Es ist offiziell Sommer, was bedeutet, dass die Hochzeitssaison bevorsteht. Und während wir alle es genießen, uns mit Freunden zu treffen und Lieben zu feiern, müssen wir zuerst unsere Outfits herausfinden. Ernsthaft, was trägst du zu einer schwarzen Hochzeit ?! Diese zwei kleinen Wörter können unglaublich einschüchternd sein, um auf einer Hochzeitseinladung zu sehen.

Zum Glück kommt diese Terminologie mit einer Reihe von Regeln, die es im Vergleich zu anderen Dress Codes ehrlich zu erleichtern. Hauptsächlich verlangt es nur formelle Kleidung, das heißt bodenlange Kleider für Frauen und Smokings für Männer. In diesen Tagen jedoch beschreiben die meisten Einladungen die Kleiderordnung als "schwarze Krawatte willkommen" oder "schwarze Krawatte optional", was Ihnen wirklich mehr Optionen mit größerer Auswahl zur Auswahl gibt. In diesem Fall würde das Tragen eines kürzeren, schicken Cocktailkleides genügen, ebenso wie ein formeller Overall. Wie auch immer, die schwarze Krawatte zeigt normalerweise die Grundelemente einer schicken Hosenversammlung an, wo Frauen Absätze tragen, Kupplungen tragen und ihre Haare machen lassen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie auch mit Mode und Stil nicht Spaß haben können.

Wenn das alles Kauderwelsch für Sie klingt, und Sie sind eher ein visueller Lerner (vertrauen Sie mir, ich kenne den Kampf), unten sind 9 zusätzliche Tipps und einzigartige Outfit-Ideen für eine schwarze Krawatte Hochzeiten. Dress Codes sind schwer, und etwas für eine Hochzeit mit schwarzer Krawatte zu tragen kann schwieriger sein. Aber mit Hilfe von einigen Stücken, die bereits in Ihrem Kleiderschrank sind, und etwas zusätzlicher Inspiration und Verständnis für die Kleiderordnung, werden Sie dort am besten gekleidet sein.

1. Helles Design

Einen Krawall mit einem lauten, bedruckten Kleid bei einer Hochzeit zu verursachen, ist wahrscheinlich nicht der richtige Weg. Aber wenn Sie groß auf Prints sind, könnte ein Kleid wie dieses mit einem detaillierten, lasergeschnittenen Muster in einer klassischen Kleidersilhouette Ihr perfekter Kompromiss sein. Das pastellblaue Kleid ist bodenlang mit einem Empire-Taillenbund und einem tief ausgeschnittenen Ausschnitt, alle Elemente, die perfekt unter die schwarze Kleiderordnung fallen. Mit extra pizazz (ohne langweilig oder zu laut zu sein), wäre dieses BCBGMAXAZRIA Kleid ein wunderschöner Partner für eine lustige Hochzeit.

BCBGMAXAZRIA , $ 109, BCBG

2. Ombre

Ombre Kleidung, zusammen mit Ombre Haar, waren vor ein paar Jahren sehr cool, aber sie verloren ihre Popularität im Laufe der Zeit. Abgesehen davon, ist das Design und die Farbeigenschaften immer noch sehr hübsch, besonders in einem Cocktailkleid wie dieses aus Halstons Pre-Fall 2015 Kollektion. Es ist ein einfaches Kleid, aber die Ombre und die langen, Chiffon Ärmel machen es wirklich etwas Besonderes. Stell dir vor, du tanzt in diesem Kleid auf dem Boden und sagst mir, dass du nicht magst, wie es aussieht.

Und während dieses Kleid teilweise weiß ist, ist es wegen des Hauptschwarzen Farbtons entschuldbar. Das gilt auch für andere Kleider, die in ihrem Design weiße Details aufweisen. Während das Tragen von Weiß zu einer Hochzeit Regel noch für einige Bräute in Wirkung sein kann, machen mehr und mehr machen das Tragen von Weiß eine Option bei ihrer Zeremonie. Und mit einem solchen Kleid bekommst du das Beste aus beiden Welten.

