Es war eigentlich selbstverständlich, dass die letzte Saison von Scandal explosiv sein würde, aber wer hätte auf das vorbereitet, was die zweite Hälfte der siebten Staffel bringen würde? Letzte Woche betrauerten die Gladiatoren Quinns Tod, und wenn Sie Ihre Zweifel daran hatten, wie es viele Fans taten, bereiten Sie sich darauf vor, sich bestätigt zu fühlen. Quinns Schicksal wurde auf Skandal enthüllt, und es war völlig unerwartet. Spoiler!

Als Scandal nach einer Pause zurückkam, war es herzzerreißend zu erfahren, dass Rowan tatsächlich Quinn getötet hatte, während sie ihre Geisel gehalten hatte, nachdem Olivia seinen Köder nicht genommen hatte. Aber trotzdem schien es ein bisschen faul, dass sie tot war und das war alles, was dazu gehörte. Diese Woche mussten wir herausfinden, was mit Quinn passiert ist, während sie in Rowans Keller festgehalten wurde, und es war genau die Art von Verschwörung, die Scandal am besten macht.

Zuerst sagte Rowan ihr, dass sie innerhalb von 24 Stunden draußen sein würde, da er so zuversichtlich war , dass Olivia auf seinen Plan hereinfallen würde ... aber wie wir alle aus dem Winterfinale wissen, ist das das Gegenteil von dem, was passiert ist. Erinnerst du dich an das Gewehr, das wir alle gehört haben? Das war Rowan, schießend neben Quinn, als er ihr sagte, sie solle ruhig bleiben, nur damit Olivia glauben würde, dass sie tot war ... und was folgte, war das Gegenteil dessen, was die Fans in der letzten Woche glauben würden.

Nachdem Olivia gegangen war, lud Rowan - der übrigens nie zu 100 Prozent böse war - Quinn nach oben, um Wasser zu holen, wo sie zur Arbeit ging. Also hat dieser Mann (der, wie wir alle dachten, er war verantwortlich dafür, sie zu töten, wie vor fünf Minuten), einen Arzt gefunden, der ihm einen Gefallen schuldete, und dafür gesorgt, dass das Baby in Sicherheit gebracht wurde. Als Quinn aufwachte, waren sie und ihr Baby gesund und alle hatten alles, was sie in Olivias Kinderzimmer brauchen konnten. Und, noch wichtiger, sie waren beide am Leben, was letzte Woche unmöglich schien.

Und wirklich, Rowan fasste fast jeden Charakter auf Skandal zusammen, als er sagte: "Wir sind alle gute Leute, wenn uns jemand die Chance gibt, zu sein."

Nun, bis du merkst, dass er einen seiner ältesten, engsten Freunde getötet hat - vom Militär, ihr alle -, damit er Olivia und dem Rest der Crew einen toten Körper präsentieren kann. Und dass er genug Dinosaurier-Kleidung angehabt hatte, um sie versteckt zu halten, bis das Baby in den Kindergarten kam, was bedeutet, dass er plant, Quinn und ihre neue Tochter für absehbare Zeit als Geisel zu behalten.

Oh, und für den Fall, dass all das nicht beunruhigend genug für dich war, gönn dir bitte ein Auge auf dieses Foto, das gerade so leicht aus dem Scandal- Set kommt, mit Quinns "Baby", gerade geliefert:

Versuche nach diesem Foto keine Albträume zu haben.

Auf der anderen Seite ist es schön, endlich eine Antwort auf Quinns Schicksal zu haben ... und zu wissen, dass das Baby, das Charlie letzte Woche in Rowans Haus gefunden hat, tatsächlich sein Kind war. Aber diese Antwort wirft noch viel mehr Fragen auf. Wie lange wird es dauern, bis Olivia realisiert, dass Quinn noch lebt und wohlauf ist, und wie wird sie reagieren, wenn sie herausfindet, dass ihr lieber Freund nicht tot ist? Wird Quinn jemals Rowan entkommen und Charlie heiraten? Sollten wir einen Ableger mit Quinns und Rowans verrückten Abenteuern erwarten?

Daumen drücken, dass alles in den nächsten Folgen enthüllt wird. Immerhin sind die Tage von Scandal gezählt. Wenn wir also jemals Antworten bekommen, ist es jetzt an der Zeit.