In einem intensiven und emotionalen Interview am 26. April mit Hollywood Unlocked besprach Kelis ihre Beziehung zu Nas und dachte über den mutmaßlichen Missbrauch nach, der schließlich dazu führte, dass sie die Scheidung einreichte. Dieses Interview ist das erste Mal, dass die Sängerin ihre Seite der Geschichte diskutiert - Nas hat im Laufe der Jahre mehrere Kommentare über ihre Ehe gemacht - und viele der Details, die sie behauptet, sind vielleicht schwer zu hören. Hektik hat Nas 'Vertreter und Anwalt für einen Kommentar kontaktiert, aber keine sofortige Antwort erhalten.

Laut Kelis war ihre Mutter von Anfang an besorgt über ihre Beziehung zu Nas. "Sie hat gesehen, dass wir abstürzen und brennen werden", sagte der 38-Jährige. Sowohl sie als auch Nas waren junge Stars mit erfolgreichen Karrieren, als sie anfingen, sich zu treffen. "Wir hatten wirklich intensive Höhen und wirklich intensive Tiefen", gab sie zu. "Es war nie normal."

Das Paar heiratete 2005 laut Spin und im April 2009 reichte Kelis - die damals mit dem Sohn des Paares, Knight, im siebten Monat schwanger war - eine Scheidung ein und nannte "unüberbrückbare Differenzen". Nachdem Kelis jedoch über mehr als neun Jahre hinweg über die Einzelheiten ihrer gescheiterten Ehe schweigt, behauptet sie nun, dass wiederholte Misshandlungen - sowohl psychisch als auch physisch - sie schließlich dazu veranlasst hätten, wegzugehen.

(Im Video unten beginnt Kelis um 14:50 Uhr über ihre Ehe zu sprechen.)

HOLLYWOOD ENTSPERRT

Kelis behauptete, dass ihr Ex-Ehemann sie jahrelang betrogen hatte, bevor sie sich scheiden ließ (Nas soll laut einer Ausstrahlung von VH1's Behind the Music betrogen haben) - und obwohl sie sagt, dass sie sich dessen bewusst war von seiner Untreue zu der Zeit hatten sie schon lange andere Probleme gehabt. "Ich habe keine Scheidung eingereicht, weil er betrogen hat

es war, weil du, neben all den anderen Sachen, auch schummeln wirst? OK, das ist zu viel

Es war wirklich giftig ", sagte sie.

Das "andere Zeug", auf das Kelis Bezug nahm, laut dem Hollywood Unlocked-Interview, war angeblich jahrelang missbraucht worden. Kelis wurde emotional, als er den Missbrauch von Chris Brown gegen seine damalige Freundin Rihanna diskutierte und sagte: "Ich erinnere mich so genau, als die [Rihanna] Bilder herauskamen

Ich erinnere mich daran zu denken, springe ich hinein, sage ich es? ... Weil ich zu diesem Zeitpunkt überall am Körper blaue Flecken hatte ", sagte der Sänger. "Ich war nicht bereit zu gehen", fuhr sie fort. "Ich war einfach nicht."

Ein paar Monate später hatte sie es sich anders überlegt. "Ich wäre wahrscheinlich länger geblieben, wäre ich nicht schwanger gewesen, weil ich ihn wirklich liebte und weil wir verheiratet waren", sagte sie. "Wir haben uns nicht getroffen, wir waren verheiratet. Zum Beispiel, das war meine Person."

In Bezug auf ihre eigene Rolle in ihrer turbulenten Ehe sagte Kelis: "Ich habe mich nie als Heilige gemalt. Hat er mich geschlagen? Mhmm. Habe ich ihn zurückgeschlagen? Mhmm." Als er weiter auf das Thema drängte, sagte sie "Schau, ich bin 5'10", ich weiche nicht zurück, ich bin extrem konfrontativ. Also nehme ich meinen Teil dazu. "

Kelis fuhr fort: "Ich kann kämpfen, ich weiß, wie man kämpft, ich habe keine Angst, einen Schlag zu bekommen. Aber ich hätte es nicht begonnen. Ich werde am Ende teilnehmen, aber ich hätte es nicht begonnen "Der Sänger behauptete, dass die meisten ihrer körperlichen Kämpfe durch übermäßige Mengen an Alkohol angeheizt würden, aber dass sie oft am nächsten Tag" aufwachen würden und es war, als ob es nie passiert wäre. "

"Wir haben zu viel getrunken, wir haben zu viel geraucht, wir waren zu viel

wir haben hart gelebt ", gab Kelis zu." Wenn das runter geht, geht es wirklich tief. "Trotz der Tiefs kann die Sängerin nun darüber nachdenken, warum es ihr so ​​schwer fiel, ihren angeblich missbrauchenden Ehemann zu verlassen. "Ich war wirklich naiv, ich war total verliebt, also habe ich viel genommen, was ich nicht hätte nehmen sollen", sagte sie.

In den Jahren seit ihrer sehr öffentlichen Scheidung 2009 hat Kelis mit ihrem Leben weitergemacht. Laut Us Weekly heiratete sie 2014 den Immobilienmakler Mike Mora, mit dem sie einen zweijährigen Sohn, Sheperd, teilt. "Ich lebe mein Leben. Ich koche. Ich hebe meine Kinder auf und bin sehr privat ", erzählte der Sänger Hollywood Unlocked.

Nas hat die Missbrauchsvorwürfe seiner Ex-Frau noch öffentlich kommentiert.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, unter häuslicher Gewalt leiden, rufen Sie 911 oder die Nationale Häusliche Gewalt-Hotline unter 1 (800) 799-SAFE (7233) an oder besuchen Sie thehotline.org.