbehandlung schlägt Dakar vor, ein Serum wie UltraLuxe Deep Pore Clarifiying Serum zu verwenden, um das Gebiet zu behandeln. "Es enthält Salicylsäure, die tief in die Pore eindringt und Bakterien im Boden des Follikels schützt." Folgen Sie dem UltraLuxe Pore Minimizer, um die offene Pore zu verschließen und zu verbergen. "Dieser Prozess sollte wöchentlich durchgeführt werden, da die Haut weiterhin Öl und Schweiß produziert und die Follikel nachfüllt."

UltraLuxe Deep Pore Clarifying Serum , $ 44, Dermstore; UltraLuxe Pore Minimizer, $ 44, Amazon

Wie vermeide ich Mitesser?

Leider haben wir alle Poren, und wir alle produzieren Öl und Schweiß, so dass die Verhinderung von Mitessern sehr schwierig ist. Dakar empfiehlt eine gesunde Hautpflege Routine, die Peeling, Waschen Sie Ihr Gesicht mit schwefelfreien Produkten (um allgemeine Hautreizungen zu vermeiden) und Minimierung der Verwendung von Produkten auf Ölbasis auf Ihrer Haut, die Verstopfung sein kann. Dieses Regime sollte Sie zumindest davon abhalten, eine übermäßige Anzahl von Mitessern zu entwickeln.