Ähm, das Selective Service System des US-Militärs kennt den Twitter-Account "Tweets from 1914-1918" ist nur ein historisches Projekt, oder? Am 30. Juni sandte das Selective Service System Entwürfe an Personen, die in den 1800er Jahren geboren wurden, weil wir uns offenbar auf den Ersten Weltkrieg vorbereiten. Laut The Associated Press wurden die Entwürfe von Briefen an mehr als 14.000 Männer ausgegeben, die zwischen 1893 in Pennsylvania geboren wurden und 1897.

In den Entwurfsentwürfen wurden die Männer aufgefordert, sich für das nationale Militärregister anzumelden. Das Problem ist, dass niemand, der zwischen 1893 und 1897 geboren wurde, in den Vereinigten Staaten noch lebt. Selbst wenn ein in dieser Zeit geborener Mann noch am Leben wäre, wäre er zwischen 117 und 121 Jahre alt - ein bisschen zu alt, um im Militär zu dienen.

Auf seiner Website schrieb das Selective Service System, dass die Entwürfe der Benachrichtigungen aufgrund eines Computerfehlers versehentlich gesendet wurden.

Natürlich endete die Wehrpflicht mit dem Vietnamkrieg, aber junge amerikanische Männer müssen sich immer noch zwischen 18 und 25 Jahren für das Selective Service System anmelden, falls jemals ein Notfallplan eingeführt wird. Das sind junge Männer, die zwischen 1989 und 1996 geboren wurden. Wenn Sie also 1895 Geburtstag haben, ist das cool - Sie haben schon Ihre amerikanische Pflicht erfüllt.