Anscheinend schneiden gute Crest Whitestrips es für einige Leute einfach nicht mehr ab. Die Verwendung von Mikrodermabrasion zum Aufhellen von Zähnen ist jetzt offensichtlich eine Sache, also denke ich, dass ich mein zahnmedizinisches Schönheitsspiel aufstocken muss, wenn ich meine perlweißen Kaffee und Weinflecken für immer loswerden möchte. Ein Schönheits-Redakteur bei InStyle.com hat diesen neuen Trend getestet, so dass wir das nicht tun müssen - schließlich sollte ich wahrscheinlich erwägen, regelmäßig Mikrodermabrasion zu bekommen, bevor ich mit der Technik auf meinen Zähnen weiter mache.

Obwohl viele Produkte in der breiten Palette von Bleaching-Methoden in Drogerie-Regalen sind ziemlich effektiv, um Zähne heller erscheinen zu lassen, kommen sie nicht zur Wurzel des Problems. Microdermabrasion hilft, die Zahnflecken loszuwerden, die Sie gerade nicht mit einer Kiste zuhause reparieren können, weil viele unter der Oberfläche sind. Laut InStyle.com, "Mikrodentabrasion" ist im Grunde eine super High-Tech-Zahnreinigung. Ein Backpulver, Diamantpaste und Wasserzerstäuber werden auf Ihre Zähne gesprüht (mit ziemlich viel Kraft, wohlgemerkt), um diese lästigen Verfärbungen loszuwerden.

Bonus? Anders als die Zahnaufhellungsschalen, die Sie in Ihrem Badezimmerschrank aufbewahren, wird dieser Prozess Ihre Zähne nicht mit großer Empfindlichkeit verlassen. Dies ist ein relativ neuer Prozess und es gilt als kosmetisch, also Chancen sind Ihre Versicherung wird es nicht abdecken, aber nach InStyle.com, es ist unglaublich effektiv für die Aufdeckung der leuchtenden Chompers, die unter dem Beweis von zu viel Weinnächte mit verstecken die Mädchen.