Gerade wenn du denkst, dass Tyra Banks sich ruhig in das ferne Land der langsam alternden Supermodels niedergelassen hat, die aus ihren besten Jahren sind, trotzdem weiterhin absurde Mengen an Geld verdienen, taucht sie wieder auf, um mit uns alle goldene Nuggets der Weisheit zu teilen. Gott sei Dank, oder? Und dieses Mal sind ihre Gedanken etwas ernster als nur ein paar grundlegende Einblicke in "mit den Augen lächeln" (immer noch versuchen herauszufinden, wie das eigentlich funktioniert). Banks schrieb kürzlich ein Stück für das Wall Street Journal über die Zukunft der Mode. Lassen Sie mich das noch einmal sagen: Tyra Banks hat kürzlich ein Stück für das Wall Street Journal geschrieben. Okay, ich wollte nur sichergehen, dass dieser Teil klar war.

Während es in ihrer Abschlussarbeit um die allgemeine Richtung ging, in der die Modeindustrie taumelt, war das Thema nicht nur die nächsten Trends der nächsten Saison. Was Banks hier diskutiert, ist, wie Mode in Jahrzehnten aussehen wird. Wir reden über ANTM Cycle 342.

Banks formatierte ihr Stück als eine Liste von 10 Vorhersagen, wohin die Mode geht. Ob das daran liegt, dass etwa 85 Prozent des aktuellen Journalismus Listen sind oder weil sie Tyra Banks und Paragraphen hart sind, weiß ich nicht. Es stellt sich jedoch eine gute Frage: Warum verbringe ich Zeit und Mühen damit, einen Aufsatz für eines der angesehensten Journalismus-Institute aller Zeiten zu schreiben, wenn du einfach ein paar Gedanken auf dein iPhone schreiben kannst, während du eine Hot-Stone-Massage bekommst?

Einige der Highlights der Banks Liste? Sich fertig machen.

Nun, vor allem wird jeder lockiges Haar wollen. Warum? Wir wissen es nicht, aber das sagt Tyra Banks. Und anscheinend ist das wichtig. Darüber hinaus "Sanduhr, kurvige Körper wird der Anspruch auf Schönheit sein." Banks erklärt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass die Erderwärmung den Großteil unserer Ernten zerstört haben wird, was vollere Zahlen für eine bessere Ernährung und letztendlich für Wohlstand bedeutet. Ja, die Liste ist tief, Jungs.

Oh. Und jeder wird Roboter haben. Ja, ok, Roboter sind ein ziemlich Standardgerät in Bezug auf die Vorhersage der Zukunft. Aber Banks war ziemlich genau in diesem Punkt und sagte, dass die Roboter in der Lage sein werden zu spüren, wenn ihr Besitzer wenig Selbstwertgefühl hat und dann Dinge sagen wird wie: "Wow, Eloisa! Deine Augen sehen heute besonders schön aus!"

Ich kann jetzt schon meinen sehen. "Guten Morgen, Olivia! Vergiss die ganze Schachtel Cheez - Du hast gerade gegessen und geh die Welt an! Zieh dir eine Hose an! Du bist eine wilde, fabelhafte, freche Kriegerprinzessin." Banken haben hier vielleicht einen Punkt. Die Roboter-Sache könnte funktionieren. Aber ich schweife ab.

Während es interessant ist, dass das Wall Street Journal seinen 125. Geburtstag feierte, indem Promis Stücke geschrieben haben (ja, wir wissen, dass Taylor Swift etwas über etwas zu sagen hat), muss man sich genau fragen, was ein Redakteur dachte, nachdem er dies gelesen hatte dann entscheiden, es zu drucken.

Ich meine, komm schon Tyra, wir haben Zenon gesehen: Mädchen des 21. Jahrhunderts . Wir wissen über die Zukunft.

Es würde jedoch Spaß machen, wenn es einen Roboter gäbe, der das tat, wenn wir ein echtes Gespräch brauchten: