Zuvor habe ich Rezepte geteilt, wie man hausgemachte Pop-Törtchen, Mini-Pop-Törtchen und Mini-Pop-Tart-Müsli herstellt. Jetzt komme ich mit meiner neuesten Kreation zu Ihnen: Frühstück Pop-Törtchen. Ich weiß, was du denkst: "Sind nicht alle Pop-Törtchen Frühstück?" Nun, meiner Meinung nach sollten sie als Dessert betrachtet werden, aber das ist nicht das Argument, das ich heute mache. Versteh mich nicht falsch - die mattierten, Früchte gefüllten Konfekte deiner Kindheit sind köstlich (und noch besser, wenn du sie selbst machst), aber die herzhaften Pop-Törtchen, die ich dir zeigen werde, sind auf einem ganz eigenen Level .

Heute bin ich hier, um Ihnen beizubringen, wie Sie all Ihre Lieblingsspeisen aus dem Frühstück zu einem knusprigen Rezept zusammenstellen können. Denken Sie an Speck, Eier und Käse oder an alle Bagels mit Frischkäse. Beide werden heute zu einem knallbunten Rezept! Verwirrt? Sehen Sie sich das unten stehende Rezept an und probieren Sie es selbst aus. Anstelle von Erdbeermarmelade füllen Sie Ihre Mini-Pop-Törtchen mit Eiern oder Frischkäse. Dann ist es Zeit kreativ zu werden. Spitzen Sie Ihr kleines Frühstück Gebäck mit Lox, Kapern, Samen, Wachteleier (sie sind super Teeny und süß!), Mini-Bagels, Speck und vieles mehr! Das ist alles, was Sie schon immer zum Frühstück in einem köstlichen, entzückenden Bissen wollten. Der Morgen wurde gerade viel aufregender.

Zutaten

Für die Pop-Törtchen:

  • 2 1/4 Tasse Mehl
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Tasse Butter
  • Prise Salz
  • Wasser

Für die Füllung:

  • Frischkäse
  • Eier

Für die Beläge:

  • Frischkäse und alles Bagelsamen
  • Frischkäse und Mini-Bagels aus übrig gebliebenem Teig!
  • Cheddar-Käse, Wachtelei und Speck
  • Frischkäse, Lox und Kapern

Zubehör:

  • Pergamentpapier
  • Große Rührschüssel
  • Plastikfolie
  • Großes Backblech
  • Kleine Schüssel
  • Gabel
  • Messer
  • Küchenmaschine
  • Schneidbrett
  • Nudelholz
  • Messbecher

Anleitung:

1. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

2. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine Mehl, Zucker, Butter und Salz.

3. Gießen Sie die Mischung in eine große Rührschüssel und fügen Sie ein Eigelb hinzu. Mit den Händen kneten, bis sie glatt sind.

4. Lassen Sie es anderthalb Stunden im Kühlschrank stehen. Den Ofen auf 360 Grad vorheizen.

5. Mischen Sie ein zusätzliches Eigelb zum Teig. Fügen Sie nach Bedarf einen Esslöffel Wasser hinzu, um den Teig zusammenzuhalten. Den Teig auf ein großes Schneidebrett legen und ausrollen, bis er etwa 1, 5 cm hoch ist.

6. Teig in eine gerade Anzahl von Rechtecken schneiden.

7. Die Hälfte der Rechtecke auf Pergamentpapier legen und einen Teelöffel Füllung direkt in die Teigmitte geben.

8. Eigelb und Wasser in einer separaten kleinen Schüssel vermischen.

9. Die Ränder des gefüllten Teigs mit der Mischung aus Ei und Wasser bestreichen.

10. Legen Sie einen gleichmäßig großen Teig auf den gefüllten Teig und drücken Sie zum Schließen auf die Seiten.

11. Drücken Sie die Ränder des Teiges mit einer Gabel zusammen, um die Rechtecke aneinander zu befestigen.

12. Backen Sie für 20 bis 30 Minuten, bis sie goldbraun sind.

13. Wenn Sie mit Käse belegen, sofort abdecken und auffüllen. Wenn Sie mit Frischkäse garnieren, lassen Sie die Pop-Torts abkühlen und Frischkäse weich werden. Top zu deinem Wunsch, zu dienen und zu genießen!

Wenn du schon dabei bist, lerne, wie man diese super süßen (und super hinreißenden) Mini-Pop-Törtchen herstellt! Weitere kulinarische Ideen findest du auf YouTube.

Geschäftigkeit

Rezept & Bilder: Öffentliche Leben, Geheime Rezepte