Wenn Sie darüber nachdenken, betrogen zu werden, stellen Sie sich wahrscheinlich vor, dass Ihr Partner Sex hat oder sich mit jemand anderem verbindet - aber Betrügen ist nicht immer physisch: Es gibt auch die gruselige Möglichkeit, dass Ihr Partner emotional betrügt, was manchmal noch schlimmer schmerzen kann. Aber was wird als emotionaler Betrug betrachtet? Leider ist es ziemlich schwer zu definieren, weil es in jeder Beziehung anders ist: Jedes Paar hat seine eigenen einzigartigen Beziehungsgrenzen, so dass emotionales Schummeln sehr selten ein Schwarz-Weiß-Problem ist. In einem kürzlichen AskReddit-Thread teilten die Benutzer das, was sie als emotionalen Betrug betrachteten, und es ist klar, dass nicht alle darüber einig sind, welche Verhaltensweisen in einer Beziehung "emotionalen Betrug" darstellen.

"Emotionaler Betrug ist nicht so einfach zu definieren wie physischer Betrug, weil die Grenzen zwischen Freundschaft und emotionaler Untreue nicht immer klar sind", erzählt Jonathan Bennett, Dating- / Beziehungs-Coach und Besitzer von The Popular Man, Bustle. "Allerdings würde ich emotionalen Betrug als eine starke und innige emotionale Bindung mit jemand anderem als deinem Partner definieren. Im Allgemeinen, wenn du dich emotional tief mit einer anderen Person verbindest, auch für die Freundschaft, während du dich gleichzeitig mit deinem Partner trennst in emotionale Untreue übergehen. "

Letztendlich ist emotionales Schummeln, wie auch immer du es definierst, und wenn die Verbindung deines Partners mit jemand anderem dich unbehaglich oder verärgert macht, ist es wichtig, ein Gespräch zu führen, um deine Grenzen wieder herzustellen. Wenn Sie neugierig sind, wie andere Menschen emotionale Untreue sehen, hier sind 12 Beispiele dafür, wie emotionaler Betrug aussehen kann - und hoffentlich klingt keiner davon in Ihrer eigenen Beziehung wahr.

1 Lügen über, wie nah Sie zu jemand anderem sind

Wenn Sie das Bedürfnis haben, die Tiefe Ihrer Verbindung mit jemand anderem vor Ihrem eigentlichen Partner zu verbergen, ist das ein ziemlich klares Zeichen dafür, dass etwas Unvorhergesehenes zwischen Ihnen beiden vor sich geht.

2 Beschwerden über Ihren Partner gegenüber jemand anderem

Es ist in Ordnung (und eigentlich gesund für dich), über deine Beziehungsschwierigkeiten mit Freunden und Familie zu reden - aber es gibt einen großen Unterschied zwischen deinen Freunden über einen Kampf mit deinem Partner zu schreiben und dich über ein mögliches Liebesinteresse darüber beklagen zu müssen Ihre aktuelle Beziehung.

3 Teilen Sie große Neuigkeiten mit jemand anderem vor Ihrem Partner

Es ist sehr ärgerlich, wenn dein Partner große, aufregende Neuigkeiten mit einer anderen Person teilt, bevor sie sie mit dir teilen - besonders wenn es um etwas geht, das so intim ist wie eine Schwangerschaftansage.

4 Unpassende Nachrichten senden

Wenn Sie wissen, dass Ihr Partner durch den Inhalt Ihrer Nachrichten an jemand anderen verletzt wird, ist dies wahrscheinlich ein Anzeichen dafür, dass ein emotionaler Betrug stattfindet.

5 Machen Sie Ihren Partner zu einem Platzhalter

Es ist völlig normal, in einer Beziehung unschuldig zu sein, aber wenn du anfängst, deinen Partner als Platzhalter für jemand anderen zu benutzen, von dem du denkst, dass du lieber mit ihm zusammen bist, ist das kein gutes Zeichen.

6 Texte oder Anrufe löschen

Wenn Sie jemand sind, der regelmäßig alle Ihre Texte löschen möchte, ist das eine Sache. Aber diese scheinbar unschuldige Gewohnheit kann problematisch werden, wenn du selektiv Texte löschst - es gibt auch eine Person, deren Unterhaltungen du verstecken möchtest.

