Fragen Sie sich bei einem bevorstehenden Urlaub, wie Sie am besten entspannen können? Jüngsten Untersuchungen zufolge ist das so einfach wie YouTube. Eine Studie von der Universität Oxford fand heraus, dass die beruhigendste Musik langsam ist, mit einem 10-Sekunden-Zyklus, der den natürlichen Blutdruck des Körpers imitiert. Zwei Arten von Nerven, der sympathische und der Vagus, regulieren Herzfrequenz und Blutdruck und Oxford Professor Peter Sleight sagte dem Independent, dass die Verzögerung der Kommunikation zwischen den Nerven dazu führt, dass sich ihre Signale nur alle 10 Sekunden angleichen. Musik mit 10-Sekunden-Zyklen, die den natürlichen Rhythmen unseres Körpers ähneln, erwies sich in Professor Sleights Studie als die beruhigendste. Also, welche Musik enthält diese 10-Sekunden-Zyklen? Laut der Studie ist Old School-Musik der Weg zu gehen, wenn Sie sich nach einem langen Tag beruhigen wollen, weil klassische Musik entspannender als Pop, Rock oder Jazz war. Insbesondere die Musik von Giuseppe Verdi, Beethovens 9. Symphonie (oder zumindest die langsamen Teile) und einige von Puccinis Arien aus Turandot sind am wahrscheinlichsten, um den Blutdruck zu senken. Vielleicht erklärt dies, warum Hannibal Lecter beim Morden so unheimlich ruhig ist - es muss die ganze Oper sein, auf die er beim Kochen hört.

Professor Sleight wird seine Studie diese Woche auf der British Cardiovascular Society Conference vorstellen, aber in der Zwischenzeit können Sie sein Experiment selbst testen, indem Sie einige von Verdis Werken selbst anhören. Als klassischer Musik-Nerd habe ich unten einige meiner Favoriten ausgesucht:

Klassische Erfahrung auf YouTube Klassische Musik Nur auf YouTube n_g k0