Ich bekomme also mit, dass Backwaren gerade eine Art Zeitgeist erleben, was ich ein wenig unerklärlich finde, weil A) die Leute wirklich so in Kuchen dekorieren? Und B) Wie hast du Idioten nicht verstanden, wie erstaunlich Kuchen ist bis zu diesem Zeitpunkt? Warum benimmst du dich, als ob das Backen neu ist? Es war wie das erste, was jemals auf fleek war. Aber weißt du was? Die Kraft des Kuchens hat seine Grenzen. Nehmen wir zum Beispiel diesen 9/11 Kuchen des österreichischen Bäckers Thomas Kienbauer. Die Tatsache, dass es aus Kuchen gemacht ist, macht 9/11 nicht schmackhaft oder leichter verdaulich. In der Tat ist es beleidigend und traurig.

Also zurück zu diesem Kienbauer Joker. Ol 'Tommy K wollte eine politische Aussage machen ... mit Kuchen. Eine Person in der Geschichte machte mit Kuchen eine denkwürdige politische Aussage, Sir. Marie Antoinette hat nicht nur die oben erwähnte Torte gemacht, aber ich finde, du solltest wissen, dass die ganze Kerfufle nicht so gut für sie lief. Anscheinend soll diese Sünde gegen den guten Geschmack (auf allen Ebenen; wer mag Fondant?) Ein Kommentar zum aktuellen Zustand der Wiener Politik sein, wobei jeder der Türme die großen politischen Parteien und die Flugzeuge repräsentiert (einschließlich der, die das Pentagon traf) ruht auf der ganzen Monstrosität) und repräsentiert kleinere politische Fraktionen. Es ist wirklich schwer zu sagen, wer hier der gute Kerl sein soll. Nennt mich verrückt, aber ich denke nicht, dass das besonders gut durchdacht war.

"Manchmal muss man einen übertriebenen Blick auf die Situation werfen, wenn man wirklich etwas sagen will", sagte Keinbauer in einem Interview mit der Kronen Zeitung . Ja. Okay. Und manchmal musst du einfach einen gottverdammten Frozen Geburtstagskuchen backen, wie ich es verlangt habe, und deine unangebrachten politischen Gerüchte für dich behalten, du gruseliger Spinner.