7 Einen anderen vor den Partner stellen

In einer gesunden Beziehung sorgen beide Partner dafür, dass sie sich gegenseitig immer an die erste Stelle setzen. Wenn Sie also beginnen, jemand anderes unbewusst in den Vordergrund zu stellen, ist das ein deutlicher Hinweis auf emotionales Schummeln.

8 Lügen über jemanden, der "nur ein Freund" ist

PSA: Eine Freundschaft ist nicht "unschuldig", wenn man versucht ist, über Dinge zu lügen, wie oft man spricht oder rumhängt.

9 Anzeichen von "Jugendliebe" gegenüber jemand anderem

Es ist nichts falsch daran, einem Freund von Zeit zu Zeit ein echtes Kompliment zu machen, wenn es gerechtfertigt ist, aber es ist etwas falsch daran, jemanden, der nicht dein Partner ist, ständig mit Aufmerksamkeit und Komplimenten zu überschütten.

10 Große Sorgen / Sorgen mit jemand anderem teilen

Der beste Teil einer Beziehung besteht darin, zu wissen, dass Sie jemanden haben, mit dem Sie Ihre Sorgen teilen können, und wenn Sie aus der Beziehung heraustreten, um große Mengen an emotionaler Unterstützung zu erhalten, ist das sehr schmerzhaft für Ihren Partner.

11 Messaging Andere Leute für Aufmerksamkeit

Wenn du jemanden erreichst, weil du die Aufmerksamkeit magst, die sie dir geben, und nicht, weil du wirklich mit ihnen reden willst, ist das etwas, das deinen Partner wahrscheinlich verärgern wird.

12 eine "Arbeit Frau / Ehemann" haben

Es ist nichts Falsches daran, einen Kollegen zu haben, mit dem du eng befreundet bist, aber nicht jeder ist mit der ganzen Sache "Arbeit Frau / Ehemann" zufrieden.

Wie vermeidest du emotionale Betrügereien?

Es ist nicht zu leugnen, dass Betrug in all seinen Formen eine schreckliche Sache ist - aber emotionales Täuschen kann besonders für eine Beziehung verheerend sein, denn du zerstörst das Vertrauen und die Intimität, die du mit deinem Partner auch jenseits des Schlafzimmers geteilt hast.

"Obwohl physisches Schummeln traditionell als schädlich für Beziehungen angesehen wird, kann emotionale Untreue ebenso verheerend sein", sagt Bennett. "Tatsächlich zeigte eine Studie, dass gerade Männer körperliche Untreue noch schlimmer empfanden, Frauen und schwule Männer betrachteten eine emotionale Affäre jedoch als bedrückender. Sich einem anderen nahe zu nähern, während man seinen Partner wegdrückt, ist emotional ein Bruch des Vertrauens und des Brechens ein Band der Intimität. "

Ob es beabsichtigt ist oder nicht, emotionales Schummeln kann sehr schmerzhaft sein - wie kannst du es in deiner eigenen Beziehung vermeiden?

"Der beste Weg, emotionalen Betrug zu vermeiden, ist es, ehrlich mit sich selbst über Ihre emotionale Beziehung mit der anderen Person zu sein", sagt Bennett. "Emotional Cheating ist sehr einfach zu rechtfertigen, weil es so schwer ist, mit Präzision zu definieren. Generell empfehle ich zwei Fragen zu stellen, wenn Sie fühlen, dass Sie emotional betrügen: Erstens, wie würde ich fühlen, wenn mein Partner so mit einer anderen Person handelte? Wie würde ich mich fühlen, wenn mein Partner eine Abschrift liest oder eine Aufzeichnung der Gespräche hört? Diese Fragen werden Ihnen helfen, das Thema objektiver zu betrachten.Wenn Sie wissen, dass Sie eifersüchtig auf Ihren Partner sein würden, der dasselbe tut und sich Sorgen macht oder sich schämt Der Partner wusste, was du gesagt hast, und dann hast du die Grenze zum emotionalen Betrug überschritten. "

Wenn du es noch nicht getan hast, ist es jetzt eine gute Zeit, mit deinem Partner zu sprechen und zu definieren, was emotionaler Betrug für jeden von euch bedeutet, und spezifische Grenzen darüber zu setzen, was du bist und mit denen du dich nicht wohl fühlst. Wenn Sie einander wirklich lieben und respektieren, werden Sie beide diese Grenzen ohne Probleme einhalten.