Obwohl ich ziemlich in Form bin, werde ich jede Entschuldigung verwenden, die mir einfällt, egal wie dünn sie auch sein mag, um nicht zu trainieren: eine schlechte Nacht, trübes Wetter, Merkur rückläufig ... Man könnte meinen, dass die Schwangerschaft das Ultimative wäre Grund, nicht ins Fitness-Studio zu gehen, aber versuch das zu Sophie Guidolin, australischem Model und bodass schwangerer Gewichtheber extraordinaire zu erzählen. Anstatt ihre Schwangerschaft (mit Zwillingen, nicht weniger) als Gelegenheit zu nutzen, um den ganzen Tag faulenzen und Bonbons zu essen, hat Guidolin die Brötchen in ihrem Ofen nicht verlangsamen lassen. In der Tat, nach ihrem Instagram zu urteilen, könnte sie wahrscheinlich immer noch Kreise um den Rest von uns führen, während sie ein gesundes Leuchten beibehielt, anstatt sich in ein widerlich verschwitztes Chaos wie ich zu verwandeln. Kannst du mir sagen, dass ich sie sein will, wenn ich groß bin? Manche Leute sind jedoch weniger begeistert von ihrem Fitnessprogramm. Als Guidolin vor kurzem ein Foto auf Instagram und Facebook gepostet hat, in dem sie ein Gewicht von 30 Kilogramm (kg) gezeigt hat, während sie sichtlich schwanger war, begannen Tausende von Menschen fast augenblicklich auszubrechen. Obwohl sie die Erlaubnis ihres Arztes hatte und in der Bildunterschrift erklärte: "Jede Schwangerschaft ist anders [und] übt, dass ... jeder andere vielleicht nicht sicher für Ihren Körper sein könnte", wurde ihr Facebook-Eintrag mit zensierenden Kommentaren überflutet sie für das Heben von Gewichten während der Schwangerschaft.

Guidolin sagte der Daily Mail, dass die Kommentare hauptsächlich von Männern stammen, die denken, dass 30 kg für eine Frau in ihrem Zustand zu schwer sind, auf die sie die perfekte Antwort hatte. "Ich hatte einen Mann kommentiert, der auf meiner Facebook-Seite sagte, dass das, was ich anhob, beträchtlich schwer war - aber beträchtlich schwer für wen? Ihn?" Sie sagte. "Für mich ist das kein schweres Gewicht."

In der Tat sagt Guidolin, dass ihre aktuelle Schwangerschaft dank ihres Trainingsplans wesentlich einfacher war. Sie hat 61 Pfund mit ihren beiden vorherigen Schwangerschaften zugenommen, was sie auf Bewegungsmangel zurückführt, aber dieses Mal hat sie nur 15 Pfund zugenommen und fühlt sich "Trotz ihrer persönlichen Fitness, möchte Guidolin nicht, dass sich Frauen so fühlen Sie müssen ihrem Beispiel gerecht werden. "Alles, was ich will, ist, dass Frauen einen aktiven, gesunden Lebensstil annehmen und die Vorteile erkennen", sagte sie der Daily Mail . Ist das nicht etwas, über das wir uns alle einig sind?