Der letzte Salmonellen-Schrecken dreht sich nicht um menschliche Nahrung, sondern um Hundekauartikel. Als ob Salmonellen nicht schlecht genug wären, könnten Sie und Ihr Welpe davon betroffen sein: Nylabone Puppy Dog Chews wurden am 22. April wegen möglicher Salmonellen-Kontamination zurückgerufen, einer Bakterie, die nicht nur für die Hunde, sondern auch für Menschen eine Gesundheitsbedrohung darstellt Wer kümmert sich um die Kauartikel? Mit dem Rückruf wurden keine Krankheiten in Verbindung gebracht, aber wenn Sie sie besitzen, sollten Sie die Hundekauartikel wahrscheinlich in den Müll werfen und Ihre Hände waschen, nachdem Sie sie berührt haben.

Nylabone erinnerte sich an eine Menge seiner Puppy Starter Kits, die mit drei individuellen Hundekauartikeln versehen sind, die auf der Rückseite der Packung mit "Lot # 21935, UPC 0-18214-81291-3" und mit einem Ablaufdatum vom 22. März 2018 gekennzeichnet sind. Die kontaminierten Pakete wurden landesweit an Kanada und über einen Online-Service in den USA verteilt. Es ist nicht genau bekannt, wie viele Pakete zurückgerufen wurden oder wo genau die kontaminierten Kits verkauft wurden. Überprüfen Sie daher, ob Ihre Klauen sicher sind.

Die Salmonellenbedrohung wurde bei routinemäßigen Tests durch Nylabone-Salmonellen in einer Charge von Packungen entdeckt. "Salmonellen können die Aufnahme von Tieren beeinträchtigen, und es besteht ein Risiko für den Menschen, kontaminierte Produkte zu handhaben, vor allem, wenn sie sich nach dem Kontakt mit den Produkten oder Oberflächen, die diesen Produkten ausgesetzt sind, nicht gründlich gewaschen haben", heißt es in der Rückrufmitteilung.

Wenn Sie einen zurückgerufenen Hundekau behandelt haben, achten Sie auf Anzeichen dafür, dass Sie infiziert wurden. Salmonellasymptome bei Menschen umfassen Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder blutigen Durchfall, Bauchkrämpfe und Fieber und können zu ernsthafteren Problemen wie arteriellen Infektionen, Endokarditis, Arthritis, Muskelschmerzen, Augenreizungen und Symptomen der Harnwege führen. Unnötig zu sagen, Salmonellen ist nicht etwas, mit dem Sie herumspielen möchten. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, sollten Sie so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Hunde mit Salmonellen sind lethargisch und haben Durchfall oder blutigen Durchfall, Fieber und Erbrechen und haben manchmal nur Appetitverlust, Fieber und Bauchschmerzen, laut der Rückrufbenachrichtigung. Infizierte Hunde, die ansonsten gesund sind, können die Bakterien auf andere Tiere und Menschen übertragen. Wenn Ihr Hund irgendwelche Symptome hat, bringen Sie sie zum Tierarzt. Die anderen Hundeprodukte von Nylabone waren nicht kontaminiert und sollten für Menschen und Hunde in Ordnung sein (obwohl ich es nicht empfehle, Hundekauartikel zu essen). Wenn Sie eines der zurückgerufenen Kits haben, können Sie den unbenutzten Teil für eine volle Rückerstattung an den Store zurückgeben.

Bilder: ssnana / Fotolia