3. Overall

Der Aufstieg des Jumpsuits hat meine Augen für eine ganz neue Welt der Möglichkeiten geöffnet. Jumpsuits können lässig sein, aber sie können auch passend sein, was Gigi Hadid in dieser schillernden Michael Kors Kreation bewiesen hat. Ein Jumpsuit mit figurbetonter Silhouette, ausgestattet mit einer Clutch Bag und hübschem Schmuck, lässt dich leicht zu einer passenden schwarzen Krawatte werden. Sicher, ein formelles Kleid ist narrensicher für eine Hochzeit, aber sie sind nicht immer originell. Ein Jumpsuit wie der von Hadid würde auffallen und blenden, während er immer noch für die Kleiderordnung geeignet war.

4. Hemd Kleid

Ich weiß was du denkst. Ein Hemdkleid? Zu einer schwarzen Krawatte Hochzeit? Aber hör mich raus. Ein schwarzes Hemdkleid oder wirklich jede andere LBD, verziert mit einem hübschen Statement-Collier, Nieten-Ohrringen, einer coolen Clutch und formalen Heels, ist genauso eine schwarze Krawatte wie all diese anderen Optionen. Jeder hat eine LBD in seiner Garderobe (und wenn Sie nicht, hüpfen Sie dazu), weil es ein Klassiker ist und zu allem, einschließlich einer formellen Hochzeit getragen werden kann.

5. Grafisches Minikleid

Ich trage fast jeden zweiten Tag Streifen. Und während mein geliebtes, geschlagenes gestreiftes T-Shirt bei einer schwarzen Hochzeitsgesellschaft möglicherweise unansehnlich sein könnte, würde ein grafisches gestreiftes Kleid wie dieses nicht sein. Aimee Song des Modeblogs Song Of Style verkleidet sich tadellos, aber mein letzter Lieblingslook von ihr in diesem Minikleid mit dicken vertikalen und horizontalen Streifen. Das Design ist unkonventionell, mit asymmetrischen Elementen und einem off-the-shoulder Kragen, ist aber immer noch chic und formell genug um passend zu sein. Wieder ist diese Art von Weiß in einem Kleid völlig in Ordnung und total hübsch.

6. Buntes Midikleid

Die Midi-Länge in Röcken und Kleidern ist immer noch sehr beliebt und eignet sich sehr gut für ein schwarzes Krawatten-Event. Während dieses Dior-Design ein vertikales Design und eingebettete Spitze in Mieder und Rock hat, ist die Midi-Länge der echte Hingucker. Das Kleid fällt direkt am Schienbein und ist ein Update für die bodenlangen Anforderungen der schwarzen Krawatte. Plus, es gibt Ihnen eine gute Ausrede, um ein schönes Paar Fersen auch zu präsentieren. Tanzen in einem Midikleid ist so viel einfacher als zu versuchen, in einem langen Kleid zu tanzen. Das kann ich aus Erfahrung sagen.

7. Ein Co-Set

Coord Sets sind nicht nur hinreißend, sie machen auch das einfachste Outfit aller Zeiten. Und wenn Sie ein formelles Set wie Chriselle Lim des Blogs The Chriselle Factor haben, haben Sie Glück. Ihre hellrosa, Volant-Cropp-Top und Rock-Kombination sind die Definition von hübsch, während in einer schwarzen Krawatte Hochzeit Atmosphäre völlig akzeptabel. Wiederum können Accessoires mit einem einfachen Outfit wie diesem einen echten Unterschied machen, also formale Creolen (meine derzeitige Obsession) und ein Paar schöne Plateau-Heels ausstechen.

8. Texturiertes Cocktailkleid

Wenn wir an Textur in Kleidung denken, wird es normalerweise mit dem tatsächlichen Druck oder Design der Stücke verwechselt. Aber wenn du ein Kleid wie das ganz links trägst, siehst du wirklich, wie die Marke des Stoffes hervorsticht, egal ob es einen Druck oder ein Design darauf hat. Ob Pailletten, Glitzer oder Stickereien, die Textur ist eine deutliche Art, sich von der Masse abzuheben und in einem formellen Cocktailkleid super hübsch zu sein.

9. Schulterfreies Kleid

Formelle Kleidung mag einst bedeuten, Ihre Knöchel und Schultern zu bedecken, aber glücklicherweise leben wir nicht mehr in dieser Welt. Das Tragen von schweren und einschränkenden Klamotten bei einer Sommerhochzeit (wenn die meisten von ihnen normalerweise im Freien stattfinden) wäre absolut schrecklich. Schwitzen ist kein süßes Aussehen. Aber mit einem schulterfreien Design wie diesem fließenden Minikleid, das auf Annette Haga vom Blog Nette Nestea getragen wird, bleibst du total entspannt durch die ganze Zeremonie.