Nun, das kommt mir bekannt vor: Ein Bewohner von Lockwood, Mont., Namens Walter White, wurde am Dienstag zu zwölfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, weil er sich in Besitz von Drogen befand, um ihn zu verteilen. Oh, und Schusswaffenbesitz, in Bezug auf Drogenverbrechen. Polizisten wurden in den Fall gerufen, nachdem der Sohn von Walter White, Brandon, ihn angeblich in einem frühen Auffahrt-Hinterhalt wegen einer Drogenschuld erschossen hatte (irgendwie können wir Walt Jr. nicht sehen, wenn er das macht). Bei einer anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten von White im März fand die Polizei 4 Unzen. von Meth (im Wert von etwa 10.000 Dollar), die White zusammen mit zwei Handfeuerwaffen aus seinem Haus verkaufte - und rund 15.000 Dollar in bar.

White befindet sich seitdem in Haft und hat sich in seinem Prozess zunächst schuldig bekannt. White versuchte später, seine schuldige Bitte zurückzunehmen, aber der Richter schloss das schnell und sagte, dass er zu dem Zeitpunkt, als er seine Bitte machte, in seiner richtigen Meinung war.

"Zweiunddreißigeinhalb Pfund Methamphetamin, gepaart mit Gewehren und Gewalt, sind so schwerwiegend wie möglich", sagte der leitende US-Bezirksrichter Don Molloy, der den Fall leitete.

Während des Prozesses benannte White Tomas Alvarado aus Turlock, Kalifornien, als seinen Medikamentenlieferanten. White behauptete, dass er versucht hatte, aus dem Verkauf zu kommen, nachdem er süchtig geworden war, aber dass Alvarado und andere ihn bedrohten - eine Anschuldigung, die dazu führte, dass Alvarado selbst eine 30-jährige Haftstrafe verbüßte. Nachdem er seine Zeit abgesessen hat, wird White, der zu einer Meth-Sucht zugelassen hat, fünf Jahre auf Bewährung sein und wird von Schusswaffen oder Waffenbesitz verbannt.

In der Zwischenzeit wird sein Sohn Brandon im Bezirksgefängnis wegen einer Kaution in Höhe von 150.000 Dollar in zwei Fällen festgehalten.

Dies ist der zweite Walter White, der wegen der Herstellung und des Verkaufs von Meth verhaftet wurde, obwohl es eine ganze Reihe anderer Nachahmer-Verbrecher gibt, darunter auch ein texanischer Chemielehrer, William Duncan, der Methtabletten gekocht hat, bevor er sie versehentlich verkauft hat verdeckter Polizeibeamter in seiner Junior High. Jungs.