Mein Freund hat einen Spiegel, der mich dünner aussehen lässt. Ich denke nicht, dass es diesen schlankmachenden Effekt haben soll, und die Leute bemerken nicht immer, warum sie sich dabei ertappen, wie sie ihre Figur darin zweimal betrachten. Nun, siehe da, jetzt gibt es einen Spiegel, der speziell für diejenigen vermarktet wird, die das schlankere Bild schätzen (ähm, so ziemlich jeder, seien wir ehrlich).

Der "Skinny Mirror" - "der Spiegel, der dich beglückwünscht" - wurde von Belinda Jasmine erstellt und auf Kickstarter finanziert. Und so funktioniert es: Der Spiegel ist leicht konkav und dies entfernt Ihrer Figur scheinbar bis zu zehn Pfund. Die Preisschilder für die verschiedenen Skinny Mirror Modelle reichen von $ 165 bis $ 575 (Hallo, schwarzes Walnussholz).

Jasmine behauptet, dass der Skinny Mirror das Image des gesunden Körpers verbessert und die Kunden ermutigt, auf sich selbst zu achten. Zumindest ist das Gegenteil der Fall: Wenn Menschen übergewichtig sind, werden sie eher tatsächlich übergewichtig.

"Der Skinny Mirror gibt dir zusätzliches Selbstvertrauen, um die Welt zu erobern", erklärt die Website des Produkts. Wie sollten wir uns über ein dünneres Bild von uns fühlen, das unser Selbstvertrauen stärkt? Verstärkt das nicht nur die Idee, dass dünner ist besser?

Das Unternehmen besteht darauf, dass der Spiegel den Menschen tatsächlich hilft, ein positiveres Körperbild zu erreichen. "Einige Kunden, die den Skinny Mirror länger als 30 Tage im Einsatz haben, behaupten, dass sie motiviert sind, sich gesünder zu ernähren und Sport zu treiben", erklärt die Website. Zweifellos ist eine gesunde Stärkung des Selbstvertrauens, die Sie dazu bringt, sich um Ihren Körper zu kümmern, immer einer durch niedrige Selbstachtung induzierten Essstörung vorzuziehen. Schau dir an, was du willst, meine Damen.

Paul auf Flickr